Watch Dogs: Erster Patch steht an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
27.05.2014
27.05.2014
27.05.2014
27.05.2014
kein Termin
20.11.2014
27.05.2014
Vorschau: Watch Dogs
 
 
Test: Watch Dogs
73
Vorschau: Watch Dogs
 
 
Test: Watch Dogs
73
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Watch Dogs
 
 
Test: Watch Dogs
73
Jetzt kaufen ab 8,88€ bei

Leserwertung: 56% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Watch Dogs
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Watch Dogs - Erster Patch steht an

Watch Dogs (Action) von Ubisoft
Watch Dogs (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Der erste Patch für Watch Dogs steht an. Das Update soll defekte Speicherstände (aber nicht alle) reparieren, die dazu geführt haben, dass der Spielstand nicht mehr geladen werden konnte (Ladevorgang brach bei 90% ab). Ansonsten sollen nach der Patch-Installation zahlreiche Bugs der Vergangenheit angehören. Bei der PC-Fassung wollen die Entwickler ebenfalls die Performance verbessert und diverse Grafik-Fehler reduziert haben.

Die PS4-Version des Updates soll bereits zur Verfügung stehen oder in den nächsten Stunden bereit sein. Der PS3-Patch soll kurz danach folgen. Die PC-Fassung des Updates erscheint in den kommenden Tagen. Die Microsoft-Konsolen werden in der nächsten Woche beliefert.

MAJOR GAME FIXES
  • Automatically reconstructed corrupted save files which prevented loading to go further than 90%. Some collectibles may remain unrecoverable.
  • Fixed the issue preventing players from using hacks in game.

GAMEPLAY FIXES
  • Fixed several mission-breaking bugs.
  • Fixed minor mission and item-related issues.
  • Fixed the issue that caused the empty weapon-wheel.

MULTIPLAYER FIXES
  • Fixed several minor respawn issues.
  • Fixed some connection and session joining issues.

PC SPECIFIC FIXES
  • Fixed graphical glitches on Low & Medium settings.
  • Fixed some crashes on SLI configurations.
  • Implemented several performance improvements.
  • Implemented a few control improvements.
  • Fixed issues causing infinite messaging and timing-out when trying to access the Online Shop from the Extras Menu while Uplay is set to Offline mode.
  • Fixed issues connecting to a Multiplayer game.
  • Implemented several mouse modifications.
  • Fixed “Drinking Game” control issue where wrong information was displayed when played with a gamepad.
  • Fixed “Chess Game” control issue.
  • Fixed bug where the invasion setting was never saved.
  • Fixed graphical issues during cut scenes and cinematics.
  • Fixed several graphical and texture bugs.
  • Removed Vista OS check to prevent false positives.
  • Added game version in main menu.

