Destiny: Bungies Online-Shooter erscheint erst im September - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Activision
Release:
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
Test: Destiny
67

“Technisch ist Bungie trotz kleiner Zwangs-Einbußen eine vorbildliche Umsetzung gelungen - inhaltlich hapert es aber auch auf der Xbox 360.”

Vorschau: Destiny
 
 
Test: Destiny
67

“Als Shooter zu gewöhnlich, als MMO zu flach: Destiny mangelt es abseits der beeindruckenden Technik vor allem an Identität, Kreativität und Abwechslung!”

Test: Destiny
67

“Technisch und inhaltlich befindet sich die One-Version auf Augenhöhe mit der PS4-Fassung.”

Leserwertung: 79% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Destiny
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Destiny: Bungies Online-Shooter erscheint erst im September

Destiny (Shooter) von Activision
Destiny (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Auf der hauseigenen Webseite meldet sich Bungie zu Wort und verkündet, Destiny werde am 9. September des nächsten Jahres vom Stapel laufen. Schon im Sommer soll es aber den Beta-Test geben, der wie bereits angemerkt zuerst auf PS3 und PS4 eröffnet wird.

"We first shared the design pillars of Destiny less than one year ago. We promised to redefine what players should expect from a Bungie game. We said we wanted to change the way people play games together. We set our bar high. For us, Destiny represents a once in a lifetime opportunity.

Since then, Destiny has continued to reveal its promise. Every new build brings us closer to our original vision. With those goals in sight, we intend to use every moment from now until the release of the game to ensure that Destiny lives up to your expectations, and our own."


Damit wird der Online-Shooter etwas später vom Stapel laufen als geplant: Ursprünglich hieß es, die Beta werde Anfang 2014 stattfinden, das finale Spiel werde im Frühjahr folgen. Die Entwickler benötigen scheinbar mehr Zeit für ihre erste große neue Marke seit Halo - man könnte zudem spekulieren, dass Activision seine Großinvestition außerdem nicht im direkten Umfeld des für den März eingeplanten Titanfall debütieren lassen möchte.

Letztes aktuelles Video: Interview mit Dave Dunn


Kommentare

Vanquish00X schrieb am
Spunior hat geschrieben:
Vanquish00X hat geschrieben:aber wenn The Witcher3 und Devision auch noch für PS3 kommt

Nein und nein.

Dann habe ich ja vielleicht doch noch einen Grund mir 2014 eine PS4 zu kaufen
Keewi schrieb am
Würde mich auch mal interessieren ob PS3 und PS4 zusammen zocken können.
Vor allem aber würde mich interessieren wie das mit der auf 10 Jahre ausgelegten Lore dann funktionieren soll "seine" Geschichte auf verschiedenen Konsolen fortzuführen, bspw. Teil 1 auf der PS3 gezockt, Teil2 dann auf der PS4 ...
hat jemand darüber Informationen ? Ist das ähnlich wie bei MASS EFFECT wo die Story auf dem letzten Speicherstand aufbaut, oder sollen das vollkommen unabhängige Teile werden ?
Nesta92 schrieb am
Also ich freue mich ja schon drauf ^^ Hab auch schon für die PS4 vorbestellt(hauptsächlich wegen dem Beta-Key) um im Sommer dann testen zu können ob ich es auch kaufen werde. Bis dahin kommt für die PS4 ja noch Drive Club und inFamous: Second Son.
Spunior schrieb am
Vanquish00X hat geschrieben:aber wenn The Witcher3 und Devision auch noch für PS3 kommt

Nein und nein.
Newo schrieb am
Vanquish00X hat geschrieben:In der Jahreszeit hatte ich geplant mir ne PS4 zu kaufen.Aber das kommt ja auch noch für die 3. da habe ich keinen Grund umzusteigen.Ich weiss es nicht aber wenn The Witcher3 und Devision auch noch für PS3 kommt, werde ich mir die PS4 wohl erst kaufen wenn The Last Guardian 2018 erscheint :mrgreen:

Ba dann viel Spaß mit den abgespeckten Versionen. Gerade bei Witchers Open World wird man wohl Kompromisse eingehen müssen :/
schrieb am

Facebook

Google+