Micky Epic: Die Macht der 2: Wird musikalisch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Release:
17.11.2012
kein Termin
17.11.2012
19.06.2013
17.11.2012
07.03.2013
Test: Micky Epic: Die Macht der 2
71

“Der schräge Schauplatz und die Handlungsfreiheit sind noch immer einzigartig - die Fortsetzung verhaspelt sich aber in ärgerlichen Kleinigkeiten.”

Vorschau: Micky Epic: Die Macht der 2
 
 
Test: Micky Epic: Die Macht der 2
71

“Der schräge Schauplatz und die Handlungsfreiheit sind noch immer einzigartig - die Fortsetzung verhaspelt sich aber in ärgerlichen Kleinigkeiten.”

Test: Micky Epic: Die Macht der 2
60

“Die schlechte Technik kommt dem unterhaltsamen Spiel gefährlich in die Quere. Dem sympathischen Duo geht spätestens mit der Vita-Umsetzung die Luft aus.”

Test: Micky Epic: Die Macht der 2
71

“Mit Remote und Nunchuk am besten spielbar - inhaltlich aber auch auf Wii nicht so gut wie der Vorgänger.”

Test: Micky Epic: Die Macht der 2
70

“Technisch nicht ganz saubere Umsetzung, welche die spielerischen Möglichkeiten der Wii U in keiner Weise nutzt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Epic Mickey 2: Wird musikalisch

Micky Epic: Die Macht der 2 (Action) von Disney Interactive
Micky Epic: Die Macht der 2 (Action) von Disney Interactive - Bildquelle: Disney Interactive
Nach den Hinweisen und Gerüchten der vergangenen Tage und Wochen bestätigte Warren Spector jetzt auch offiziell, dass sein Team an einer Fortsetzung zu Micky Epic werkelt.

Epic Mickey 2: The Power of Two wird dort als "Musical" beschrieben. Jim Dooley und Mike Himelstein - Komponist bzw. Songtext-Autor beim kommenden Animtionsfilm Dorothy of Oz - seien zentral in das Projekt involviert. Spector merkt an:

"Ich bin so ein Geek, was Musicals angeht. Ich liebe den Koop- und Next-Gen-Kram, aber für mich ist es einfach Magie, wenn ein Charakter plötzlich anfängt zu singen - was in diesem Spiel recht regelmäßig geschieht."

Sämtliche Charaktere sollen in der Fortsetzung vertont werden. Auch Oswald werde wieder auftauchen - und kann von einem zweiten Spieler übernommen werden, welcher die Maus per Koop-Modus unterstützt. Micky schwingt wie im Vorgänger seinen Pinsel, während der Hase mit einer Fernbedienung ausgestattet ist und so Objekte mit Elektrizität versorgen kann.

Spector verspricht auch, sich der Kritikpunkte am ersten Teil anzunehmen. So werde sich das Team auf jeden Fall um die Kameraführung bzw. -positionierung kümmern.

"We've had a team working on the camera from literally the day we finished the first game," said Spector. "They'll be working on it until the day we ship the second game. (There have been) over 1,000 specific changes made to the camera. Our goal is that you will not have to touch the manual camera controls even once to play through the main story path of this game."

Der Spieler werde eine riesige Einöde erkunden, die voller vergessener Disney-Charaktere und einstiger Freizeitparkattraktionen ist. Auch werde man Gegenden zu Gesicht bekommen, die man bereits im ersten Teil besucht hatte. Aufgrund eines Erdbebens und anderer Katastrophen würden diese aber anders aussehen.

Wie schon zuvor gemunkelt: Neben einer Wii-Version wird es auch PS3- und Xbox 360-Fassungen des Spiels geben.

Kommentare

schrieb am

Facebook

Google+