Quelle: Ubisoft
Watch Dogs
ab 8,88€ bei

Kommentare

wojtek1988 schrieb am
Ich weiß nicht, welche Informationen Ihr habt, aber ich habe den Patch bereits heute nacht (automatisch!) bekommen...
Einen Unterschied habe ich bisher nicht bemerkt, das Spiel lief schon immer flüssig auf den höchsten Einstellungen (bis auf der Frame-Buffer (=1) und VSync (=1), welche ja zu Problemen führen).
Sir Richfield schrieb am
Ich weiß gerade nicht, was mir lieber ist: Die klare Boshaftigkeit von EA oder die Schizophrenie von Ubisoft...
Obschon, mit Uplay als Konstante... same difference.
Hyeson schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben:Randnoziz: Ich hab immer wieder in Foren gelesen der Wireless könne garnicht funktionieren weil man ihn ja garnich an den PC anschließen kann, da der ja keinen Empfänger dafür hat. Dass es den Receiver für ca 24? extra zu kaufen gab wusste scheinbar niemand.
Den Xbox 360 wireless Controller inkl. USB Dongle gibt`s doch schon seit Ewigkeiten zu kaufen...
Hyeson hat geschrieben:Und zum Fett markierten. Von wem kommt denn Assassins Creed? xD
Wie gesagt: es ist kein Ubi-spezifisches Problem auch wenn einige Spieler mit deren Releases Probleme mit dem wireless Controller haben.
Ich bin kein Freund von Ubisoft, aber gleich wieder das bash-Fass aufzumachen ist schon etwas arm.
Dass es den USB Dongle gibt sag ich doch selbst. Ich hab das Ding...deswegen machts wenig Sinn was anderes zu behaupten.
Und ich bashe Ubisoft nicht, die sind immernoch die Besten der 3 großen bösen Publisher. Die tun sich halt teilweise mit Portierungen schwer.
Rayman und Rayman Legends liefen zum Beispiel perfekt.
Bei FarCry 3 war ich überrascht es (mit meiner Steinalten 2kern CPU) auf Höchster/teils etwas niedrigerer Grafik annehmbar spielen zu können.
Nur kommen dann halt hin und wieder Spiele bei denen die Grafikqualität einfach nicht die Systemanforderungen rechtfertigen (Assassins Creed 3 zum Beispiel..die Grafik war leicht hübscher als im 2ten..bei mir wechselte von 2 auf 3 allerdings "läuft perfect auf höchsten" zu "ich hab den niedrigsten Detailgrad und es ruckelt trotzdem)...oder wo halt wie bei Iam Alive die native Eingabemöglichkeit der Konsolenversion aufm PC nicht funktioniert (das hat EA übrigens auch bei FIFA geschafft auf denen damals? schlicht der rechte Analogstick nicht funktionierte..mehrere Jahre lang).
CryTharsis schrieb am
Hyeson hat geschrieben:Randnoziz: Ich hab immer wieder in Foren gelesen der Wireless könne garnicht funktionieren weil man ihn ja garnich an den PC anschließen kann, da der ja keinen Empfänger dafür hat. Dass es den Receiver für ca 24? extra zu kaufen gab wusste scheinbar niemand.
Den Xbox 360 wireless Controller inkl. USB Dongle gibt`s doch schon seit Ewigkeiten zu kaufen...
Hyeson hat geschrieben:Und zum Fett markierten. Von wem kommt denn Assassins Creed? xD
Wie gesagt: es ist kein Ubi-spezifisches Problem auch wenn einige Spieler mit deren Releases Probleme mit dem wireless Controller haben.
Ich bin kein Freund von Ubisoft, aber gleich wieder das bash-Fass aufzumachen ist schon etwas arm.
Hyeson schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben:Am PC hab ich..guess what... nen xbox 360 Wireless Controller.....und der ging partout nicht. Die Tasten waren alle falsch belegt (z.B.: Vorwärts und Rückwärts waren glaub ich richtig, aber links und rechts lag auf den Triggern). Man konnte die Tasten natürlich nicht neu belegen.
Wie kann das denn bitte passieren?!
Again ein Wort: Ubisoft.
Das liegt nicht zwingend an Ubi, sondern kann auch am wirless controller liegen, welcher häufiger Probleme bereitet. Mit den kabegebundenen Varianten treten diese Probleme so gut wie nie auf.
Lade dir die Dateien runter und packe sie in den Ordner mit der Spiele-exe:
http://www.fileplanet.com/212510/210000 ... d-I-and-II
adventureFAN hat geschrieben:Also ich hab I'am Alive mit der kabelgebundenen Version durchgespielt: Keine Probleme oO
Ich weiß, dass der KabelController ging. Ich hab diesen Hinweis überall gelesen...nur brachte er mir zu dem Zeitpunkt halt nix.
Randnoziz: Ich hab immer wieder in Foren gelesen der Wireless könne garnicht funktionieren weil man ihn ja garnich an den PC anschließen kann, da der ja keinen Empfänger dafür hat. Dass es den Receiver für ca 24? extra zu kaufen gab wusste scheinbar niemand.
Vielleicht dachte Ubisoft das auch und hat ihn deswegen einfach weggelassen. :P
Und zum Fett markierten. Von wem kommt denn Assassins Creed? xD
schrieb am

Facebook

Google+