Injustice: Götter unter uns: Angekündigt: Die neue Götterschlacht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Release:
19.04.2013
29.11.2013
19.04.2013
29.11.2013
29.11.2013
19.04.2013
Test: Injustice: Götter unter uns
80

“Superhelden-Prügler mit gutem Kampfsystem und üppigen Solo-Spielvarianten abseits der zu kurzen Kampagne. Die Online-Duelle hätten von mehr Modi profitieren können. ”

Test: Injustice: Götter unter uns
80

“Gelungene Umsetzung eines unterhaltsamen Prüglers mit leichten visuellen Verbesserungen.”

Test: Injustice: Götter unter uns
80

“Superhelden-Prügler mit gutem Kampfsystem und üppigen Solo-Spielvarianten. Die Online-Duelle hätten von mehr Modi profitieren können. Die PS3 hat dank des besser geeigneten Pads minimal die Nase vorn.”

Test: Injustice: Götter unter uns
80

“Gelungene Umsetzung eines unterhaltsamen Prüglers mit leichten visuellen Verbesserungen.”

Test: Injustice: Götter unter uns
75

“Die Kampfdynamik wurde auf Vita gut umgesetzt, die Kulisse zeigt jedoch Schwächen.”

Test: Injustice: Götter unter uns
80

“Es gibt kleine Unterschiede im Bereich der Steuerung und der Kulisse, doch unter dem Strich unterhalten die Superhelden und Bösewichte auf Wii U ebenso gut wie auf den anderen Systemen.”

Leserwertung: 61% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Angekündigt: Injustice - Götter unter uns

Injustice: Götter unter uns (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Injustice: Götter unter uns (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Wer von den Netherrealm Studios mal eine Abkehr von der bekannten Prügelformel sehen möchte, wird wohl sehr lange warten dürfen - für Ed Boon & Co. funktioniert die Mortal-Kombat-Formel scheinbar sehr gut. So gut sogar, dass scheinbar Mortal Kombat vs. DC Universe in eine zweite Runde geht - nur jetzt unter dem Namen "Injustice: Götter unter uns". Ob das Spiel den bekannten Fußstapfen folgt oder sich in eine andere Richtung entwickelt, wird aus der Ankündigungs-Pressemitteilung von Warner Interactive leider nicht klar: Da heißt es nur, dass "das Kampfspiel-Genre um ein brandneues Franchise" erweitert wird und dass man "die Spieler in der Rolle von DC-Charakteren mit gottgleichen Kräften gegeneinander antreten" lässt - bestätigt sind schon Batman, Superman, Wonder Woman und Solomon Grundy.

Mit weiteren Infos oder Screenshots hält sich die PM noch zurück - vielleicht gibt es ja auch der E3 erste Bilder zu sehen. Bis dahin kann man die beiden Hintergründe auf der offiziellen Seite bestaunen. Ab 2013 soll das göttliche Gekloppe auf Xbox 360, PlayStation 3 und Wii U losgehen.


Quelle: PM Warner Interactive

Kommentare

schrieb am

Facebook

Google+