Games Convention 2008: Leipzig gibt nicht auf - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Games Convention: Zukunft unklar

Obwohl der Wechsel von Deutschlands Computerspielmesse nach Köln ab 2009 eigentlich beschlossene Sache ist, gibt Leipzig noch nicht auf. Der Leipziger Veranstalter der Games Convention, Wolfgang Marzin, machte sich bei einer Diskussion in Berlin für jährlich wechselnde Messeorte stark. Der Chef des Bundesverbandes Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU), Olaf Wolters, schloss das hingegen aus, die Entscheidung für die GAMESCom in Köln sei unumkehrbar. Marzin entgegnete dem, dass es fürs Ausland nicht nachvollziehbar sei, wenn die GC eingestellt würde, obwohl sie sich aufgrund des Erfolgs etabliert habe. Wolters führte daraufhin die Wachstumsgrenzen an, an die man in Leipzig stoße: Es gebe nicht genug Hotelbetten und die Verkehrsanbindung sei nicht optimal. Zudem würden alle Verbandsmitgliedsunternehmen jetzt die GAMEScom in Köln unterstützen. Die GC-Betreiber in Leipzig signalisierten schließlich Verhandlungsbereitschaft, die aber vom BIU wohl nicht erwidert wird. So dürfte eine Messe in Köln kaum mehr zu verhindern sein.        

Quelle: Heise.de

Kommentare

TNT.ungut schrieb am
was erwartest du denn von dieser diskussion? die wurde schon hundert mal geführt und alle argumente gesagt. da bleibt halt nur noch der flame.
xirot hat geschrieben:
xNEOx1985 hat geschrieben:mich kotzt das immer an 600 Km dahin zu fahren , Köln finde ich sehr gut 8)
Sollen doch die Ossis mal 600 Km fahren ! ! ! :twisted:

Bist du ein Mädchen oder was?
Btw: Wir wollen keine schwule Gaming-Messe

was ist jetzt mit deinem hirn? hat wohl zuviele nazi schläge abbekommen ^^
StefanH schrieb am
*hust*
Sachlich sieht anders aus.
Tragt was mit euren Kommentaren bei oder verkneift euch eure Posts. Vorallem wenn das Niveau so flach ist, dass es unterm Türschlitz durchpasst.
xirot schrieb am
TNT.ungut hat geschrieben:...
die ausländischen besucher waren halt nicht gerade beeindruckt, wenn sie jeden tag von irgendwelchen glatzen zusammengeschlagen wurden. der osten ist halt nazi land. da kann man nichts dran ändern. :)

MUHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHA
ich geb dir mal nen Euro - kannste in dein Hirn einwerfen damit es anspringt^^
TNT.ungut schrieb am
Uranisotop 235 U hat geschrieben:Koeln, was soll das Ausland fuer einen Eindruck bekommen?...

das ist denen anscheinend lieber, als das was sie in leipzig erlebt haben. die sind ja nicht ohne grund da weg.
die ausländischen besucher waren halt nicht gerade beeindruckt, wenn sie jeden tag von irgendwelchen glatzen zusammengeschlagen wurden. der osten ist halt nazi land. da kann man nichts dran ändern. :)
schrieb am

Facebook

Google+