Destiny: "Tag-Eins-Wertungen" sind laut Bungie nicht die ganze Wahrheit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Science Fiction-Shooter
Entwickler:
Publisher: Activision
Release:
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
Test: Destiny
67

“Technisch ist Bungie trotz kleiner Zwangs-Einbußen eine vorbildliche Umsetzung gelungen - inhaltlich hapert es aber auch auf der Xbox 360.”

Vorschau: Destiny
 
 
Test: Destiny
67

“Als Shooter zu gewöhnlich, als MMO zu flach: Destiny mangelt es abseits der beeindruckenden Technik vor allem an Identität, Kreativität und Abwechslung!”

Test: Destiny
67

“Technisch und inhaltlich befindet sich die One-Version auf Augenhöhe mit der PS4-Fassung.”

Leserwertung: 79% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Destiny
Ab 32.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Destiny: "Tag-Eins-Wertungen" sind laut Bungie nicht die ganze Wahrheit

Destiny (Shooter) von Activision
Destiny (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Laut den Kollegen von Gamespot warnt Bungie kurz vor dem Start des Mehrspieler-Shooters Destiny, dass Tests am Verkaufstag nicht die ganze Wahrheit über das Spiel abbilden könnten. Laut Community-Manager David Dague würde der Spieler die "beste Destiny-Erfahrung" erst auf vollen Servern - also nach dem Start - erhalten. Außerdem würde das Spiel erst ab dem Maximallevel 20 so richtig beginnen. Dann könnte man die "Endgame-Raids" durchführen und seine Ausrüstung immer weiter verbessern. 

Auch wir werden unseren Test beginnen, sobald die Server freigeschaltet sind und euch im Laufe der Woche eine Wertung anbieten.

Destiny erscheint für PS3, 360, PS4 und Xbox One. 

Letztes aktuelles Video: Remote Play


Quelle: Gamespot

Kommentare

Hiri schrieb am
Das weiß doch jeder. Nur 90er+ Wertungen sind die absolute Wahrheit ;)
der_geraet schrieb am
Das Bungie ängstlich vor mittelmäßigen und durchwachsenen Reviews gewarnt hat wundert mich nicht, denn diese Reviews haben recht.
Ich habe Destiny jetzt "durch", also die sogenannte Story, und meine anfängliche Euphorie hat sich gewandelt.
Alles in allem ganz nett, das Ziel hier das ultimative Spiel abzuliefern wurde um Längen verfehlt. Zu eintönig, zu Blutleer. Man wartet immer noch drauf das unterwegs irgendwas tolles kommt, kommt aber nicht. Das sogenannte Endgame, also das sinnleere gegrinde, werde ich mir nicht geben. Man tut ab der ersten Spielminute eh nichts anderes.
Fazit: ganz unterhaltsam und sehr kurzweilig, aber kein Dauerbrenner, wird sofort verkauft. In Teilaspekten wie z.B. Grafik, Design und Gunplay wirklich sehr gut, das gesamte Spiel ist eher fade und langweilt bevor es durchgespielt ist.. Die begründeten 6/10 Wertungen von z.B. Gamespot und Polygon finde ich angemessen.
Es ist einfach nicht meine Art von Spiel, sowas bekomme ich auch Free2play.
Sarkasmus schrieb am
TheLaughingMan hat geschrieben:
Kuttentroll hat geschrieben:
Leon-x hat geschrieben:Die Shootermechanik ist klasse und die Story, ja meh...welcher Shooter (ob alt oder neu) bietet denn wirklich eine gute Story?

Das erste The Darkness :-)

XIII fand ich auch nicht schlecht.

XIII ist neben Killzone 1 einer meiner lieblings Shooter und XIII hat wirklich eine gute Geschichte und deren Inzenierung ist auch prima.
Schade,schade das nie ein 2. Teil auf Konsole gekommen ist, sondern nur als Mobilespiel auf damalige Handys (nicht Smartphones ;P ).
der_geraet schrieb am
KATTAMAKKA hat geschrieben:
der_geraet hat geschrieben:Ich frage mich warum destiny so extrem gehated wird. Don't believe the hype! Das ist nicht jesus, sondern doch nur ein weiteres videospiel. Mein interesse ist zuletzt immer weiter geschrumpft, als ich geschnallt hatte dass es auch nur eine weitere grindorgie mit fokus auf multiplayer wird.
Dann hab ichs mir doch zum release für 69? (!) gekauft, sowas passiert mir eigentlich nie. Und ich muss sagen, es macht laune.

Wahnsinn was die Typen mit ihrem 2ten Account immer so schreiben :mrgreen:

Du irrst dich, es ist mein erster und einziger account hier.
TheLaughingMan schrieb am
Kuttentroll hat geschrieben:
Hlalueth hat geschrieben:
Leon-x hat geschrieben:Die Shootermechanik ist klasse und die Story, ja meh...welcher Shooter (ob alt oder neu) bietet denn wirklich eine gute Story?

Das erste The Darkness :-)

XIII fand ich auch nicht schlecht.
schrieb am

Facebook

Google+