WRC 3 - FIA World Rally Championship: Milestone verspricht Verbesserungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Milestone
Release:
12.10.2012
12.10.2012
12.10.2012
26.10.2012
Test: WRC 3 - FIA World Rally Championship
70
Test: WRC 3 - FIA World Rally Championship
74
Test: WRC 3 - FIA World Rally Championship
72
Test: WRC 3 - FIA World Rally Championship
35

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Angekündigt: WRC 3

WRC 3 - FIA World Rally Championship (Rennspiel) von Black Bean Games / Namco Bandai
WRC 3 - FIA World Rally Championship (Rennspiel) von Black Bean Games / Namco Bandai - Bildquelle: Black Bean Games / Namco Bandai
Black Bean hat das Rallyespiel WRC 3-FIA World Rally Championship offiziell angekündigt, das über 50 Teams und alle Pisten der aktuellen Saison beinhalten soll. Für die Entwicklung wurden erneut die italienischen Racing-Spezialisten von Milestone verpflichtet, die sich mit den beiden technisch enttäuschenden Vorgängern nur im Mittelfeld einordnen konnten (siehe hier und hier).

Für den dritten Ausflug auf die staubigen Pisten wird Besserung gelobt: Milestone hat für den Titel eine komplett neue Engine aus dem Boden gestampft, die eine bessere Beleuchtung, animierte Zuschauer und hervorragende Partikeleffekte bieten soll. Erste Impressionen findet man in unserer Galerie.

Ob das Versprechen eingelöst wird, zeigt sich spätestens im Oktober, wenn die Rallye-Simulation aus der Box fahren soll. Neben PC, 360 und PS3 will Milestone erstmals auch auf der Vita Gas geben.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

johndoe831977 schrieb am
Meine Erwartungen zu WRC sind eh im Keller.... also kanns nur noch besser werden.
Dirt brauch ich auch nicht, ich hab ja Rally Fusion. :ugly:
Serious Lee schrieb am
Sieht ziemlich gut aus soweit. Nicht so überstylt wie viele heutigen Titel und schöne Wettereffekte. Letztlich muss es sich aber natürlich auch gut spielen. Da warte ich einfach mal auf eine Demo bzw. erste Reviews.
paulisurfer schrieb am
Ach Dirt interessiert mich überhaupt nicht mehr, die Hoffnung das die Entwicklung sich zurückbesinnen hab ich aufgegeben und Showdown, was mich Anfangs noch neugierig machte, scheint sich in mein Augen im mehr zu einem XBL-Arcade-Titel zu entpuppen das zum Vollpreis verkauft wird. Wär auf den Dirt-Quatsch auch garnicht erst eingegangen wenn hier nicht wieder so ein Vergleich entstanden wär.
Doch nun bin ich leicht neugierig ;) was meinst du denn mit "Codemasters haben einige neue Sachen probiert, die echt notwendig für das ganze Rennspielgenre sind"?
crewmate schrieb am
^__^ Der Streit um Dirt 3. Ich habs am WE endlich durchgespielt und mag es sehr. Codemasters haben einige neue Sachen probiert, die echt notwendig für das ganze Rennspielgenre sind. Rallyfans kommen eh nicht um das alte Richard Burns herum, aber das hast du ja schon.
Die Screens sind ja gerade mal Landschaftsaufnahmen. Aber sollen Milestone mal machen.
paulisurfer schrieb am
Klingt doch gut, bin gespannt und freu mich drauf.
Die Fahrphysik ist eigentlich vergleichweise zu Dirt echt gut, wie ich finde. Mehr Konkurrenz gibts ja momentan nicht, obwohl ich Dirt auch nicht als Konkurrent sehen würde, vorallem nicht Teil 3. Bei Dirt hab ich immer das Gefühl mein Wagen wär ein Hovercraft, während bei WRC es doch spürbar ist das sich 4 Reifen auf dem Boden befinden und alle berechnet werden.
Hoffe allerdings das Milestone es nicht wieder mit den Farbfiltern so überteibt wie in WRC2, die natürlichen Farben von vorher gefielen mir wesentlich mehr. Und den Sound können sie auch ruhig noch weiter verbessern.
schrieb am

Facebook

Google+