Lego Der Herr der Ringe: Fehler: Demo statt Vollversion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: TT Games
Release:
23.11.2012
23.11.2012
23.11.2012
23.11.2012
23.11.2012
23.11.2012
23.11.2012
Test: Lego Der Herr der Ringe
82

“Die erhabene Herr-der-Ringe-Welt gesellt sich zum Albernen von Lego - eine erstaunlich fruchtbare Mischung!”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Lego Der Herr der Ringe
 
 
Test: Lego Der Herr der Ringe
82

“Die erhabene Herr-der-Ringe-Welt gesellt sich zum Albernen von Lego - eine erstaunlich fruchtbare Mischung!”

Test: Lego Der Herr der Ringe
30

“Oh weh, oh weh - mit dem großen Bruder sollte man dieses technisch jämmerliche Mittelerdchen besser nicht vergleichen. Aber auch so bleibt nur ein öder Klopper, der den großen Namen nicht verdient.”

 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Lego der Herr der Ringe: Demo statt Vollversion

Lego Der Herr der Ringe (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainmnet
Lego Der Herr der Ringe (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainmnet - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainmnet
Derzeit häufen sich scheinbar die Produktionsfehler: Zuerst liegen einigen Exemplare der PC-Version von Call of Duty: Black Ops II plötzlich Mass Effect 2 DVDs bei (wir berichteten), jetzt hat es die 360-Fassung von Lego Der Herr der Ringe erwischt. Was ist passiert? Wie Game Informer berichtet, enthalten einige Lieferungen lediglich die Demo anstatt die Vollversion, doch hat Warner bereits eine Rückrufaktion gestartet.

Kommentare

DancingDan schrieb am
Auch wenns nur falsch bedruckt ist, gibt es dort denn keine Qualitätssicherung? Wo man das erste fertige Produkt, welches rausgehen soll nochmal in die Hand nimmt und überprüft?
Infiltrate schrieb am
Große große Verschwörung!
Die Dinger sind bestimmt bald richtig viel Wert, Sammelstücke und so :-)
Balmung schrieb am
Also auf Gamefront liest sich das etwas anders:
Wie gestern gemeldet, liegt in der Xbox 360 Verpackung von Lego Herr der Ringe (PS3, Xbox 360, Wii, 3DS, NDS, PS Vita) in den USA manchmal eine Demo Disc und nicht die Vollversion des Spiels. Jetzt hat sich Publisher Warner dazu geäußert.
Nachdem betroffene Spiele von Walmart, Target und Toys 'R' Us zurückgerufen wurden, stellte sich heraus, dass sich auf den Discs tatsächlich die Vollversion und keine Demo befindet: Die Disc wurde nur falsch bedruckt, ansonsten enthält sie das komplette und voll funktionstüchtige Spiel.
Warner beschriftet die Discs derzeit neu und liefert sie in Kürze wieder an den US-Handel aus. Betroffene sollen sich zwischenzeitlich bei support@wbgames.com für eine Ersatz-Disc melden.
Also nur falsch bedruckt.
mr.digge schrieb am
Rixas hat geschrieben:Also das mit Mass Effect 2 lässt sich ja noch irgendwie erklären wenn es im selben Werk gepresst wird und man da was vertauscht aber wie zum Teufel kommt eine Demo in das Presswerk?
Keine Ahnung...
Möglich wäre es, dass die Entwickler die falsche Version auf die Goldmaster gedruckt haben und diese an das zuständige Presswerk weitergerreicht wurde.?
schrieb am

Facebook

Google+