Medal of Honor: Warfighter: Auf dem Support-Abstellgleis? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Danger Close Games
Publisher: Electronic Arts
Release:
25.10.2012
25.10.2012
25.10.2012
Test: Medal of Honor: Warfighter
69
Test: Medal of Honor: Warfighter
69
Test: Medal of Honor: Warfighter
69
Jetzt kaufen ab 4,28€ bei

Leserwertung: 69% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Medal of Honor: Warfighter
Ab 9.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Medal of Honor: Warfighter: Auf dem Support-Abstellgleis?

Medal of Honor: Warfighter (Shooter) von Electronic Arts
Medal of Honor: Warfighter (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Ende Oktober hatte Electronic Arts Medal of Honor: Warfighter veröffentlicht. Nachdem die Verkaufscharts, aber auch die Tests eine eindeutige Sprache gesprochen hatten, musste auch der Hersteller eingestehen, der zweite Teil nach dem Reboot der Marke habe seine Absatz- und Wertungserwartungen verfehlt.

Ungeliebte Kostenposten werden natürlich gerne schnellstmöglich entsorgt - und obwohl der Shooter vielleicht noch das eine oder andere DLC-Paket serviert bekommt, möchte sich EA wohl nicht mehr allzu lange mit dem Titel abgeben.

Im einem mittlerweile geschlossenen Thread im Battlelog-Forum (via Bluesnews) war angemerkt worden, dass der Community-Manager des Spiels mittlerweile auch offiziell Crysis 3 betreuen soll. Ein anderes Forenmitglied merkt an, der Publisher habe schon mitgeteilt, dass man den Support durch den Dezember hinweg (noch) gewährleisten wird. Wer das Schicksal einiger Vertreter von Danger Close verfolge, könne sehen, dass einige von ihnen dabei seien, ihre Jobs zu verlieren. Einer der Entwickler antwortet: Dies sei korrekt. Er wisse ehrlich gesagt nicht, was für eine Art von Support es noch geben wird, "wenn wir weg sind". Es gäbe ja natürlich noch die Moderatoren, die Infos an den Community-Manager weiterleiten könnten. Wer ansonsten noch Fragen oder Probleme habe, könne sie noch fix stellen: Er sei noch eine Woche an Bord. (Die Nachricht stammt vom 6. Dezember. -Anm. d. Red.)

Medal of Honor: Warfighter
ab 4,28€ bei

Kommentare

Randall Flagg schrieb am
BurritoWeapon hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben: Also wenn 2142 Titel genannt wird, darf ein Vietnam auch nicht fehlen...so schlecht war das Spiel doch gar nicht...
Interessant wie alle 2 Jahre ein BF rauskommt. Exakt die Zeit, die ein Unternehmen für einen großen Titel so braucht.
Heroes ist F2P und 1943 ein Light-Remake von 1942, nur per Download erhältlich. Um nochmal die feinen Unterschiede festzustellen.
Ich bin kein Fan der Battlefield Reihe, um ehrlich zu sein hasse ich battlefield sogar, deswegen war ich mir bei den Spielen nicht ganz so sicher. Ich dachte immer das BF Vietnam nur ein Add On ist und 2142 ein richtiges.
Nur aus reiner Neugier: Bist du CoD-Spieler?
muecke-the-lietz schrieb am
und jetzt sollen nochmal die ganzen klugscheißer kommen, die beim erscheinen noch behauptet haben, das das ganz großes kino wird. ich weiß noch wie ich gesagt habe, dass das ding niemand braucht.
und dann immer die leute, die shooter nur wegen des mps kaufen :roll:
als würden spiele aus nichts anderem mehr bestehen als generischen leveln, cholerischen britischen kiddies und hirnlosen deathmatch geballer.
naja und hier kommt prompt die rechnung. wird das spiel nicht oft genug abgesetzt, wird es nach und nach abgeschaltet. erstmal wird der support eingestellt, dann die server dicht gemacht und zum schluss hat man nur noch einen der dämlichsten sp aller zeiten. herzlichen glückwunsch und gute nacht ihr schlaftabletten :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
Exedus schrieb am
wodurch mir die Entscheidung recht leicht gemacht wurde niemals wieder ein EA Game zu kaufen.
So Liest sich das besser :)
Kr0k0d1L schrieb am
Der Support von MoH 2010 war ja schon wirklich bescheiden, wodurch mir die Entscheidung recht leicht gemacht wurde niemals wieder ein MoH zu kaufen. Und wie man sieht zu Recht.
Danke für diese praktische Entscheidungshilfe :D
greenelve schrieb am
BurritoWeapon hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben: Also wenn 2142 Titel genannt wird, darf ein Vietnam auch nicht fehlen...so schlecht war das Spiel doch gar nicht...
Interessant wie alle 2 Jahre ein BF rauskommt. Exakt die Zeit, die ein Unternehmen für einen großen Titel so braucht.
Heroes ist F2P und 1943 ein Light-Remake von 1942, nur per Download erhältlich. Um nochmal die feinen Unterschiede festzustellen.
Ich bin kein Fan der Battlefield Reihe, um ehrlich zu sein hasse ich battlefield sogar, deswegen war ich mir bei den Spielen nicht ganz so sicher. Ich dachte immer das BF Vietnam nur ein Add On ist und 2142 ein richtiges.
Vietnam ist für 1942 das, was 2142 für BF 2 ist. Beide haben im Grunde einen Addon Charakter, wird das Hauptspiel, 1942 bzw. BF 2, hauptsächlich in ein anderes Setting übertragen. Und beide Spiele haben gemein, recht schnell wieder verschwunden gewesen zu sein. Sie liefen aber eigenständig und wurden auch so vermarktet.
schrieb am

Facebook

Google+