Splinter Cell: Blacklist: Video: Verschiedene Vorgehensweisen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Ubisoft Toronto
Publisher: Ubisoft
Release:
22.08.2013
22.08.2013
22.08.2013
22.08.2013
Test: Splinter Cell: Blacklist
80

“Heimliches Schleichen, aufmerksames Beobachten, heimtückisches Ausschalten: Blacklist ist klassische Stealth-Action im modernen Gewand.”

Test: Splinter Cell: Blacklist
80

“Die inhaltsgleiche PC-Version bietet das schärfste Bild. Ausreizen kann Blacklist einen modernen Rechner allerdings nicht.”

Test: Splinter Cell: Blacklist
80

“Heimliches Schleichen, aufmerksames Beobachten, heimtückisches Ausschalten: Blacklist ist klassische Stealth-Action im modernen Gewand.”

Test: Splinter Cell: Blacklist
80

“Trotz des fehlenden Splitscreens überzeugt Blacklist auch auf Wii U mit klassischer Stealth-Action im modernen Gewand.”

Leserwertung: 70% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Splinter Cell: Blacklist: Video: Verschiedene Vorgehensweisen

Splinter Cell: Blacklist (Action) von Ubisoft
Splinter Cell: Blacklist (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft

Blacklist bietet dem Spieler viele Möglichkeiten an: Neben Schlafgas, Rauchbomben und Elektroschocker kann auch die neue Drohne benutzt werden, um Feinde auszuschalten. Splinter Cell: Blacklist wird am 20. August neben dem PC,der Xbox 360 und der PS3 auch die Wii U beehren:

Letztes aktuelles Video: 100 Ways to Play


Kommentare

otothegoglu schrieb am
RRRabbid/Gamer hat geschrieben:
CryTharsis hat geschrieben:Das hört sich ja schonmal nicht schlecht an. Aber ich würde mr wünschen, dass man durch die Level kommt, ohne irgendwie in Kontakt mit dem Gegner zu kommen. :)

Wurde auch schon in mehreren der vielen vielen vielen nicht enden wollenden Ubisoft-Videos gesagt ;)

Sagen und Zeigen sind zwei paar Schuhe, und dass Blacklist leider den Weg von Conviction nimmt merkt man auch am Level-Design und dem KI-Verhalten, dass es nur ein Conviction 1.5 mit Non-Lethal und mehr Gadgets ist...ich warte auf den Steam-WinterSale, für 15 Euro wird man nichts großartig falsch machen mit dem Titel.
RRRabbid/Gamer schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Das hört sich ja schonmal nicht schlecht an. Aber ich würde mr wünschen, dass man durch die Level kommt, ohne irgendwie in Kontakt mit dem Gegner zu kommen. :)

Wurde auch schon in mehreren der vielen vielen vielen nicht enden wollenden Ubisoft-Videos gesagt ;)
CryTharsis schrieb am
Das hört sich ja schonmal nicht schlecht an. Aber ich würde mr wünschen, dass man durch die Level kommt, ohne irgendwie in Kontakt mit dem Gegner zu kommen. :)
Frontschwein91 schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Spielecode ist schon eingelöst. Jetzt muß ich nur noch darauf warten, dass Ubi den Download freigibt.
Dass es diesmal mehrere Wege zum Bestreiten der Abschnitte gibt ist toll.
Ein bischen blöd ist aber, dass alle irgendwie mit dem Töten des Gegners enden.
Ich hoffe man kann das Spiel auch ohne Kills durchspielen.

Über das auswahlrad kann mein auswählen ob die "Takedowns" lethal oder nonlethal sind.
CryTharsis schrieb am
Spielecode ist schon eingelöst. Jetzt muß ich nur noch darauf warten, dass Ubi den Download freigibt.
Dass es diesmal mehrere Wege zum Bestreiten der Abschnitte gibt ist toll.
Ein bischen blöd ist aber, dass alle irgendwie mit dem Töten des Gegners enden.
Ich hoffe man kann das Spiel auch ohne Kills durchspielen.
schrieb am

Facebook

Google+