Super Smash Bros.: Entwickler schlagen Charaktere als Kader-Erweiterung vor und bitten um Unterstützung für Banjo, Shovel Knight, Shantae und Co. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Publisher: Nintendo
Release:
02.10.2014
28.11.2014
Test: Super Smash Bros.
85
Test: Super Smash Bros.
85

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Super Smash Bros. - Diverse Entwickler schlagen Charaktere vor und bitten um Unterstützung für Banjo, Shovel Knight, Shantae und Co.

Super Smash Bros. (Action) von Nintendo
Super Smash Bros. (Action) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Im Rahmen der jüngsten Nintendo-Direct-Ausgabe erklärte Nintendo, dass Fans von Super Smash Bros. weitere Charaktere vorschlagen können (zur Website), die sie sich als mögliche Erweiterungen des Kämpferkaders vorstellen könnten. Diesem Aufruf folgten nicht nur zahlreiche Spieler, auch diverse Entwickler von den unterschiedlichsten Herstellern meldeten sich zu Wort und baten die Spieler um Unterstützung.

So hat z.B. Phil Spencer (Chef der Xbox Abteilung bei Microsoft) gesagt, dass er sich Banjo als künftigen Kämpfer gut vorstellen könnte. Mögliche Lizenzprobleme würde er nicht sehen, da Microsoft schon zuvor mit Nintendo gemeinsam an Rare-IPs gearbeitet hätte. Yacht Club Games hofft derweil, dass Shovel Knight in der Gunst der Spieler weit oben steht. In einer Umfrage unter 4.610 Super-Smash-Bros.-Spielern führt der Schaufel-Ritter jedenfalls deutlich vor King K. Rool, Snake und Isaac. Nicalis möchte gerne Quote von Cave Story im Aufgebot sehen und WayForward bittet um Unterstützung für Shantae.

Derweil stellte ein Mitarbeiter von Nintendo of America klar, dass jeder Videospiel-Charakter prinzipiell als Vorschlag geeignet sei und die Wahlmöglichleiten nicht ausschließlich auf Nintendo-Charaktere eingeschränkt sei. Somit können Third-Party-Charaktere wie Rayman, Bayonetta, Isaac oder Knuckles als auch First-Party-Vertreter wie Toad oder Wolf O'Donnell fleißig weiter vorgeschlagen werden. Zügige Ergebnisse sollte man jedoch nicht erwarten, denn die Abstimmung läuft noch bis Anfang Oktober. Im April wird erstmal Mewtu als Download-Erweiterung erscheinen. Im Juni folgt dann Lucas (wir berichteten).

Quelle: mynintendonews.com

Kommentare

crewmate schrieb am
Alex aus Eternal Darkness.
Und Shovel Knight gehört überall hin.
Das es wegen Banjo keine Lizenz Probleme geben würde, ist die beste Aussage, die Philly seit langem gemacht hat. Vielleicht sieht es am Konferenz Tisch anderes aus, aber erstmal schön.
Redshirt schrieb am
Abraxas Baskerville hat geschrieben: wer's anders sieht, schön, DAS HIER ist MEINE Meinung!
:lol:
Abraxas Baskerville schrieb am
Also ich würde drei Personen gerne dabei haben:
1. Bayonetta (ich muss es ja wohl nicht erklären)
2.Balder (der Kerl würde die Kampfarenen mit seinen Attacken zu Kleinhollz verarbeiten und sei es nur wegen des Satelliten)
3.Saint Germain(das liegt mehr am Charakter, da er mir sehr gefallen hat)
wer's anders sieht, schön, DAS HIER ist MEINE Meinung!
stormgamer schrieb am
Mr.Prinz hat geschrieben:Ich kann nur nicht verstehen warum Leute wieder für Smash Charaktere voten, die schonmal drankamen wie z.B. Pichu und Roy... ich meine wer braucht denn noch mehr Klon-Charaktere?
Vorallem voten auch so viele für neue Charaktere aus dem Mario-Universum... gibt doch eh schon zu viele davon im aktuellen Smash. -.-
Inwiefern meinst du das? Gibt es sowas wie Zwischenergebnisse?
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Mr.Prinz hat geschrieben:Ich kann nur nicht verstehen warum Leute wieder für Smash Charaktere voten, die schonmal drankamen wie z.B. Pichu und Roy... ich meine wer braucht denn noch mehr Klon-Charaktere?
Vorallem voten auch so viele für neue Charaktere aus dem Mario-Universum... gibt doch eh schon zu viele davon im aktuellen Smash. -.-
Ja, ein Veteran wäre eine Verschwendung, höchstens man nimmt den meißt gewählten und fügt ihn neben den Newcomer hinzu.
Das Pilzkönigreich ist seinem Bekanntheitsgrad nicht zu stark und nicht zu schwach vertreten. Wenn du aber sowas wie joshi oder wario dazuzählst, die mögen aus dem gleichen Universum sein, haben aber ein anderes symbol zugewiesen bekommen.
schrieb am

Facebook

Google+