Need for Speed: Most Wanted: Erste Download-Erweiterung kommt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Criterion Games
Publisher: Electronic Arts
Release:
31.10.2012
30.10.2012
30.10.2012
30.10.2012
31.10.2012
31.10.2012
31.10.2012
21.03.2013
Test: Need for Speed: Most Wanted
81

“Nicht ganz Need for Speed, nicht ganz Burnout Paradise, aber dennoch ein sehr unterhaltsamer Hochglanz-Raser mit Geschwindigkeitswahn und herrlich chaotischem Mehrspieler-Modus.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
58

“Gut aussehende, aber sonst in jeder Hinsicht durchschnittliche Arcade-Raserei.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
58

“Gut aussehende, aber sonst in jeder Hinsicht durchschnittliche Arcade-Raserei.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
58

“Gut aussehende, aber sonst in jeder Hinsicht durchschnittliche Arcade-Raserei.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
81

“Hochgeschwindigkeit und ein herrlich chaotischer Mehrspieler-Modus lassen vergessen, dass weder die Need for Speed- noch die Burnout-Essenz komplett erfasst wurde.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
81

“Weder als Need for Speed noch als Nachfolger für Burnout Paradise komplett überzeugend. Dennoch vor allem im chaotischen Mehrspieler-Modus ein sehr unterhaltsames Highspeed-Vergnügen.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
75

“Das Geschwindigkeitsgefühl ist auch auf Vita beeindruckend, wird aber mit technischen und inhaltlichen Einschränkungen erkauft.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
81

“Technisch saubere Umsetzung des Hochgeschwindigkeits-Rasers, der mit den gleichen Vorzügen punktet wie die 360- oder PS3-Versionen.”

Leserwertung: 78% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Need for Speed: Most Wanted
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Need for Speed: Most Wanted - Erste Download-Erweiterung kommt

Need for Speed: Most Wanted (Rennspiel) von Electronic Arts
Need for Speed: Most Wanted (Rennspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Das "Ultimate Speed Pack" als erste Download-Erweiterung für Need for Speed: Most Wanted soll ab dem 18. Dezember auf dem Xbox Live Marktplatz, im Playstation Network und bei Origin verfügbar sein. Zum Preis des DLC-Pakets hat sich Electronic Arts nicht geäußert.

Fünf neue und besonders schnelle Fahrzeuge sind in dem Zusatzpaket enthalten, u.a. Pagani Zonda R, McLaren F1LM, Lamborghini Aventador J und Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse. Zusätzlich gibt es 25 weitere Challenges in der Stadt und einen neuen Most Wanted Rivalen (Hennessey Venom GT Spyder). Im Multiplayer-Modus warten außerdem über 70 neue Geschwindigkeits-bezogene Meilensteine mit denen man Speedpoints verdienen und Fähigkeiten freischalten kann.

Last but not least kann man sich mit der Need for Speed Autolog-App auch unterwegs über die Fortschritte der Freunde und Rivalen informieren. Die App ist ab sofort kostenlos im iTunes Store erhältlich.

Quelle: EA

Kommentare

SectionOne schrieb am
Also so lange nicht mindestens noch eine Motorhauben Perspektive nachgepatcht wird, Kauf ich MW sowieso nicht! Da hab ich lieber weiter Spaß mit Forza Horizon und geb mein Geld dort für DLCs aus!
damnimsowasted schrieb am
...und dennoch wird das Pack weg gehen wie warme Semmeln. (:
Täglich grüßt das Murmeltier.
M1L schrieb am
Kann nur den Kopf schütteln, wenn die Leute ihr Geld dafür verbröseln.
Alle Wagen aus MW haben sich fast gleich gefahren. Die Entwickler dafür noch zu belohnen wäre füchterlich.
Die 5 Events waren spätestens nach dem dritten Mal erledigen für jeden Wagen einfach nur noch eintönig und langweilig.
Mr. Gameexperte schrieb am
Preis wird wohl 800 Punkte bzw. 10?...
Ist es aber nicht total unsinnig einen neuen Most Wanted Fahrer einzuführen? Ich meine, wenn man in der Karriere auf 1 ist, dann ein weiterer dazukommt, der vor einem sein soll, dann ist er... 0ter???
schrieb am

Facebook

Google+