Rayman Legends: "Simultaner Release üblich" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Publisher: Ubisoft
Release:
29.08.2013
29.08.2013
29.08.2013
20.02.2014
12.09.2013
kein Termin
15.09.2013
20.02.2014
Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist der beste 2D-Plattformer dieser Generation!”

Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist der beste 2D-Plattformer dieser Generation!”

Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist der beste 2D-Plattformer dieser Generation!”

Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist auch auf der PS4 ein echtes Highlight!”

Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist auch auf PS Vita legendär gut!”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rayman Legends
91

“Die Wii-U-Version macht dank spannender Touchscreen-Abschnitte sogar noch mehr Spaß. ”

Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist auch auf der Xbox One ein echtes Highlight!”

Leserwertung: 94% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rayman Legends
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rayman Legends: "Simultaner Release üblich"

Rayman Legends (Geschicklichkeit) von Ubisoft
Rayman Legends (Geschicklichkeit) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Eigentlich hätte Rayman Legends bereits Ende 2012 veröffentlicht werden sollen. Kurz vor dem Launch der Wii U gab Ubisoft aber bekannt, dass der nächste Auftritt des Firmenmaskottchens auf Ende Februar verschoben wurde.

Wer seinen Controller schon antizipierend vorgewärmt hatte, wurde gestern aber enttäuscht: Nach der Veröffentlichung der jüngsten Quartalszahlen teilte der Publisher noch mit, dass das einst nur für Nintendos Konsole angekündigte Jump'n'Run auf Wunsch vieler Spieler für Xbox 360 und PS3 umgesetzt wird. Der Stapellauf Wii U-Fassung wurde in den September verlegt - dann nämlich sollen alle Fassungen gemeinsam in den Handel kommen.

Gegenüber Digital Spy ließ eine Sprecherin des Publishers verlauten, die erneute Verschiebung sei nicht das Resultat technischer Probleme bei der Entwicklung. Man habe Gründe in der offiziellen Pressemitteilung benannt. Darauf angesprochen, dass man ja auch bei einigen anderen Spielen nicht auf einen simultanen Release bestanden hat, erwidert man:

"Wir veröffentlichen üblicherweise auf allen Plattformen (außer PC) simultan. Wir haben in der Vergangenheit ab und zu mal spezielle Ausnahmen gemacht, aber das definitiv nur in bestimmten Fällen. Das ist eigentlich nicht die übliche Vorgehensweise bei uns.

In diesem Fall [Rayman Legends] hat Ubisoft kürzlich entschieden, dass man das Spiel auf mehreren Plattformen veröffentlichen möchte, und dann beschlossen, alle Versionen zur gleichen Zeit, nicht separat zu veröffentlichen.

Ich weiß, das mag keine ausführliche, 'überzeugende Antwort' sein, aber das ist nun mal einfach die Wahrheit."


