Super Smash Bros.: Video: Neuerungen im Detail - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Publisher: Nintendo
Release:
02.10.2014
28.11.2014
Test: Super Smash Bros.
85

“Herrlich durchgeknalltes Comic-Gemetzel mit riesigem Umfang und adrenalingeladenen Mehrspieler-Kämpfen.”

Test: Super Smash Bros.
85

“Herrlich durchgeknalltes Comic-Gemetzel mit riesigem Umfang und adrenalingeladenen Mehrspieler-Kämpfen - lediglich der Online-Modus schwächelt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Super Smash Bros.: Video: Neuerungen im Detail

Super Smash Bros. (Action) von Nintendo
Super Smash Bros. (Action) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Auf der E3 gewährt Nintendo erstmals einen Einblick in das vor längerer Zeit angekündigte Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Masahiro Sakurai stellt in einem Video sein Werk vor und zeigt dabei sowohl die Handheld- als auch die Heimfassung.

Auf dem 3DS spendiert man allen Charakteren einen Umriss, damit sie auch dem kleinen Bildschirm auch aus größerer Entfernung besser erkennbar sind. Die Zahl der Kämpfer wird in beiden Fassungen identisch sein, einige der Levels würden sich aber ziemlich unterscheiden. Auf dem 3DS werde es mehr Hintergründe geben, die andere Handheld-Spiele referenzieren.

Sakurai geht auch auf ein paar Änderungen beim Look und der Handhabung einiger Charaktere wie Bowser, Pit und Samus ein und stellt den Dorfbewohner aus Animal Crossing vor, der z.B. allerlei Gegenstände, aber auch gegnerische Geschosse "einsammeln" und zurückfeuern kann.

Beim prominentesten Neuzugang, Mega Man, orientieren sich die Entwickler an der 8-Bit-Version des Capcom-Maskottchens. Mega Man verfügt über allerlei Angriffe und setzt natürlich gerne seinen Blaster ein.

Aus der WTF-Kategorie kommt noch ein weiter Neuzugang: Die Trainerin aus Wii Fit mischt ebenfalls im Kampfgeschehen mit.

