Destiny: Verspätete Weihnachtsgeschenke werden im Spiel verschickt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Activision
Release:
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
Test: Destiny
67

“Technisch ist Bungie trotz kleiner Zwangs-Einbußen eine vorbildliche Umsetzung gelungen - inhaltlich hapert es aber auch auf der Xbox 360.”

Vorschau: Destiny
 
 
Test: Destiny
67

“Als Shooter zu gewöhnlich, als MMO zu flach: Destiny mangelt es abseits der beeindruckenden Technik vor allem an Identität, Kreativität und Abwechslung!”

Test: Destiny
67

“Technisch und inhaltlich befindet sich die One-Version auf Augenhöhe mit der PS4-Fassung.”

Leserwertung: 79% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Destiny
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Destiny: Verspätete Weihnachtsgeschenke werden im Spiel verschickt

Destiny (Shooter) von Activision
Destiny (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Bungie verschickt derzeit die Ingame-Weihnachtsgeschenke für den Mehrspieler-Shooter Destiny, die aufgrund der Ausfälle des PSN und Xbox Live nicht pünktlich zu den Feiertagen ausgeliefert werden konnten. Die auf Twitter als "kleine aber legendäre Gegenstände" bezeichneten Items entpuppten sich als legendäre Waffen, deren Eigenschaften und Art zufällig sind.

Die Geschenke stammen von einem "unbekannten Wohltäter" und werden pro Account ausgegeben. Bungie fordert die Spieler dazu auf, ihre E-Mails zu checken und sich für die finale Bestätigung an den Postmaster im Turm zu wenden.

Destiny ist für PS4, Xbox One, PS3 und 360 bereits erhältlich.  

Letztes aktuelles Video: Free Digital Upgrade


Quelle: Cinemablend.com, Reddit.com, Twitter

Kommentare

DextersKomplize schrieb am
Sarkasmus hat geschrieben:
DextersKomplize hat geschrieben:Naja, dann eben ein Light MMO, aber schon mit MMO Anleihen. Und Interaktion findet eh übern Partychat statt. Auf Konsolen ist die Interaktion immer eingeschränkt, da ja fast niemand ne Tastatur angeschlossen hat und übern Controller. chatten ist auch für n Arsch.
So in der Form ist Destiny schon einzigartig, sowas gibbet nicht auf Konsolen. Und gute Shooter MMOs auf dem PC kenn ich auch net.
Mir isses ja anfürsich wurscht was soviele über das Spiel sagen, es ist ja schon fast lustig wie es überall gebasht wird, aber es scheint ne Menge (stiller) Leute zu geben, die das Spiel spielen und mögen.
Ich mag eigentlich keine Shooter, schon gar net auf Konsolen, aber iwie macht Destiny Bock.
Und ich steh dazu :mrgreen:
Borderlands ist an dir vorbei gegangen?Da kommt man sich wenigstens noch mit einem Headset unterhalten, was bei Destiny ja nicht geht.
Einsatztruppen sind an dir vorbei gegangen?
Siehe der Poster unter dir und über mir. Natürlich geht das. Passt aber perfekt iwie die Aussage. Immer viel mutmaßen und hören sagen, aber selber ausgiebig gezockt haben wohl nur ein paar Prozent der Leute die immer rumnölen.
Und den Verweis auf Borderlands verstehe ich nicht, man kann sich doch bei fast jedem Onlinespiel mit anderen unterhalten, mindestens im ingamechat.
Und bei Destiny wie gesagt auch. In nen Trupp einladen und los gehts. Geht auch ohne Trupp bei gemeinsamer Aktivität, bei pvp ebenso.
Rooobert schrieb am
Wie das geht nicht? Hab ich mir die Stimmen nur eingebildet? Isch glaub isch dreh dursch! :ugly:
Sarkasmus schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:Naja, dann eben ein Light MMO, aber schon mit MMO Anleihen. Und Interaktion findet eh übern Partychat statt. Auf Konsolen ist die Interaktion immer eingeschränkt, da ja fast niemand ne Tastatur angeschlossen hat und übern Controller. chatten ist auch für n Arsch.
So in der Form ist Destiny schon einzigartig, sowas gibbet nicht auf Konsolen. Und gute Shooter MMOs auf dem PC kenn ich auch net.
Mir isses ja anfürsich wurscht was soviele über das Spiel sagen, es ist ja schon fast lustig wie es überall gebasht wird, aber es scheint ne Menge (stiller) Leute zu geben, die das Spiel spielen und mögen.
Ich mag eigentlich keine Shooter, schon gar net auf Konsolen, aber iwie macht Destiny Bock.
Und ich steh dazu :mrgreen:
Borderlands ist an dir vorbei gegangen?Da kommt man sich wenigstens noch mit einem Headset unterhalten, was bei Destiny ja nicht geht.
DextersKomplize schrieb am
Naja, dann eben ein Light MMO, aber schon mit MMO Anleihen. Und Interaktion findet eh übern Partychat statt. Auf Konsolen ist die Interaktion immer eingeschränkt, da ja fast niemand ne Tastatur angeschlossen hat und übern Controller. chatten ist auch für n Arsch.
So in der Form ist Destiny schon einzigartig, sowas gibbet nicht auf Konsolen. Und gute Shooter MMOs auf dem PC kenn ich auch net.
Mir isses ja anfürsich wurscht was soviele über das Spiel sagen, es ist ja schon fast lustig wie es überall gebasht wird, aber es scheint ne Menge (stiller) Leute zu geben, die das Spiel spielen und mögen.
Ich mag eigentlich keine Shooter, schon gar net auf Konsolen, aber iwie macht Destiny Bock.
Und ich steh dazu :mrgreen:
otothegoglu schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:Destiny ist immer noch kein MMO und Story gibts auch nicht. Schon seltsam, wie man vor sich selbst den Kauf des Spiels mittlerweile rechtfertigt.
Danke!
Destiny als "MMO" zu bezeichnen beleidigt Spiele wie WoW, Guild Wars, HDR: O etc.
Destiny ist ein FPS mit MMORPG-Anleihen. Um als vollfertiges MMO durchzugehen versagt es in elementaren Aspekten eines MMOS: Der sozialen Interaktion mit Anderen.
schrieb am

Facebook

Google+