Omerta: City of Gangsters: Drei Download-Erweiterungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Haemimont Games
Publisher: Kalypso Media
Release:
31.01.2013
31.01.2013
Test: Omerta: City of Gangsters
46

“Inhaltlich identisch sorgt ein übler Soundbug für zusätzliche Abzüge bei dieser belanglosen und spannungsarmen Gangster-Strategie.”

Test: Omerta: City of Gangsters
49

“Das Konzept klingt viel versprechend, doch am Ende steht oberflächliche belanglose Strategie, die zu selten Gangster-Flair verströmt.”

Leserwertung: 39% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Omerta: City of Gangsters
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Omerta: City of Gangsters - Drei Download-Erweiterungen

Omerta: City of Gangsters (Strategie) von Kalypso Media
Omerta: City of Gangsters (Strategie) von Kalypso Media - Bildquelle: Kalypso Media
Kalypso Media hat drei DLC-Pakete für Omerta: City of Gangsters veröffentlicht: The Con Artist, Fräulein in Nöten (Damsel in Distress) und The Arms Industry.

Mit "The Con Artist" (3,99 Euro) wird der Gangstertruppe eine mysteriöse Frau zur Seite gestellt. Spieler erhalten eine neue Waffe und ein weiteres Stadtviertel wird hinzugefügt.

Bei "Fräulein in Nöten" (3,49 Euro) holen sich die Spieler einen wilden Kerl in die Gang, der mit seinen beiden Revolvern ordentlich austeilen kann, jedoch bereits für eine andere Person arbeitet. Auch dieses DLC-Paket fügt ein weiteres Stadtviertel hinzu.

Das Zusatzpaket "The Arms Industry" (3,99 Euro) bietet unter anderem einen weiteren Handlanger, Johnny 'Deadeye' Hastings, und ein neues Szenario. Ein Armee-Zulieferer hat die alte Konservenfabrik am Stadtrand aufgekauft und eine Waffenfabrik daraus gemacht. Auch dieses Geschäft sollte man nicht an sich vorbeigehen lassen.

Produktseiten: PC (Steam), Xbox 360 (Marktplatz)

Quelle: Kalypso Media

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+