Destiny: Video-Einblicke ins Waffen- & Loot-System - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Activision
Release:
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
Test: Destiny
67

“Technisch ist Bungie trotz kleiner Zwangs-Einbußen eine vorbildliche Umsetzung gelungen - inhaltlich hapert es aber auch auf der Xbox 360.”

Vorschau: Destiny
 
 
Test: Destiny
67

“Als Shooter zu gewöhnlich, als MMO zu flach: Destiny mangelt es abseits der beeindruckenden Technik vor allem an Identität, Kreativität und Abwechslung!”

Test: Destiny
67

“Technisch und inhaltlich befindet sich die One-Version auf Augenhöhe mit der PS4-Fassung.”

Leserwertung: 79% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Destiny
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Destiny: Video-Einblicke ins Waffen- & Loot-System

Destiny (Shooter) von Activision
Destiny (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Im jüngsten Video-Tagebuch beschäftigt sich Bungie kurz mit dem Waffensystem von Destiny. Dieses ist in drei Kategorien eingeteilt: Primary, welches u.a. Pistolen oder leichte Sturmgewehre umfasst, Special (u.a. Scharfschützengewehre) und Heavy (Raketenwerfer, schwere Maschinengewehre etc.).

Die Entwickler versprechen insgesamt ein abwechslungsreiches Arsenal, das sich noch anpassen lässt, indem nicht benötigtes Equipment zerlegt wird. Mit den dadurch gewonnenen Komponenten lässt sich die persönliche Lieblingswaffe in drei Bereichen aufwerten. Jede Waffe lasse sich von jeder Klasse nutzen.

Naturgemäß wird es auch Rüstungen geben, wobei gilt: Je näher man dem Endgame ist, desto optisch auffälliger der Ertrag. Auch kann man natürlich reichlich Loot einsammeln, wobei erledigte Gegner für jedes Teammitglied Beute generieren - Streitereien um Loot soll es also nicht geben.

Der Online-Shooter wird Mitte September auf PS3, PS4, Xbox One und Xbox 360 erscheinen.


Kommentare

Armin schrieb am
Und das Marketing geht los. Jetzt duerfen wir uns wahrscheinlich 4 Monate lang ueber solche hochinteressanten Berichte freuen. :mrgreen:
hydro-bank_418 schrieb am
gibt eigentlich schon infos zum PvP in dem Spiel ?
NarecienWulfric schrieb am
Das klingt doch schon mal gut, dass man nicht gezwungen ist einen Hunter zu spielen um Scharfschützengewehre nutzen zu können :)
schrieb am

Facebook

Google+