Super Smash Bros.: Wird bei Namco Bandai entwickelt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Publisher: Nintendo
Release:
02.10.2014
28.11.2014
Test: Super Smash Bros.
85
Test: Super Smash Bros.
85

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Super Smash Bros U/3DS: Wird bei Namco Bandai entwickelt

Super Smash Bros. (Action) von Nintendo
Super Smash Bros. (Action) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Auf der E3 2011 hatte Nintendo zusammen mit der Wii U auch kurz und knapp einen neuen Smash Bros.-Titel angekündigt, der gleichzeitig auf der neuen Heimkonsole als auch auf dem 3DS erscheinen wird. 

Weitere Details verrieten Iwata & Co. seinerzeit aber nicht - vor einigen Wochen hieß es nur: Das Prügelspiel soll Nintendos Flagschiff-Titel sein, mit dem man zeigen will, was im Zusammenspiel von Wii U und 3DS so alles möglich ist.

In der Nintendo Direct äußerte sich der Hersteller auch zum neuen Smash Bros. und gab dabei bekannt: Das Spiel wird von Namco Bandai produziert. Das Gros der Arbeit wird von dem Team geleistet, das auch für die Tekken-Reihe zuständig ist.

Fans der Marke, die jetzt um die Tradition der Serie fürchten, können sich aber etwas beruhigen: Sora ist involviert in die Produktion, Masahiro Sakurai soll auch im Gemeinschaftsprojekt das Zepter in der Hand halten. Um ihn herum hat man weitere Entwicklerprominenz zusammengekarrt: Yoshiti Higuchi (Producer und Director der Tales-Reihe), Tetsuya Akatsuka (Producer und Director von Mobile Suit Gundam: Exteme Vs.) sowie der Art bzw Sound Director der Soul Calibur-Serie sind ebenfalls am Start und sollen ihre Expertise beisteuern.

"In order to make Mr. Sakurai proud, we will take on this project with NAMCO BANDAI's best staff! Yoshito Higuchi, the producer and the director of the "Tales" series, Tetsuya Akatsuka, producer and director of "Mobile Suit Gundam: Extreme Vs.," the art director/sound director of the "SoulCalibur" series, the main development team staff from the "TEKKEN" series…and that's just for starters. All the top creators from NAMCO BANDAI are gathered here to create a never-before-seen dream team for this project. We will fully utilize our experience and knowledge in action/fighting game development, technical capability, and organizational strength, and we hereby promise you that we will develop the best and most powerful "Super Smash Bros." title ever! Don't miss it!"

Man wird sich allerdings noch etwas gedulden müssen: Laut Sakurai befindet sich das Projekt noch im Prototypenstadium. Mehr wolle man erst zeigen, wenn es auch wirklich etwas Handfestes gibt.

Kommentare

Wizz schrieb am
Hmm sagte Sakurai nicht dass sie das Kampfsystem aus KI:U für den 3DS SSB Abeger weiterentwickeln und verwenden wollten? Mir war so.
Also zumindest der Handheldableger sollte sich demnach sehr von Tekken unterscheiden können... o.o
JesusOfCool schrieb am
option ist option. und rauskommen kann man auch immer irgendwie. da ist der hammer schlimmer. oder die super smash attacke.
PallaZ schrieb am
was meinst du, was ich deaktiviert hab? ich müsste es aber nich deaktivieren, wenn es nich so im arsch wär.
JesusOfCool schrieb am
PallaZ hat geschrieben:
JesusOfCool hat geschrieben:@game&watch: jetzt warte doch zumindest auf den ersten trailer xD
@pallaz: weiß nicht ob das einen unterschied macht zwischen den characteren, aber mit ausweichen bin ich bisher immer irgendwann weggekommen. prozent hab ich allerdings immer genug gesammelt.
da hast n video das erklärt n bissel was dazu: http://www.youtube.com/watch?v=wTiLyNv_Qtw ^^
so wie ich das sehe spielt er in dem video nur gegen CPU gegner, die anscheinend langlamer schlagen, als man es normal könnte. ferner bewegen sie sich "dümmer". und trotzdem gibt es keine garantie, dass man mit dem und dem bei 32% rauskommt. der schaden den man bekommt ist immer noch extrem hoch. selbst, wenn du früh entkommen kannst.
der fächer bleibt, auch mit methoden unbalanced
man kann in dem spiel jedes einzelne item deaktivieren. wenns dir so auf die eier geht, dann schalts doch einfach ab.
Wigggenz schrieb am
Ich persönlich fand Brawl auch nahezu genau so gut wie Melee.
Die Grafik war klasse und es standen wieder viele ansehnliche Maps zur Auswahl. Aber vor allem die teilweise übertrieben wuchtenden Soundeffekte (im Zusammenspiel mit genialen Remixes von Themes der Nintendo-Ikonen) haben es mir da angetan. Das langsamere Gameplay wurde durch die abwechslungsreichere Auswahl an Charakteren und teilweise wirklich witzigen Items wieder neutralisiert.
Nur dass die Ultra-Smashs so unbalanced waren störte mich. Ein Sonic konnte z.B. mit etwas Übung 10mal effizienter sein als ein DK. Dann waren da auch solche Dinge wie die auf manchen Maps echt gamebreakenden Landmaster von Fox, Falco und Wolf.
So etwas wie Tekken finde ich dagegen eher sehr langweilig, und hoffe nicht, dass sich SSB nicht in die Richtung entwickelt.
schrieb am

Facebook

Google+