Rainbow Six Siege: Kostenloses Probe-Wochenende steht bevor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
01.12.2015
01.12.2015
01.12.2015
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Jetzt kaufen ab 27,99€ bei

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rainbow Six Siege
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rainbow Six Siege: Kostenloses Probe-Wochenende steht bevor

Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft
Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Rainbow Six Siege kann vom 16. bis zum 19. November kostenlos gespielt werden kann. Das Probe-Wochenende findet auf PC (Steam und Uplay), PlayStation 4 und Xbox One statt. "Das Spiel wird außerdem vom 16. bis zum 27. November 50 Prozent günstiger angeboten. Diejenigen Spieler, die Rainbow Six Siege während des Gratis-Wochenendes testen, können ihren Fortschritt übernehmen und das Spiel lückenlos fortsetzen."
 
Operation White Noise (Year 2 Season 4) wird am 20. November den auf technischen Testservern (PC) verfügbar sein. Operation White Noise beinhaltet eine neue Karte, die auf einem Aussichtsturm hoch über der Skyline von Seoul in Südkorea spielt. Drei neue Operator treten dem Gefecht bei, davon zwei Mitglieder des 707. Special Mission Battalion aus Südkorea und ein polnischer Operator der GROM-Einheit. Weitere Informationen über Operation White Noise werden während der Pro League Finals am 19. November enthüllt (Livestream; ab 21 Uhr).





Letztes aktuelles Video: White Noise Map Teaser


Quelle: Ubisoft
Rainbow Six Siege
ab 27,99€ bei

Kommentare

beatnicker schrieb am
Würd's gern mal ausprobieren.
Wenn da steht "kann vom 16. bis zum 19. November kostenlos gespielt werden", ab wann genau, kann man's laden?
Weiß das jemand?
Aus Steam seh ich noch nix vom Gratis-Wochenende...
Gammanator schrieb am
Beim letzten Free Weekend waren die Server derartig überlastet, dass es keiner von meinen "Ich schaue es mir mal an"-Freunden am Ende gekauft hat. Wir konnten kaum ein Spiel zu Ende spielen. Mal schauen ob es Ubisoft an diesem WE hinbekommt, oder ob sie wieder "vom Ansturm überrascht" sind...
adlerfront schrieb am
MannyCalavera hat geschrieben: ?
15.11.2017 13:42
adlerfront hat geschrieben: ?
15.11.2017 13:22
Ich bin ja immer zwiegespalten über diese Free2Play Weekends bei R6.
Das Spiel benötigt mMn eine so lange Eingewöhnungszeit, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass es für Leute, die es einfach nur ausprobieren, überhaupt spaßig sein kann. Vor allem, wenn man dann noch alleine spielt.
Aber toll ist es natürlich, wenn dadurch die Community wächst! Verdient hat es das Spiel allemal!
Ich glaube das R6 trotz seiner Komplexität einem relativ schnell ein Gefühl vermittelt ob man es mag oder nicht. Ich hatte das Spiel zum Beispiel überhaupt nicht auf dem Schirm, habe dann die freie beta in der Release Woche gespielt und habe es direkt bestellt. Mechanik und Gameplay werden einem schnell klar, ohne sie im Detail zu beherrschen und dann weiß man ob man sowas mag oder nicht.
Ja?
Also ich kann mir gut vorstellen, dass (wenn ich nicht von Anfang an dabei gewesen wäre) ich jetzt schon mit Frust beim Einstieg kämpfen müsste.
Aber vllt bin ich ja auch nicht resistent genug, um mich durch solch eine Phase zu beißen :D
MannyCalavera schrieb am
adlerfront hat geschrieben: ?
15.11.2017 13:22
Ich bin ja immer zwiegespalten über diese Free2Play Weekends bei R6.
Das Spiel benötigt mMn eine so lange Eingewöhnungszeit, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass es für Leute, die es einfach nur ausprobieren, überhaupt spaßig sein kann. Vor allem, wenn man dann noch alleine spielt.
Aber toll ist es natürlich, wenn dadurch die Community wächst! Verdient hat es das Spiel allemal!
Ich glaube das R6 trotz seiner Komplexität einem relativ schnell ein Gefühl vermittelt ob man es mag oder nicht. Ich hatte das Spiel zum Beispiel überhaupt nicht auf dem Schirm, habe dann die freie beta in der Release Woche gespielt und habe es direkt bestellt. Mechanik und Gameplay werden einem schnell klar, ohne sie im Detail zu beherrschen und dann weiß man ob man sowas mag oder nicht.
adlerfront schrieb am
Ich bin ja immer zwiegespalten über diese Free2Play Weekends bei R6.
Das Spiel benötigt mMn eine so lange Eingewöhnungszeit, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass es für Leute, die es einfach nur ausprobieren, überhaupt spaßig sein kann. Vor allem, wenn man dann noch alleine spielt.
Aber toll ist es natürlich, wenn dadurch die Community wächst! Verdient hat es das Spiel allemal!
schrieb am