Baldur's Gate: Enhanced Edition: September angepeilt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Rollenspiel
Release:
17.04.2014
07.12.2012
07.12.2012
02.02.2015
22.02.2013
28.11.2012
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Baldur's Gate: Enhanced Edition
39
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Baldur's Gate Enhanced Edition: September angepeilt

Baldur's Gate: Enhanced Edition (Rollenspiel) von Atari / Beamdog / Deep Silver
Baldur's Gate: Enhanced Edition (Rollenspiel) von Atari / Beamdog / Deep Silver - Bildquelle: Atari / Beamdog / Deep Silver
Vor einigen Monaten hatte Beamdog die Baldur's Gate: Enhanced Edition angekündigt. Dabei handelt es sich um eine angepasste Version des RPG-Oldies, der man auch ein paar neue Inhalte spendiert hat. Neben einer PC-Version wurde auch eine iPad-Fassung versprochen. Der Mehrspieler-Part soll plattform-übergreifend funktionieren.

Auf der offiziellen Webseite kann man die Windows-Version der Enhanced Edition vorbestellen. Diese wird am 18. September vom Stapel laufen und 19,99 Dollar kosten. Die iPad-Version wird 9,99 Dollar kosten und ebenso wie die Mac-Fassung ebenfalls im September erscheinen. Eine Android-Fassung soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.


Kommentare

adventureFAN schrieb am
Kajetan hat geschrieben:...und Leute, die gerne BG auf ihrem iPad zocken wollen.
Und selbst das ist dank GemRB jetzt schon möglich =P
Ich würde auch nichts mehr dafür ausgeben, dafür interessiert mich Arena-Zeugs zu wenig und den Rest kann man ja umsonst haben.
iurtghreugi schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Die Zielgruppe für diese EE sind nicht unbedingt Leute, die das Spiel schon haben, die Mods kennen und schon einsetzen, sondern Leute, die mal wieder gerne BG zocken wollen, aber keinen Bock auf Patchen und Mods suchen haben und Leute, die gerne BG auf ihrem iPad zocken wollen.
Oder hoffnungslose Hardcore-Fans wie ich, die einfach alles, wo BG draufsteht, kritiklos konsumieren :lol: Ich habe zwar alle Mods installiert, die mehr oder weniger relevant sind, aber trotzdem freue ich mich einfach drauf, auch wenn mir klar ist, dass der echte Neuwert wohl eher dürftig sein wird. Aber ich wollte mir sowieso schon längst mal eine englische Version von BG kaufen, da ich immer nur die deutsche gezockt habe.
Kajetan schrieb am
LordBen hat geschrieben:Aber mal anders gefragt: Was würdet ihr für die Enhanced Edition bezahlen?
Nix. Alles, was ich mir von Baldurs Gate wünsche, das habe ich schon.
Die Zielgruppe für diese EE sind nicht unbedingt Leute, die das Spiel schon haben, die Mods kennen und schon einsetzen, sondern Leute, die mal wieder gerne BG zocken wollen, aber keinen Bock auf Patchen und Mods suchen haben und Leute, die gerne BG auf ihrem iPad zocken wollen.
marschmeyer schrieb am
Für 20 gibts die Anthology mit weit mehr Spielen, die Widescreen-Patches installier ich dann lieber selbst, für mich sieht Mehrwert anders aus...
schrieb am

Facebook

Google+