Enemy Front: Vom Stapel gelaufen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: CI Games
Release:
13.06.2014
13.06.2014
13.06.2014
Test: Enemy Front
39
Test: Enemy Front
43
Test: Enemy Front
29

Leserwertung: 55% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Enemy Front: Vom Stapel gelaufen

Enemy Front (Shooter) von CI Games / Koch Media
Enemy Front (Shooter) von CI Games / Koch Media - Bildquelle: CI Games / Koch Media
Wie CI Games bekannt gibt, ist der im 2. Weltkrieg spielende Ego-Shooter Enemy Front mittlerweile wie geplant vom Stapel gelaufen und über Koch Media auch im deutschsprachigen Raum für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich.

Screenshot - Enemy Front (360)

Screenshot - Enemy Front (360)

Screenshot - Enemy Front (360)

Screenshot - Enemy Front (360)

Screenshot - Enemy Front (360)

Screenshot - Enemy Front (360)

Screenshot - Enemy Front (360)

Im Spiel schlüpft man in die Rolle des amerikanischen Kriegsberichterstatters Robert Hawkins, der sich der Widerstandsbewegung gegen das Nazi-Regime anschließt.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: CI Games

Kommentare

Temeter  schrieb am
Jep, da scheinen Welten zwischen Konsolenversion und PC zu liegen, und das Spiel hört sich nicht schlecht an. Ein 'klassischer' Shooter nach dem Stil der alten WW2-CoDs wäre tatsächlich mal eine nette Abwechslung.
LePie schrieb am
Vernon hat geschrieben:
LePie hat geschrieben:Soviel zu den Konsolenversionen, aber wie sieht es mit dem PC aus?
WTF Is... - Enemy Front ?
Hm... schon interessant, wie die Meinungen auseinander gehen.
Ich glaube eher, dass das mit der Qualität der Ports zusammenhängt. Die CryEngine ist bekannt dafür, LastGen-unfreundlich zu sein.
Vernon schrieb am
LePie hat geschrieben:Soviel zu den Konsolenversionen, aber wie sieht es mit dem PC aus?
WTF Is... - Enemy Front ?
Hm... schon interessant, wie die Meinungen auseinander gehen.
casanoffi schrieb am
Ja, bitte kauft euch diesen Schrott nicht :!:
Mein Kumpel ist leider vollkommen resistent gegen Müll, solange er nur im 2. Weltkrieg spielt.
Ich musste es mir gestern 15 Minuten auf der 360 anschauen - mir würde regelrecht übel...
Erstens ist das Spiel keinesfalls 100% ungeschnitten - so wie es auf der Verpackung angepriesen wird.
Wenn man auf Soldaten schießt, ist keinerlei Blut vorhanden, man hat eher das Gefühl, dass man ohne jegliches Feedback durch die Gegner hindurchschießt...
Da war ja die deutsche Fassung vom Soldier of Fortune 2 besser - da flogen wenigsten Funken :mrgreen:
Zweitens ist die Optik einfach nur grottenschlecht - CryEngine :?:
Da sieht ja selbst der 1. FarCry noch besser aus.....
Und von einer KI möchte ich gar nicht erst reden: Moorhuhnschießen auf niedrigstem Schwierigkeitsgrad.
Bin schon tierisch auf den (hoffentlich rabenschwarzen) Test von 4P gespannt.
schrieb am

Facebook

Google+