The Elder Scrolls Online: Entlassungen bei Entwicklern und Kundendienst - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Zenimax Online
Release:
04.04.2014
09.06.2015
09.06.2015
Test: The Elder Scrolls Online
83
Test: The Elder Scrolls Online
82
Test: The Elder Scrolls Online
82

Leserwertung: 72% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Elder Scrolls Online
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak 3 Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Neuste Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Elder Scrolls Online: Entlassungen bei den Entwicklern und dem Kundendienst

The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Bei ZeniMax Online bzw. Bethesda gab es Entlassungen bei den Entwicklern und dem Kundendienst von The Elder Scrolls Online (Wertung: 83%). Der Hersteller hat dem Magazin Game Informer dies in einer E-Mail bestätigt.

Als Grund wird die große Anzahl von Arbeitskräften genannt, die vor dem Launch angestellt wurden und nun nicht mehr gebraucht würden. "Jetzt, sechs Monate nach Launch, haben wir eine lebendige Online-Community in einem Spiel, das störungsfrei läuft. Wir haben die Zahl unserer Angestellten angepasst, um die Bedürfnisse des Studios zu erfüllen, das immer noch mit einer großen Zahl von Arbeitskräften arbeitet."

Bethesda unterstreicht, dass die Entlassungen die Arbeiten an The Elder Scrolls Online nicht beeinträchtigen. Die Arbeiten an der PC- und den kommenden Konsolen-Versionen würden weitergehen. 

Letztes aktuelles Video: Vierte Aktualisierung


Quelle: gameinformer.com, joystiq

Kommentare

Marobod schrieb am
Wer das Lore so dermaßen versaut hat nichts anderes Verdient als auf die Fresse zu fliegen, ich hoffe instaendig ,daß das Spiel F2P wird und evtl sogar spaeter direkt abgeschalten.
otothegoglu schrieb am
Shackal hat geschrieben:
Balmung hat geschrieben:Naja, wenn es allein nach den Spielern geht müsste FFXIV ARR auch schon lange F2P sein. Da kann man nicht immer viel drauf geben. Außerdem sollte man als Spieler sich eher mit so etwas zurück halten, damit macht man sich doch nur selbst das Spiel kaputt und sorgt damit sogar noch indirekt selbst dafür, dass es irgendwann F2P werden muss. Dürfte auch genug geben, die TESO anfangen wollen, aber wenn sie ständig hören "wird bald F2P", dann warten die natürlich anstatt es sich jetzt zu kaufen und wieder mehr Richtung F2P. Von daher schaden sich die TESO Spieler nur selbst, wenn sie selbst solche Gerüchte in die Welt setzen. Zeigt wieder mal wunderbar wie "dumm" Spieler teilweise selbst sind. :P
Naja, die Zeiten, in denen Spieler noch wirklich für ihr MMO gekämpft haben, sind eben schon sehr lange vorbei.
MMO versucht man auch zwangsweise im Abbo System zu halten in der Hoffnung es ändert sich etwas aber schon Frühjahr des Jahres gabs mehrere Beschwerden das FFXIV ARR besonders im Level Bereich sehr dünn geworden ist und nur noch etwas mit Asiaten geht die man nicht versteht.
https://www.youtube.com/watch?v=1ajL1r9JqO0
Sabrehawk schrieb am
hühott und juppheidiheida auf der f2p strasse liegen mitarbeiterleichen jaaaaaaaaa
Shackal schrieb am
DancingDan hat geschrieben:
Shackal hat geschrieben:MMO versucht man auch zwangsweise im Abbo System zu halten in der Hoffnung es ändert sich etwas aber schon Frühjahr des Jahres gabs mehrere Beschwerden das FFXIV ARR besonders im Level Bereich sehr dünn geworden ist und nur noch etwas mit Asiaten geht die man nicht versteht.
Und wo her hast du das? Die "Asiaten" haben einen eigenen Servercluster. Ich bin noch keinem Asiaten im Spiel begegnet. Was meinst du mit "Level Bereich"? "Highlevel", also Endgame? Das kann ich noch nicht ganz beurteilen.
Frag mich nach 6 Monate nicht so was und ob du es glaubst oder nicht glauben willst spielt keine Rolle glaube Ruhig an das was du Glauben willst aber es gab sogar Auszüge aus dem englischen Forum aber das suche ich jetzt nicht mehr heraus.
DancingDan schrieb am
Shackal hat geschrieben:MMO versucht man auch zwangsweise im Abbo System zu halten in der Hoffnung es ändert sich etwas aber schon Frühjahr des Jahres gabs mehrere Beschwerden das FFXIV ARR besonders im Level Bereich sehr dünn geworden ist und nur noch etwas mit Asiaten geht die man nicht versteht.
Und wo her hast du das? Die "Asiaten" haben einen eigenen Servercluster. Ich bin noch keinem Asiaten im Spiel begegnet. Was meinst du mit "Level Bereich"? "Highlevel", also Endgame? Das kann ich noch nicht ganz beurteilen.
schrieb am

Facebook

Google+