Double Fine Adventure heißt Broken Age

von Marcel Kleffmann,
Broken Age (Adventure) von
Bildquelle: Double Fine Productions
Das Double Fine Adventure hat einen Namen bekommen: Broken Age. Auf der offiziellen Website haben die Entwickler auch die Hintergrundstory kurz angerissen. Das klassische 2D-Point&Click-Adventure erzählt die Geschichte eines Jungen und eines Mädchens, die parallele Leben führen. Das Mädchen wurde von ihrem Dorf ausgewählt, um einem Monster geopfert zu werden, aber sie entscheidet sich zu kämpfen. Währenddessen lebt ein Junge einsam und allein auf einem Raumschiff in der Obhut eines mütterlichen Computers. Aber er will sich befreien, um Abenteuer zu erleben und Gutes in der Welt zu tun.



Interessierte Spieler können Broken Age (DRM-frei für PC, Mac und Linux) für 15 Dollar (Preorder + Beta Access) oder 30 Dollar (Preorder + Backer Access) auf der Website via Paypal kaufen. Der damalige Crowdfunding-Beutezug bei Kickstarter hatte über 3,3 Mio. Dollar für die Produktion des Adventures eingebracht.




(Bild: Artwork von Broken Age)

Quelle: Double Fine Prod.



Mehr zum Spiel
Broken Age