The Elder Scrolls Online: Video zeigt Inhalte für Gruppen (PvE) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Zenimax Online
Release:
04.04.2014
09.06.2015
09.06.2015
Test: The Elder Scrolls Online
83

“Auch wenn nicht alles rund läuft und der Spagat zwischen Offline-Assoziation und Online-Verpflichtung manchmal nicht gelingt: Die Ausflüge nach Tamriel unterhalten richtig gut!”

Test: The Elder Scrolls Online
82

“Die Kulisse zeigt im Vergleich zum PC Schwächen, doch inhaltlich punktet TESO ebenso wie mit der ordentlichen Pad-Steuerung.”

Test: The Elder Scrolls Online
82

“Die Kulisse zeigt im Vergleich zum PC Schwächen, doch inhaltlich punktet TESO ebenso wie mit der ordentlichen Pad-Steuerung.”

Leserwertung: 75% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Elder Scrolls Online
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak 3 Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Neuste Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Elder Scrolls Online - Video zeigt Gruppeninhalte

The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Die Entwickler von The Elder Scrolls Online stellen im folgenden Video vor, welche Gruppeninhalte das Online-Rollenspiel für PvE-Spieler bietet (PvE: Player versus Environment; Spieler gegen computergesteuerte Umgebung).



The Elder Scrolls Online soll am 04. April 2014 erscheinen. Die Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One folgen im Juni 2014. Käufer des Online-Rollenspiels können die ersten 30 Tage kostenlos spielen und müssen danach eine monatliche Gebühr in Höhe von 12,99 Euro (14,99 Dollar) zahlen.

Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

gracjanski schrieb am
für mich sieht das wie ein action action pseudo RPG aus. Ich geh dann lieber Baldurs Gate weiterspielen
AndyPandy22 schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben:Warum schwammig? Läuft doch in kämpfen wie in Skyrim ab, nur das die Zauber und Skills wie bei fast jedem anderen mmo abgerufen werden.

Schwammig da der netcode erlaubt zum Schlag auszuholen, sich nun entweder der Spieler oder das Monster weiterbewegen kann und die Animation nun irgendwie "connecten" muss, was oft nicht gut klappt. Man hat das Gefühl ins Leere zu hauen, trifft aber dennoch. Das ist vor allem beim Nahkampf nervig und unschön.
Ich kann das nur mit Vindictus/Tera/Dragons Prophet/NWO vergleichen und bei all diesen Spielen ist der rein mechanisch/technische action Teil besser umgesetzt worden.
Auch fehlt vielen Skills der nötige "wumms", weder Animation noch Sound + Effekte haben mir gut vermittelt das ich jetzt mit einem fetten 2h Schwert richtig zuhaue. 1h/2h/Dual fühlen sich alle gleich an und Bogen ist im Grunde das gleiche wie ein 2h Zauberstab mit anderen Animationen.
Das Blocken/Unterbrechen ist auch schwammig und ich hatte nie den nötigen "Feedback" ob ich jetzt gut oder schlecht reagiert habe.
Ich fands auch schade das sie die nervigen "Roten Ringe" im Spiel haben, diese sind zwar viel dezenter als in anderen Spielen (NWO/WoW/Wildstar), dennoch gilt hier auch die "Deppen Regel" roter Kreis = pöse....
Wie gesagt vom Kampf abgesehen, fand ich das gebotene sehr gut und hat mir Lust auf mehr gemacht, auch wenn das jetzt hier eher negativ rüberkommt.
Wem z.B. Secret-World Kampf gefällt der wird auch hier seinen Spass finden, wer Vindictus erwartet wird enttäuscht.
bye Andy
Nightfire123456 schrieb am
Warum schwammig? Läuft doch in kämpfen wie in Skyrim ab, nur das die Zauber und Skills wie bei fast jedem anderen mmo abgerufen werden. Die Idee ist gut fühlt sich aber noch nicht dynamisch genug an, wenn sie das hinbekommen wäre es super.
Spiel ist mir immer noch zu teuer auch wenn ich gerne Spielen würde. Ich werde erstmal ein halbes Jahr warten bis vielleicht das Hauptspiel günstiger zu haben ist und um zu sehen wie sich das Spiel Entwickelt
AndyPandy22 schrieb am
sphinx2k hat geschrieben:An sich gefällt mir der Look ja ist sehr TES mässig. Aber der Kampf sieht irgendwie aus wie etwas das ich schon 1000x in anderen Spielen gemacht hab.

Der Kampf ist leider im Moment (letzte Beta) der schwächste Teil, man kann sich das so vorstellen wie in Secret World mit "Reticle" bzw. WoW mit Zielkreuz und First-Person Modus. Wobei der First-Person Mode eher was für Fernkämpfer ist, ich habs in dem Modus als Nahkämpfer keine 5min ausgehalten, fühlt sich komisch und schwammig an. Letzteres gilt für den ganzen Kampf, vom rein technischen und gefühlten ist selbst Cryptics NeverWinter Online bzw. Tera's Kampf interessanter. Von der Klasse eines Vindictus bzw. Dragons Prophet ist "The Elder Scrolls Online" jedenfalls weit weg.
Ich kann dennoch eine Empfehlung abgeben, da die Welt sehr gut gemacht ist und man endlich wieder "Erkunden" kann, es fühlt sich nicht wie eine winzige Instanz-Welt an in der jeder NPC von mir 5 Ratten und 7 KugelnXY haben will.
Den ersten Dungeon fand ich zwar zu klein/kurz aber er hatte einige Elemente die ich so noch nicht gesehen habe.
Das Skillsystem ist offen und man kann i'm PvE Abseits der 08/15 Builds experimentieren, für PvP bin ich da pessimistischer da Skills keinen Cooldown haben und es reichlich Stun/Knockback usw. gibt, werden sich wohl einige FoTM Builds im PvP bilden.
"Crafting" fand ich auch sehr angenehm, da ich fast meinen ganzen Krempel selber bauen konnte ohne jemals auch nur einen Gegenstand hergestellt zu haben, den ich nicht brauchte oder nur verkauft habe. Es gibt keine echten "Skilllevel", daher muss man auch nix "grinden" oder unnützen Krempel herstellen, den keiner braucht.
Ich hatte jedenfalls trotz meiner starken Kritik am Kampfsystem Spass in der letzten beta und kann jedem den das halbwegs interessiert empfehlen mal rein-zuschauen.
bye Andy
sphinx2k schrieb am
An sich gefällt mir der Look ja ist sehr TES mässig. Aber der Kampf sieht irgendwie aus wie etwas das ich schon 1000x in anderen Spielen gemacht hab.
Bin echt unschlüssig. Es ist echt verlockend mal mit meiner Angetrauten gemeinsam durch die Welt zu ziehen. Das zieht sich dann über lahmes MMO Kampf System bis zu 2x Kaufen + Abbo.
Na ja es ist nichts was man über den Daumen brechen muss. Ich kann abwarten wie es sich entwickelt. Bis zum Crash wenn es dann F2P wird :)
schrieb am

Facebook

Google+