Ralph reichts: Versoftung von Activision - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Activision
Publisher: Activision
Release:
30.11.2012
30.11.2012
06.12.2012
30.11.2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wreckt-It Ralph: Versoftung von Activision

Ralph reichts (Action) von Activision
Ralph reichts (Action) von Activision - Bildquelle: Activision
Am 2. November wird das jüngste Werk der Animationssparte von Disney in die US-Kinos kommen. Der schon einmal von uns erwähnte Wreck-It Ralph dürfte besonders Spielefans ansprechen: Bei dem namensgebenden Charakter handelt es sich nämlich um einem Bösewicht aus einem klassischen 8-Bit-Arcade-Titel, der von seinem "Job" aber die Nase voll hat. Wenn man dem Trailer glauben darf, dürfte der Film aber auch noch gepackt sein mit Verweisen auf andere bekannte Spiele und Charaktere - auch die eine oder andere "echte" Spielfigur gibt sich die Ehre.

Wei Activision jetzt verlauten lässt, hat man sich die Rechte an einer Versoftung des Films gesichert. Diese soll für Wii, 3DS und NDS entwickelt werden und wird erwartungsgemäß zur gleichen Zeit wie die Vorlage erscheinen, inhaltlich aber an deren Ende anknüpfen. Das Unterfangen wird als "klassischer Arcade-Sidescroller" beschrieben, das im Falle der Wii-Fassung auch koop-tauglich sein wird.

In hiesigen Gefilden werden sich Film und Spiel wohl ab dem 6. Dezember blicken lassen - unter dem doch eher saftlosen Namen Ralf reicht's. Eine Mini-Umsetzung hatte Disney seiner Produktion bereits verpasst.


Kommentare

Dan Chox schrieb am
White Wolf_1986 hat geschrieben:Hm ich werd wohl mit den Animationsfilmen aus dem Westen nie was anfangen können.
Ist mir einfach zu sehr auf Mainstream und jünges Puplikum ausgerichtet.
Geht halt nichts über Asien^^

Mmmmmhmmm.
Onekles schrieb am
Seit Sailor Moon ist Asien doch Mainstream.
Bis auf Cars hat Pixar eigentlich nur gute Filme gebracht. Mainstream hin oder her.
ICHI- schrieb am
Hm ich werd wohl mit den Animationsfilmen aus dem Westen nie was anfangen können.
Ist mir einfach zu sehr auf Mainstream und jünges Puplikum ausgerichtet.
Geht halt nichts über Asien^^
Fiddlejam schrieb am
Games: The Movie: The Game oder wie?
Der deutsche Titel ist auch bescheiden.
Onekles schrieb am
master-2006 hat geschrieben:
[...] unter dem doch eher saftlosen Namen Ralf reicht's. [...]
"Ralf reichts"? Mir auch schon wieder wenn ich solche Titel-Übersetzungs-Verbrechen sehe... :ugly:
Und so am Rande: http://www.deppenapostroph.info/ ;)

In dem Fall ist das Apostroph legitim, da ein Buchstabe ausgelassen wird.
schrieb am

Facebook

Google+