Destiny: Update 2.0: Activision hilft bei Speicherplatzproblemen mit kostenlosen USB-Sticks - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Activision
Release:
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
Test: Destiny
67
Vorschau: Destiny
 
 
Test: Destiny
67
Test: Destiny
67

Leserwertung: 79% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Destiny
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Destiny: Activision hilft bei Speicherplatzproblemen mit kostenlosen USB-Sticks

Destiny (Shooter) von Activision
Destiny (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Das anlässlich des Stapellaufs von König der Besessenen nötige Update 2.0 für Destiny kann bekanntlich bis zu 20 GB Speicherplatz belegen und damit Besitzer älterer Konsolen mit entsprechend kleinen Festplatten vor erhebliche Probleme stellen (wir berichteten). Activisions Kundendienst bot betroffenen, aktiven Spielern allerdings Hilfe an. Wie diese aussieht, hat Gamespot erfahren, denen ein Leser berichtet hat, dass er für die Installation auf seiner Xbox 360 mit 20-GB-Festplatte einen kostenlosen USB-Stick mit 32 GB von Activision erhalten habe.

Momentan könne er zwar auch damit kein Destiny mehr spielen, da sich sämtliche Spieldateien auf der internen Festplatte befinden müssen. In naher Zukunft wolle Activision aber einen Patch bereitstellen, der den Spielbetrieb auch mit externen Datenträgern erlaube. Die Hilfsaktion könne laut Activisions Kundendienst noch bis Ende Dezember in teilnehmenden Ländern in Anspruch genommen werden. Das Update 2.0 ist bereits verfügbar, das Add-on wird am 15. September live gehen.

Letztes aktuelles Video: Exklusive PS4-Inhalte


Quelle: Gamespot

Kommentare

tacc schrieb am
Und damit endgültig Bye Bye zu einem weiteren Vorteil von Konsolen. Bald gehen sie euch alle aus.
Hyeson schrieb am
Spiel einlegen und losspielen.. ohne sich Gedanken machen zu müssen. Schon toll so ne Konsole.
The13thMachine schrieb am
Zu große Spiele auf zu kleinen Konsolen... :?
Nicht nur die Hardware auch die Speicherplatzdimensionen der aktuellen sowie der letzten Gen scheinen veraltet. Ich habe an meiner WII U auch schon eine 500Gb Platte hängen weil 32GB für all die Patches und Games in den ausufernden Konsolen-Dateiformaten einfach nicht ausreicht wenn man zwei drei AA-Games vom Shop auf der Platte hat. Klar kann man deinstallieren, aber die Downloadraten sind bekanntlich ja ""ausgezeichnet"" wenn man einen Titel wieder laden will.
Steam macht es da richtig: Ordentliche Infrastruktur für Kunden die auch ziehen können wenn Sie eine ordentliche Leitung haben. GTA5 über Social Club dauert drei Stunden bei 60GB. Wenn ich in Steam meine halbe Bilbliothek herunterlade dauert das etwa eine Stunde und wir sind im mittleren dreistelligen GB Bereich.
An alle Hersteller: Die nächste Konsolen Gen sowie die Server müssen "Power" UND "Platz" haben. So langsam werden nämlich alle alt, nicht nur Nintendo. :wink:
bohni schrieb am
Meine PS3 hat noch Platz auf ihrer 1TB Platte ... also kein Problem ...
JCD schrieb am
das war acuh so ein ding. hatte mir ne 360 go geholt und ne 500 gb externe rangebabbt und destiny sagte dann, zum spielen wird eine originale festplatte benötigt. tsä tsä tsä
schrieb am

Facebook

Google+