Letztes aktuelles Video: E3 Trailer 2013







Kommentare

Asura schrieb am
)FireEmblem(Awakening hat geschrieben:Das kann man erst über den Einheitsbrei er anderen beiden Konsolen sagen. Irgendwelche realistisch aussehenden zweibeiner, bei denen es sich immer um menschen handelt, die in einem Drama, einem Kriegerischen konflikt oder einem Horroszenario verweickelt sind kämpfen sich in cgi-trailern, schlauchleveln und quicktime events von a nach b. :lol:
Man merkt deutlich das du eine rosarote FBoy-Brille aufhast.
=paradoX= schrieb am
Mir ist die Balance ehrlich gesagt wesentlich wichtiger als die Größe des Rosters. Die "6-7 Chars pro Serie" müssen auch vernünftig ins Spiel integriert werden...und den Kader mit Copychars zuzukleistern, kann auch nicht die Lösung sein.
Wenn sie von 39 auf 52 aufstocken, ist das mehr als genug.
Game&Watch schrieb am
Die ganzen F-Zero Chars bekommen in Falcon Densetsu etwas mehr Zeit in der auf sie eingegangen wird. :wink:
Ich denke, den einen oder anderen könnte man da schon mal einbauen. Mother und FE haben zwar schon welche, ja, aber jeder der die Spiele kennt weiß, das es da so viele Chars gibt die potential hätten. Ich meine, warum nur 2 Pro Serie ? Dann wird das Rooster halt mal richtig groß, umso geiler. Von jeder Reihe halt mal 6-7 Chars, wär doch richtig geil.
Tsumi to Batsu ist so eine Art 3D Rail-Shooter mit nem Steuerbaren Charakter am Boden.
SpoilerShow
Bild
Bild
Bild
Is nur in Japan erschienen, also nich schlimm wenn dus nicht kennst :wink:
Is aber geil, und Saki Amamiya (Hauptchar) hatte in Brawl schon nen Auftritt als eine von diesen Helfertrophäen. Ich hätte ihn gerne als richtigen Char im nächsten Smash :wink:
Sir Richfield schrieb am
Game&Watch hat geschrieben:Ich finde aber nicht, das man einfach jeden Charakter nehmen sollte, nur weil er mal auf einem Nintendosystem einen Auftritt hatte. Dadurch geht der besondere "Fluß" verloren. Ein paar berühmte Gastchars wie Sonic & Megaman sind meiner Meinung nach super, aber nich einfach alles und jeden.
Wie gesagt, Du wirfst NES in einen Raum und die Wahrscheinlichkeit, dass jemand auch Duck Tales zurückruft, ist hoch.
Natürlich ist das unrealistisch, du hast schon recht, dass das nicht wirklich überzeugend in einem Smash Bros Platz hätte. Wobei nach Snake ja eh alles offen ist.
Sonst haben wir das selbe wie bei Playstation All-Stars Battle Royale. Hast du das mal gespielt ?
Da kommen Charaktere vor wie Isaac Clarke oder der Big Daddy. Würdest du Dead Space und Bioshock sofort mit Playstation in Verbindung bringen ?
Nö. Aber ich würde PASBP auch nicht mit einem guten Spiel in Verbindung bringen. Habe das entweder günstig geschossen oder im Bundle gekauft, schon vergessen.
Außerdem hat Nintendo ja selbst so unglaublich viele Spiele aus denen es noch Charaktere geben könnte.
F-Zero, Fire Emblem, Mother, Tsumi to Batsu, etc.
so viele Reihen, die einen größeren Auftritt verdient hätten.
Ich frage mich immer noch, wo F-Zero die Chars her hat, aber ich kenne auch nur das SNES F-Zero.
Ike ist doch schon von Fire Emblem, Mother wirft in Brawl zwei Chars ins Rennen und unter Tsumi to Batsu finde ich kein Spiel auf Google???
Ich denke, dass man sich mit neuen Chars aus bereits vertretenen Franchises zurückhalten sollte, bevor Smash Bros vom Sonic Cast überrant wird.
Gebe aber zu, dass man da auch gerne erst einmal einen Ausgleich schaffen darf. Wie viele von Super Mario sind vertreten?
Andererseits halte ich das für Overthinking. Ich meine mit dem...
Game&Watch schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Abgesehen davon ist Duck Tales irgendwie immer eines der Spiele, die bei NES in irgendwelchen Top Listen sind. Donald würde als Kämpfer besser passen, denn Scrooge ist eigentlich kein Schläger per se. Aber Quackshot war halt SEGA.
Ich finde aber nicht, das man einfach jeden Charakter nehmen sollte, nur weil er mal auf einem Nintendosystem einen Auftritt hatte. Dadurch geht der besondere "Fluß" verloren. Ein paar berühmte Gastchars wie Sonic & Megaman sind meiner Meinung nach super, aber nich einfach alles und jeden.
Sonst haben wir das selbe wie bei Playstation All-Stars Battle Royale. Hast du das mal gespielt ?
Da kommen Charaktere vor wie Isaac Clarke oder der Big Daddy. Würdest du Dead Space und Bioshock sofort mit Playstation in Verbindung bringen ?
Ich auch nicht. Trotzdem steht da "Playstation All Stars" vorne auf der Packung.
Ich will nicht das Nintendo jetzt den selben Fehler macht und einfach mal alle Charaktere reinstopft, die mal einen Auftritt auf einem Nintendo-System hatten. Da würde für mich dieses besondere verlorengehen.
Außerdem hat Nintendo ja selbst so unglaublich viele Spiele aus denen es noch Charaktere geben könnte.
F-Zero, Fire Emblem, Mother, Tsumi to Batsu, etc.
so viele Reihen, die einen größeren Auftritt verdient hätten.
schrieb am

Facebook

Google+