Letztes aktuelles Video: Demo-Spielszenen


Kommentare

DarkScorpion schrieb am
 Levi hat geschrieben:du hast immernoch nicht ganz verstanden, wo bei dieser Geschichte hier der eigentliche Aufreger steckt, oder?
Doch, dass das Spiel schon fertig ist (für Wii-U), aber wegen der Multiplatformsache verschoben wurde
Ich vergleiche ja im Prinzip nur das Nichterscheinen des Spiels auf einer Konsole mit dem Verschieben des Spiels
Und mit Verlaub, aber das Nichterscheinen ist weit schlimmer und daher hätten sich die PS360-Spieler (@Ambermoon: witzige Abkürzung x)) vor ein paar Monaten weeeeeeiiiiit mehr aufregen müssen als Nintendospieler das gerade tun, oder eben diese weniger ^^
Wer mir aber wirklich Leid tut!!!!!
Die Leute die sich extra eine Wii-U nur für Rayman Legends gekauft haben, das ist echt doof :/
Aber ich denke das trifft eher auf wenige zu, trotzdem tuen die mir leid
Ambermoon hat geschrieben:
Dark Scorpion 666 hat geschrieben: Playstation wurde schon oft genug eins reingewürgt, allen voran der Multiplatform-Schritt von Crash&Spyro
Wäre das mit Mario und Zelda passiert hätten Nintendofans Playstation&XBox-Konsolen verbrannt O.o
Was bei der Qualität dieser Mulitplattform-Releases von Crash und Spyro aber nicht wirklich traurig ist, da die kontinuierlich nachließ.
Die PS360-Besitzer, die an dem Rayman-Titel interessiert sind und dessen Exklusivität bedauert haben, werden sich diesen sicherlich holen. Ob die Wii U-Besitzer, welche sich dieses Spiel jetzt zulegen wollten, das im Herbst auch noch tun werden, sei dahin gestellt. Gerade der angekündigte Release nur für die Wii U hat bei vielen Rayman-Fans das Interesse ordentlich geschürt. Und bietet der Titel beim Release nicht wirklich exklusives Wii U-Material (Steuerung, Level, etc.), besteht für Besitzer mehrerer Konsolen kein Grund, die Wii U-Fassung zu erwerben. Eher holt man sich den Titel für seine...
Ambermoon schrieb am
Dark Scorpion 666 hat geschrieben: Playstation wurde schon oft genug eins reingewürgt, allen voran der Multiplatform-Schritt von Crash&Spyro
Wäre das mit Mario und Zelda passiert hätten Nintendofans Playstation&XBox-Konsolen verbrannt O.o
Was bei der Qualität dieser Mulitplattform-Releases von Crash und Spyro aber nicht wirklich traurig ist, da die kontinuierlich nachließ.
Die PS360-Besitzer, die an dem Rayman-Titel interessiert sind und dessen Exklusivität bedauert haben, werden sich diesen sicherlich holen. Ob die Wii U-Besitzer, welche sich dieses Spiel jetzt zulegen wollten, das im Herbst auch noch tun werden, sei dahin gestellt. Gerade der angekündigte Release nur für die Wii U hat bei vielen Rayman-Fans das Interesse ordentlich geschürt. Und bietet der Titel beim Release nicht wirklich exklusives Wii U-Material (Steuerung, Level, etc.), besteht für Besitzer mehrerer Konsolen kein Grund, die Wii U-Fassung zu erwerben. Eher holt man sich den Titel für seine Hauptkonsole.
Und wer meint, Nintendo hätte sich wegen der vorgeblichen Exklusivität besser absichern sollen, muss bedenken, dass das nur geht, wenn so eine Ausschließlichkeit vertraglich vereinbart ist. Kündigt ein Publisher von sich aus den Release auf ausschließlich einer Plattform an, hat das nichts zu sagen (siehe Capcom).
Levi  schrieb am
Dark Scorpion 666 hat geschrieben:
Kid Icarus hat geschrieben:
Dark Scorpion 666 hat geschrieben:Playstation wurde schon oft genug eins reingewürgt, allen voran der Multiplatform-Schritt von Crash&Spyro
Wäre das mit Mario und Zelda passiert hätten Nintendofans Playstation&XBox-Konsolen verbrannt O.o
Das lag aber daran, dass Crash Bandicoot und Sierra an Activison verkauft wurden ... :wink:
Ich wusste dass sowas kommt ^^
Das ist zwar richtig, trotzdem war es unschön für Playstation-Fans und der Grund warum eine Entscheidung getroffen wurde ist den Spielern meistens einfach egal, ist hier bei Rayman nicht anders. Auch wenn wir den Grund seltsam oder gar schwachsinnig finden.

du hast immernoch nicht ganz verstanden, wo bei dieser Geschichte hier der eigentliche Aufreger steckt, oder?
DarkScorpion schrieb am
Kid Icarus hat geschrieben:
Dark Scorpion 666 hat geschrieben:Playstation wurde schon oft genug eins reingewürgt, allen voran der Multiplatform-Schritt von Crash&Spyro
Wäre das mit Mario und Zelda passiert hätten Nintendofans Playstation&XBox-Konsolen verbrannt O.o
Das lag aber daran, dass Crash Bandicoot und Sierra an Activison verkauft wurden ... :wink:
Ich wusste dass sowas kommt ^^
Das ist zwar richtig, trotzdem war es unschön für Playstation-Fans und der Grund warum eine Entscheidung getroffen wurde ist den Spielern meistens einfach egal, ist hier bei Rayman nicht anders. Auch wenn wir den Grund seltsam oder gar schwachsinnig finden.
Squid Kid schrieb am
Dark Scorpion 666 hat geschrieben:Playstation wurde schon oft genug eins reingewürgt, allen voran der Multiplatform-Schritt von Crash&Spyro
Wäre das mit Mario und Zelda passiert hätten Nintendofans Playstation&XBox-Konsolen verbrannt O.o
Das lag aber daran, dass Crash Bandicoot und Sierra an Activison verkauft wurden ... :wink:
schrieb am

Facebook

Google+