Destiny: Starke Parallelen zu Phantasy Star Online? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Activision
Release:
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
Test: Destiny
67

“Technisch ist Bungie trotz kleiner Zwangs-Einbußen eine vorbildliche Umsetzung gelungen - inhaltlich hapert es aber auch auf der Xbox 360.”

Vorschau: Destiny
 
 
Test: Destiny
67

“Als Shooter zu gewöhnlich, als MMO zu flach: Destiny mangelt es abseits der beeindruckenden Technik vor allem an Identität, Kreativität und Abwechslung!”

Test: Destiny
67

“Technisch und inhaltlich befindet sich die One-Version auf Augenhöhe mit der PS4-Fassung.”

Leserwertung: 79% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Destiny
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Destiny: Starke Parallelen zu Phantasy Star Online?

Destiny (Shooter) von Activision
Destiny (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Destiny und Phantasy Star Online scheinen erstaunlich viel gemeinsam zu haben, dies illustrierte Redditor KytorIndustries (via Kotaku) in einem bebilderten Vergleich. Gerade die Anzahl und die Art der spielbaren Rassen, die Spezialisierungen und die zentralen Umgebungen weisen bemerkenswerte Parallelen auf.


(Bildquelle: KytorIndustries)

Bei Phantasy Star Online 2 gab es vier Rassen und vier Klassen. Unter Umständen könnte Destiny in der auf über zehn Jahre ausgelegten Laufzeit noch aufschließen.

Quelle: Kotaku

Kommentare

Zanzara schrieb am
Ganz ehrlich, PSO spiele ich 100 mal lieber als Destiny.
greenelve schrieb am
LePie hat geschrieben:Laut den Regeln der neuen Rechtschreibung sind Kommas bei Partizipialsätzen nicht mehr zwingend erforderlich. :Clown:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kommaregeln#Partizip

Das, dessen Nachfolger du offiziell spielen kannst, wenn

Nebensatz mit Komma eingezäumt, wie es sich gehört.
über Proxy zur Umgehung der Bans für nicht-asiatische IPs, eingeführt seit einem Angriff auf Segas Server, gemeint ist?

Nebensatz mit Komma eingezäumt, wie es sich gehört. :Clown:
Für das Leseverständnis und dem Spaß am Schachtelsatz also besser. :Häschen: Daher:
Spoiler: anzeigen
Bild
Aber stimmt schon, es ist nicht zwingend notwendig....abgesehen von mir, ich zwinge!
LePie schrieb am
greenelve hat geschrieben:
LePie hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben:Ach, es steht natürlich außer Frage, welches Spiel von den beiden mit Abstand besser ist. :König:

Das, dessen Nachfolger du offiziell spielen kannst, wenn mit "offiziell spielen" hauptsächlich über Proxy zur Umgehung der Bans für nicht-asiatische IPs eingeführt seit einem Angriff auf Segas Server gemeint ist? :Clown:

Wenn du noch den Nebensatz "eingeführt seit einem Angriff auf Segas Server" mit dem dafür vorgesehenen Satzzeichen kennzeichnest, dann ja. Denn auch wenn das andere Spiel casual ist, muss es die Grammatik nicht ebenfalls sein. :Clown:

Laut den Regeln der neuen Rechtschreibung sind Kommas bei Partizipialsätzen nicht mehr zwingend erforderlich. :Clown:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kommaregeln#Partizip
greenelve schrieb am
LePie hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben:Ach, es steht natürlich außer Frage, welches Spiel von den beiden mit Abstand besser ist. :König:

Das, dessen Nachfolger du offiziell spielen kannst, wenn mit "offiziell spielen" hauptsächlich über Proxy zur Umgehung der Bans für nicht-asiatische IPs eingeführt seit einem Angriff auf Segas Server gemeint ist? :Clown:

Wenn du noch den Nebensatz "eingeführt seit einem Angriff auf Segas Server" mit dem dafür vorgesehenen Satzzeichen kennzeichnest, dann ja. Denn auch wenn das andere Spiel casual ist, muss es die Grammatik nicht ebenfalls sein. :Clown:
Balmung schrieb am
Versteh bis heute nicht wieso sie das aktuelle PSO für Westen angekündigt haben, sogar eine englische Webseite erstellt haben aber dann plötzlich gar nichts mehr kam.
Kajetan hat geschrieben:
M1L hat geschrieben:War das jetzt wirklich eine News wert?

Was diese News jetzt wirklich einen Kommentar wert?

War sein Kommentar nun ein Kommentar wert?
schrieb am

Facebook

Google+