Rayman Legends: Ehemaliger Entwickler kritisiert Verschiebung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Publisher: Ubisoft
Release:
29.08.2013
29.08.2013
29.08.2013
20.02.2014
12.09.2013
kein Termin
15.09.2013
20.02.2014
Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist der beste 2D-Plattformer dieser Generation!”

Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist der beste 2D-Plattformer dieser Generation!”

Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist der beste 2D-Plattformer dieser Generation!”

Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist auch auf der PS4 ein echtes Highlight!”

Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist auch auf PS Vita legendär gut!”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rayman Legends
91

“Die Wii-U-Version macht dank spannender Touchscreen-Abschnitte sogar noch mehr Spaß. ”

Test: Rayman Legends
90

“Wahnsinnig fantasievoll, unglaublich motivierend und bis ins Detail ausgefeilt: Rayman Legends ist auch auf der Xbox One ein echtes Highlight!”

Leserwertung: 94% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rayman Legends
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rayman Legends: Entwickler kritisiert Verschiebung

Rayman Legends (Geschicklichkeit) von Ubisoft
Rayman Legends (Geschicklichkeit) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ein Entwickler von Rayman Legends hat laut Eurogamer.net seinen Unmut über die Verschiebung der Wii U-Version kundgetan. Ursprünglich sollte der 2D-Plattformer am 28. Februar exklusiv für Wii U erscheinen, wurde vor kurzem aber auf den September 2013 verschoben und kommt dann auch für PS3 und Xbox 360. Das ehemaliges Teammitglied von Ubisoft Montpellier habe sich im spanischen Forum Elotronado.net unter dem Nickname Zeta69 zu Wort gemeldet, nachdem es Ende letzten Monats das Unternehmen verlassen habe. Schuld an der Entscheidung seien "Herren mit Krawatte" und nicht die Entwickler gewesen. Das Team habe das Wii U-Spiel nach einer Crunchtime-Phase bereits fertiggestellt - kurz bevor die Entscheidung zur Verschiebung verkündet wurde.

Auf wütende Posts von wartenden Spielern reagiert er folgendermaßen: "Wenn ihr schon stinksauer seid, dann stellt euch erstmal vor, wie wir uns fühlen. Versetzt euch mal in die Situation: Wir haben praktisch seit Mai mit Überstunden am Spiel gearbeitet, um uns für die E3 vorzubereiten und danach gab es fast monatlich eine Demo (Gamescom, Wii U-Präsentation, Shops, eShop, etc...). Gleichzeitig mussten wir auch noch versuchen, das Spiel selbst fertigzustellen. Die erste Verschiebung gab es, weil es offensichtlich war, dass wir nicht rechtzeitig fertig geworden wären. Aber wir haben alles gegeben, um es im Februar zu schaffen. Was glaubt ihr, wie unsere Gesichter in der Woche aussahen, als wir das Spiel abliefern mussten und erfuhren, dass es nicht veröffentlicht wird. Ich konnte es nicht glauben."

Das Team habe sechs Monate lang kaum seine Freunde und Familie zu Gesicht bekommen - im Nachhinein völlig umsonst, da die Eile gar nicht notwendig gewesen sei. Abschließend bittet er die User, dem Titel trotzdem die Treue zu halten: "Rayman Legends ist ein exzellentes Spiel und wird es auch weiterhin sein. Das Team, welches daran gearbeitet hat, verdient es nicht, dass man ihm den Rücken zukehrt, nur weil ein paar Herren mit Krawatte eine falsche Entscheidung getroffen haben. Diese Branche ist nunmal derartig beschissen."

