The Cave: Ron Gilberts Double Fine-Projekt enthüllt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Adventure
Publisher: SEGA
Release:
23.01.2013
kein Termin
kein Termin
kein Termin
24.01.2013
23.01.2013
24.01.2013
Test: The Cave
83

“Sehr charmanter und herrlich verrückter Höhlentrip mit Schönheitsfehlern.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Cave
83

“Auch mit Maus und Tastatur eine herrliche Rätselreise, deren Aufpreis jedoch verwundert.”

Test: The Cave
83

“Auf der PS3 bekommt man exakt dieselbe Höhlentour serviert wie auf der Xbox.”

Test: The Cave
83

“Trotz Rucklern und schwacher Tablet-Nutzung macht auch der Wii U-Trip Laune.”

Leserwertung: 88% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Cave: Ron Gilberts Double Fine-Projekt enthüllt

The Cave (Adventure) von SEGA
The Cave (Adventure) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Aufregende Neuigkeiten für alteingesessene Spielernaturen gab es vor über zwei Jahren: Ron Gilbert hatte bei Double Fine angeheuert, um dort an seinem neuen Projekt zu werkeln. Es war in gewisser Weise die Wiedervereinigung eines Traumduos: Der Branchenveteran hatte schon seinerzeit bei LucasArts mit Tim Schafer zusammengearbeitet.

Während sich Schafer mit seinem Team erstmal auf das vorläufig Double Fine Adventure getaufte, per Crowdfunding möglich gemachte Unterfangen konzentrieren wird, tüftelt Gilbert weiter an dem, was heute endlich offizell enthüllt wurde: The Cave.

Das Spiel, welches bei Sega untergeschlüpft ist, wird vom Publisher als Adventure beschrieben, das Anfang 2013 auf PC und Konsolen in Download-Form veröffentlicht wird. Als Spieler schlüpft man dabei in die Rolle diverser Charaktere, die unterschiedliche Fähigkeiten und Persönlichkeiten haben - Maniac Mansion lässt grüßen. Neben den Rätseln wird es aber auch Geschicklichkeitselemente geben.

"Zusammen werden Sie auf einen unterirdischen Freizeitpark und eine mittelalterliche Burg stoßen, nicht zu vergessen die einsatzbereite Interkontinentalrakete mit Nuklearsprengkopf."

Er habe die Idee für das Spiel schon seit langer Zeit gehabt, so Gilbert. Der dann auch "das Spiel zu Wort kommen lässt."

"'Manche behaupten, ich wäre nicht für jeden gemacht, der seinen Weg hier hinunter findet, aber das ist nicht wahr. Das stimmt ganz und gar nicht.' Es ergänzte diese Aussage allerdings noch mit: 'Aber ich muss durchaus lachen, wenn jemand in Lava fällt.' Woraufhin The Cave tatsächlich leise zu lachen begann."

Erste Screenshots gibt es hier zu sehen.


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

superboss schrieb am
klingt doch sehr interessaant. bin gespannt wieviel Möglichkeiten man haben wird und wie das letztendlich umgesetzt wird. Aber zu viel erwarte ich da jetzt auch nicht. Wird warscheinlich nen nettes, symathisches Adventure werden.
Ich träum ja immer noch von einer Mischung aus dark souls und Maniac Mansion. So nen bisschen wie dieses Uralt Comuter Spiel, dessen name mir momentan nicht einfällt.
du kommst in nen Raum und hast keinen Plan , was du eigentlich machen musst, um weiterzukommen. jaja ich weiß ist unfair Tim an meinen Spieleträumen zu messen.
holydürüm schrieb am
Yes, The Cave is an adventure
game. It is not a puzzle platformer.
Von Gilberts blog in einem Kommentar von ihm.
hmm :? also entweder hat ron gilbert (aktuell) ein völlig anderes verständnis von einem adventure als ich oder das video ist einfach nur extrem unglücklich.
aber ich hab's mir jetzt noch etwa 5 mal angeschaut:
- ich seh da definitiv primär n jump n run (platformer)!
- ich seh puzzles à la trine
- ich sehe keinerlei elemente einen typischen adventures (dialoge, inventory, etc.)
sehr merkwürdig...
naja lassen wir uns mal überraschen :) hoffe es gibt dann ein demo.
aber ist mir eigentlich eh egal was es denn nun genau ist. weil das richtig hammergeile game auf das ich mich brutal freue von double fine, wird eh das kickstarter adventure.
Wulgaru schrieb am
Tja, man sollte sich immer alles durchlesen. Wollte schon meckern das sie erst Crowdfunding benutzen um die Fans auszunehmen und dann doch zu nem Publisher laufen...aber sie sind entschuldigt. :D
crewmate schrieb am
Posted by Ron Gilbert on May
24, 2012 five to ten am
Yes, The Cave is an adventure
game. It is not a puzzle platformer.
Von Gilberts blog in einem Kommentar von ihm.
schrieb am

Facebook

Google+