Doom 3: BFG Edition: Sammelpackung für Serienfans - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: id Software
Release:
19.10.2012
19.10.2012
19.10.2012
Test: Doom 3: BFG Edition
58

“Der primitive Ballerspaß ist immer noch vorhanden - aber als Gesamtpaket ist die BFG-Edition enttäuschend.”

Test: Doom 3: BFG Edition
46

“Die schlimmste Fassung von allen: Sieht im Vergleich zum gemoddeten Original alt aus und schränkt die ursprünglichenen Dooms unverständlich ein.”

Test: Doom 3: BFG Edition
58

“PS3-Spieler müssen mit deutlich längeren Ladezeiten leben, ansonsten entspricht die Fassung der 360-Version. Die ersten beiden Doom-Teile laufen nur hier optimal.”

Leserwertung: 60% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Doom 3: BFG Edition
Ab 4.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Doom 3 BFG Edition: Sammelpackung für Serienfans

Doom 3: BFG Edition (Shooter) von Bethesda Softworks
Doom 3: BFG Edition (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Im vergangenen Jahr hatte sich Bethesda bemüht, Doom I & II per Antrag vom Index entfernt zu bekommen. Damit wurde es dem Hersteller nicht nur ermöglicht, die Genre-Klassiker auch in hiesigen Gefilden in Werbemaßnahmen für Rage zu erwähnen - er darf auch das im Handel veröffentlichen, was er heute ankündigte.

Die Doom 3 BFG Edition umfasst nämlich neben dem aus dem Jahr 2004 stammenden dritten Teil der Reihe auch noch seine beiden Vorgänger. Zusätzlich gibt es noch der Lost Mission ein frisches, bisher unveröffentlichtes sieben Level umfassendes Singleplayer-Kapitel für Doom 3. Neben dem PC werden auch PS3 und Xbox 360 bedient. Die in der englischen Fassung der Sammlung enthaltene Doom-3-Erweiterung "Resurrection of Evil" ist in der deutschen Version allerdings nicht dabei - sie ist nämlich hierzulande immer noch indiziert.

"Doom 3 und „The Lost Mission“ wurden für 3D optimiert, bieten 5.1-Surround-Sound, Xbox 360-Erfolge, PlayStation 3-Trophäen, verfeinertes Rendering, verbesserte Lichteffekte sowie ein neues Speicherpunktsystem, das einen absolut reibungslosen Spielfortschritt ermöglicht. id Software hat darüber hinaus die Steuerung an die Intensität des Solo- und Multiplayer-Erlebnisses von DOOM 3® auf den Konsolen angepasst. Die Panzerung des eigenen Charakters verfügt in der BFG Edition von DOOM 3® nun über eine starr montierte Taschenlampe, die Spieler bei ihrem actiongeladenen Einsatz niemals im Dunkeln stehen lässt."

Wer es gar extravagant mag, darf sich den Shooter auch mit einem Headmounted-Display geben, was die Kollegen von Polygon schon mal ausprobieren durften.

Die Sammlung erscheint im Herbst dieses Jahres. Ein konkreter Termin wurde nicht genannt.




Kommentare

[Shadow_Man] schrieb am
dobpat hat geschrieben:Mich würde interessieren ob es Breitbild auf dem PC unterstützt.
Ich meine mich zu erinnern das der alte Teil nur bis 1600x1200 ging, so wie FEAR.
Das ist auf nem Breitbild Monitor in 1920x1200 shit.
Du kannst Fear auch in solch' hohen Auflösungen spielen. Du musst einfach bei deinen Dokumenten in den Ordner Monolith Productions dann FEAR gehen und die Settings.cfg mit einem Editor (am besten per Administrator ausführen, damit's nicht schreibgeschützt ist) bearbeiten.
Dort siehst du "ScreenWidth" und "ScreenHeight"
Und gibst dort dann ein, dass es so aussieht:
"ScreenWidth" "1920"
"ScreenHeight" "1200"
Danach einfach speichern, das Spiel starten und voila, es ist in dieser Auflösung.
Das sollte man sich übrigens sowieso merken, wenn man gerne alte Spiele zockt. Die Auflösung lässt sich meist in einer cfg oder ini Datei so bearbeiten, wie man das gerne möchte :wink:
Bedameister schrieb am
Der Preis geht für 45? auch auf jedenfall in Ordnung. Werde ich mir wohl vieleicht sogar zum Release holen. Ich hoffe mal wenn man sich einfach die AT kauft hat man wegen dem DLC keinerlei Probleme aber ich denke es wird eh alles einfach auf der Disc drauf sein :)
Kajetan schrieb am
dobpat hat geschrieben:Mich würde interessieren ob es Breitbild auf dem PC unterstützt.
Doom 3 kannst Du jetzt schon in Widescreen mit korrektem FOV spielen, musst halt nur zwei, drei Zeilen in den Configs verändern. Für die neue Sammlung wird man Dir lediglich diese kleine Tipparbeit abgenommen haben.
Melcor schrieb am
Die Panzerung des eigenen Charakters verfügt in der BFG Edition von DOOM 3® nun über eine starr montierte Taschenlampe, die Spieler bei ihrem actiongeladenen Einsatz niemals im Dunkeln stehen lässt."
Was soll denn der Müll?
Obscura_Nox schrieb am
Bei Konsole kann man wieder nur Lachen weil hier zugunsten von Casual die Atmosphäre leiden wird.
Naja nicht mein Problem

Und hast du dafür auch einen einleuchtenden Grund, oder ist es nur wieder "Mimimimi, die Konsolen sind die Ausgeburten von Hitler und Satan, und machen alles kaputt, Mimimimimi" Geheule? Nicht die Konsolen haben Casual Wellen gestartet, die Spieler die Casual Spiele kaufen haben diese Welle gestartet, und den Entwicklern gezeigt das sie ihre Ware an den Mann bringen können - Und die Zielgruppen gibt es für die Wii, für die Xbox, für den PC, für die Ps3 - Ich bin über vereinfachte Spiele, oder Spiele die einem die Tutorials so hart in die Fresse donnern das es an Körperverletzung grenzt genauso angepisst wie jeder andere auch, aber wenn du schon jemanden die Schuld dafür geben willst, dann geb sie den Entwicklern die diese Entscheidung treffen, und den Spielern, die diese Entscheidung unterstützen - Zu denen du im übrigen auch zählst, solltest du diese Version greifen. Auch wenn es eventuell überraschend klingt, die PC Version zu kaufen macht die Spieler nicht zur Elite oder mehr "Hardcore".
schrieb am

Facebook

Google+