Auch in den Miiverse-Kanälen der Wii U stieß die Verschiebung des ehemaligen Exklusivtitels nicht gerade auf Begeisterung. Auf Youtube ist mittlerweile ein Video aufgetaucht, welches 17 Minuten lang durch wütende Posts scrollt:





Quelle: Eurogamer.net, Elotronado.net

Kommentare

8BitLegend schrieb am
OMG ... er ist es ... der einzig wahre McDaniel :Hüpf: Die Nintendo Streitmacht hat ihren Anführer gefunden! Zerfallt zu Staub unwürdige! :cheer:
McDaniel-77 schrieb am
Wer einen fertig gestellten System-Seller für Wii U zurückhält, um den Titel absichtlich zu floppen,...
... der kann von mir aus pleite gehen! Ich bin sonst nicht so streng, aber irgendwann ist das Fass voll und Rayman kaufe ich nicht mehr - Vorbestellung storniert! Wahrscheinlich ist es einfach die Strategie Nintendo los zu werden, damit man nur noch für eine Plattform entwickeln muss, das spart Kosten.
Was für Vollidioten entscheiden das? BWLer bestimmt, die keine Ahnung von der Videospiel-Branche haben, geschweige denn schon mal ein Videospiel durchgezockt haben. Ich rede von Videospiel, nicht Handy!
Rayman wäre konkurrenzlos auf der Wii U erschienen und hätte sich sehr gut verkauft, später im Jahr, zum PS360-Port hätte man die Wii U Version "re-launched" zum Budget-Preis und noch mal ordentlich verdient.
Die unfassbar dumme Ignoranz der Dritthersteller ist nicht mehr zu tolerieren. Ich kaufe kein Multi-Platform spiel mehr, ansonsten nur die PC-Version, weil die 20 Euro kostet und keine 60 Euro. Far Cry 3 war richtig geil und endlich wieder fast auf dem Niveau eines Crysis aus dem Jahre 2007.
Viel Erfolg bei der PS360-Kundschaft, die liebt Jump&Runs, da wird Rayman locker ein Millionen-Seller. :lol:
McDaniel-77
P.S.: Die Marke "Rayman" hat auf der Wii 5,5 Millionen Einheiten verkauft und auf der PS360 1,5 Millionen, klar :D .
Levi  schrieb am
Dark Scorpion 666 hat geschrieben:Hmm, ok das sieht ja später schon weit besser aus ^^

jop ... deswegen finde ich die Sprüche die man sich Momentan als U-Besitzer anhören darf, auch so nervend ;)
DarkScorpion schrieb am
Hmm, ok das sieht ja später schon weit besser aus ^^
Levi  schrieb am
Dark Scorpion 666 hat geschrieben:Ich will zwar nicht zu sehr vom Thema abweichen, aber müsste die Wii-U nicht schon längst diverse Mario-Kart, -Party, -Tennis, -Golf, -Olympische Spiele, -Häkeln, -usw. Titel haben? o.o
Und Zelda oder MEtroid? O.o

Die U ist gerade 2 Monate draußen ... eh die wirklich großen Spiele rauskommen, dauert es nunmal ... das war schon immer so (wenn nicht gerade ein Zelda der Vorgeneration geportet wird, wie bei der Wii ;)) ...
es ist auch schon so einiges nettes angekündigt (Xenoblade-Nachfolger, nettes Fire-Emblem Spinoff, ein "süßes" Yoshi-Game und Bayonetta 2 halt) ... und für die E3 wurde versprochen, das nächste 3D-Mario, (afair) Mario Kart und Smash-Brothers zu zeigen. (wovon auch einiges noch dieses Jahr erscheinen soll) ... weiterhin erscheinen im März dann Monster Hunter und wahrscheinlich Lego ... und über Q2 verteilt Pikmin 3, W101 und Lego (wobei ich hier die Exklusivität nicht 100% garantieren würde, nach der Rayman-Aktion jetzt. (wird aber released, wenn Fertig, da Nintendo Publisher macht))
also sooooo wenig ist das jetzt nicht. nur die ersten 3 Monate hat man halt milde gesagt: versaut.
Wiederum ist die momentan Flaute eigentlich normal und die Gelgenheit für Third-Partys ... wenn sie die nicht nutzen wollen ... selbst schuld.
schrieb am

Facebook

Google+