Rayman Legends: Rayman hüpft jetzt auch auf der PS4 und Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Publisher: Ubisoft
Release:
29.08.2013
29.08.2013
29.08.2013
20.02.2014
12.09.2013
12.09.2017
15.09.2013
20.02.2014
Test: Rayman Legends
90
Test: Rayman Legends
90
Test: Rayman Legends
90
Test: Rayman Legends
90
Test: Rayman Legends
90
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rayman Legends
91
Test: Rayman Legends
90
Jetzt kaufen ab 9,97€ bei

Leserwertung: 94% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rayman Legends
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rayman Legends: Rayman hüpft jetzt auch auf der PS4 und Xbox One

Rayman Legends (Geschicklichkeit) von Ubisoft
Rayman Legends (Geschicklichkeit) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisofts Rayman Legends erscheint ab dem 20. Februar 2014 auch auf der PS4 und Xbox One. Das bunte Jump&Run wurde von uns mit dem Platin-Award geadelt. Die Neuerungen der Versionen halten sich in Grenzen: Jede Plattform erhält exklusiv ein neues Set an spielbaren Charakteren, auf der PS4 kann das Controller-Touchpad zum Einfrieren des Bildschirms oder zum Freirubbeln von Lucky-Tickets genutzt werden. Optisch wirkt der Ablauf des Spiels flüssiger, die Texturen sind schärfer und die Ladezeiten wurden gekürzt oder komplett gestrichen.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Rayman Legends
ab 9,97€ bei

Kommentare

proglizzard schrieb am
greenelve hat geschrieben:
proglizzard hat geschrieben:"...und die Ladezeiten wurden gekürzt oder komplett gestrichen."
Wenn die Ladezeiten komplett wegfallen ok, aber gekürzt? Ich weiß nicht, aber 4-5 sek. für ein Level(aktuell WiiU) sind meiner Meinung nach kein Beinbruch.
Das nicht, aber es ist schon ein Unterschied, vollkommen flüssig spielen zu können, gänzlich ohne Ladezeiten.
Eine andere Frage ist es, inwieweit sich der Wegfall der interaktiven Ladescreens auswirkt. :Blauesauge:
Aber insgesamt ist es schon praktischer so. Es kommt gerne mal vor, man ist in einem Level, geht zur Oberwelt, wechselt in ein anderes, stellt fest man wollte gar nicht hin oder was auch immer und geht wieder raus. 3 Ladezeiten hintereinander, und die fallen dann doch auf.
Dank dir greenelve. Da hast du schon recht. Nur hatte ich gedacht, dass man die paar Restladezeit auch noch irgendwie lösen könnte. Das herz am Anfang ist aber eigentlich eine tolle idee, um wirklich ein aktives Ziel zu haben. Bei assassinscreed ging mir das ehr auf den Sänkel.
Marina Cheslock schrieb am
dieses spiel sollte man eh auf keiner anderen plattform als der wiiu spielen, denn dafür wurde es zu anfang konzipiert - wer es schonmal aufer wiiu gespielt hat weiß das auch.
breakibuu hat geschrieben:Xbone aber vermutlich nur in 480p?
ich musst lachen.
greenelve schrieb am
crimsonidol hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben: Eine andere Frage ist es, inwieweit sich der Wegfall der interaktiven Ladescreens auswirkt. :Blauesauge:
Wegen dem Herz, welches man dort sammeln konnte um direkt zu Anfang einen Treffer kassieren zu können?
Ich hab nicht die geringste Ahnung. Ich hab nur gelesen es gibt interaktive Ladebildschirme, und das diese wegfallen.
Ich mag Rayman 1 aber die neuen sind irgendwie nicht so mein Ding.
crimsonidol schrieb am
greenelve hat geschrieben: Eine andere Frage ist es, inwieweit sich der Wegfall der interaktiven Ladescreens auswirkt. :Blauesauge:
Wegen dem Herz, welches man dort sammeln konnte um direkt zu Anfang einen Treffer kassieren zu können?
greenelve schrieb am
proglizzard hat geschrieben:"...und die Ladezeiten wurden gekürzt oder komplett gestrichen."
Wenn die Ladezeiten komplett wegfallen ok, aber gekürzt? Ich weiß nicht, aber 4-5 sek. für ein Level(aktuell WiiU) sind meiner Meinung nach kein Beinbruch.
Das nicht, aber es ist schon ein Unterschied, vollkommen flüssig spielen zu können, gänzlich ohne Ladezeiten.
Eine andere Frage ist es, inwieweit sich der Wegfall der interaktiven Ladescreens auswirkt. :Blauesauge:
Aber insgesamt ist es schon praktischer so. Es kommt gerne mal vor, man ist in einem Level, geht zur Oberwelt, wechselt in ein anderes, stellt fest man wollte gar nicht hin oder was auch immer und geht wieder raus. 3 Ladezeiten hintereinander, und die fallen dann doch auf.
schrieb am

Facebook

Google+