Söldner - Secret Wars:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Shooter
Entwickler: Wings Simulations / Project Zero / gEasy Team Development
Publisher: JoWooD
Release:
kein Termin
kein Termin
Test: Söldner - Secret Wars
33
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 85% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Söldner: US-Version kommt später

Bislang hätte die US-Version des Shooters Söldner - Secret Wars am 4. Mai erscheinen sollen. Das hat Encore nun aber geändert, denn wie auf der offiziellen Seite des US-Publishers zu lesen ist, kommt das Actionspiel in Nordamerika voraussichtlich erst am 22. Juni 2004. Dadurch will man wohl Zeit gewinnen, um an Gameplay und Balancing zu feilen und die Spieleserver richtig fit zu machen. Alle Welt fragt sich nun natürlich, ob das nicht auch für die deutsche Version gelten müsste? An deren Release hat JoWooD bislang aber noch nichts geändert, so dass Söldner hierzulande nach wie vor am 27. Mai 2004 erscheinen soll. Allerdings kann jetzt nicht mehr ausgeschlossen werden, dass das sich noch nach hinten verschiebt. 

Kommentare

Blizzard_ schrieb am
das zerstörbare ist zwar nett aber so sehr überzeugt mich das nicht. man kann überhaupt nicht alles zerstören! erstmal um den zu widersprechen, die bäume fallen um, ja. aber sie haben einen \"anker\" im boden, sprich du kannst noch sooft mit ner 100t atom bombe drauf ballern der baum bleibt da stecken, punkt 1!
punkt 2: der boden ist zerstörbar, schön und gut, aber nur ein paar pixel tief. man macht zwar krater aber jeder krater sieht gleich aus, und ist nicht sehr schön anzusehen.
punkt 3: das zerstören der häuser, schön und gut wenn ich mit nem t90 auf nem holzhaus baller dann müsst das in der realität in alle winde zerstreut werden (oder das geschoss nimmt das holz garnicht wahr und kommt einfach auf der andern seite raus :P), in sölder kommt da das engine aber auch schnell an seine grenzen, ob kleinkaliber oder grosses die schöden an gebäuden unterscheiden sich höchstens durch unterschiedlich grosse löcher, und man muss erst das obere stockwerk irgendwie komplett niederreissen bevor man die dadrunter liegenden killen kann... was aber öfters nicht funktioniert. schöner wärs gewesen wenn man den unteren teil wegballert das dann das obere einfach zusammenknickt oder sich in einer riesigen staubwolke in luft auflöst. so aber sehen zerstörte gebäude fast immer gleich aus.
das die engine besser ist als bf42 und bfV kann man so nicht sagen, sie ist nur flexibler was die umstände angeht, klar bfV kannst du keine dinge zerstören, dafür war die engine auch nicht gedacht gewesen, und nicht zuletzt ist die BFV engine nur ein aufgemotze BF42 engine. Abergrafisch kann bf42 (eine jetzt schon in die tage gekommene engine) mit sölder mithalten (was erst noch released).
Wie gesagt was das game waffentechnischer Realität angeht ist es schon wesentlich besser als die der BF reihe, ganz klar wird bei sölder mehr auf realität als auf actionlastigkeit wie bei BF gesetzt. Und nichts macht mir mehr spass als mit meinem H&K sniper gewehr durch die gegend...
johndoe-freename-26327 schrieb am
Ja genau,und deswegen gibt es auch sehr viele kontra-sprecher.
Ich habe es gespielt und es hat mir auf anhieb nicht gefallen.Ich spiele schon seit 7 Jahre diese Genre und ich sage mal,dass ich weiss wovon ich spreche.
Es ist halt nur ein durchschnitts spiel und mehr wird es nicht.
Die Grafik ist veraltet,das Gameplay ist unter aller Sau.Und nur weil du zur Community gehörst,kannst du es auch nicht gerade biegen.
Und Renegade
Die Animationen sehen aus wie Pappkameraden,und zu der zerstörbaren Welt,LOL ui fallen die Bäume ralistisch und vor allem immer nur ganze Baüme,oder seh ich nicht richtig?
Und ich glaube,dass du in Battlefield halt nicht fliegen konntest und das das Problem war oder ist.
Geil ist aber auch,das das Spiel nur eine Map enthält,die sich zwar im Mutliplayerbereich an der Anzahl der Leute anpasst,aber nicht sehr abwechslungsreich ist.
Galub mal,nur weil du wie gesagt bei der Community bist,heisst das nicht auch das du gleich mehr ahnung hast,gell.
:roll:
Renegade02 schrieb am
Tja, da sieht man mal, wie gut sich die Leute auskennen, die nicht zur Söldner-Community gehören.
:roll:
Was die Engine betrifft: besser als Battlefield.
Beweis: wenn man bei Battlefield mit nem
Panzer gegen Stacheldrahtzaun fährt,
geht der Panzer kaputt. LACH-HAFT!
Söldner setzt auf komplett zerstörbare Welten
und die Ballistik wird Pixelgenau berechnet,
also nicht in Blockform wie in MoHAA der BF.
Außerdem können die Animationen BF locker das
Wasser reichen.
Außerdem wurde an Physik und Fahrzeugsteuerung
schon geschraubt.
Übrigens, bei Battlefield ist die Sichtweite
so gering, dass man als Pilot dauernd
an die Spielfeldbegrenzung kracht...
:?
johndoe-freename-11939 schrieb am
ich hab ne behauptet das die grafik besser sei aber vom gameplay find ich es viel besser als söldner gut das mit den fahrzeugen steuern müssen sie noch über arbeiten aber so kann man in söldner viel taktischer vorgehen als wie in BF.
Klar das es immer wieder solche haudegen die spiele wie BF ultimativ finden aber das is mir zu öde.
johndoe-freename-26327 schrieb am
Söldner besser gelungen als BF-Reihe.
Junge,bist du gerade von CS losgekommen oder was.
Die Grafik und das Gamplay ist einfach nur zum k*****.Das Spiel wird sich im Mutliplayerbereich sowieso nicht durchsetzen können und wird weit hinter MoHAA im Internet gezockt.
Eine andere Frage:Erscheint DooM³ nicht diesen Monat in den USA?
schrieb am

Facebook

Google+