Retro City Rampage: Neue Bewegtbilder - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Publisher: D3 Publisher
Release:
02.01.2013
kein Termin
09.10.2012
16.01.2013
kein Termin
16.01.2013
Q1 2013
Test: Retro City Rampage
80
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Retro City Rampage
80
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Retro City Rampage: Neue Bewegtbilder

Retro City Rampage (Action) von D3 Publisher
Retro City Rampage (Action) von D3 Publisher - Bildquelle: D3 Publisher
Schon seit geraumer Zeit werkelt Vblank Entertainment an Retro City Rampage. Das Spiel wirkt auf den ersten Blick wie ein in die NES-Ära transportiertes Grand Theft Auto. Recht schnell merkt man aber, dass es sich bei dem Projekt nicht nur visuell und akustisch um eine Hommage an die 8-Bit-Generation handelt. Binnen kürzester Zeit wird der Spieler mit Parodien und Anspielungen auf zahlreiche Oldies wie Metal Gear, Contra, Final Fantasy oder Frogger, aber gelegentlich auch aktueller Titel bombardiert.

Laut des Teasers soll es am 20. Februar eine Ankündigung geben - dabei könnte es sich um den Releasetermin von RCR handeln. Das Spiel soll auf Xbox Live Arcade und WiiWare erscheinen. Eine weitere Plattform könnte allerdings ohne größere Probleme abgedeckt werden: Die für das Independent Games Festival 2012 eingereichte Version war auf einem PC spielbar.

Und hier noch ein ältere Trailer:


Kommentare

3rne5t0 schrieb am
Also das ding würd ich mir sogar zum Vollpreis anschafen. Es ist gut ersichtlich das die Steuerung einwandfrei ist. Und der "etwas ältere Trailer" sieht schwer nach Hommage der guten alten NES Zeit aus. Freu mich riesig da drauf. :o
6zentertainment schrieb am
hmm 2 euro wär es mir wert mehr als 5 euronen zahle ich aber niemals dafür
schrieb am

Facebook

Google+