Warframe: Third-Person-Shooter (Free-to-play) auf Switch gestartet - 4Players.de

 
Science Fiction-Shooter
Entwickler:
Publisher: Digital Extremes
Release:
21.03.2013
Q4 2013
kein Termin
02.09.2014
Vorschau: Warframe
 
 
Vorschau: Warframe
 
 
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 74% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warframe: Third-Person-Shooter (Free-to-play) auf Switch gestartet

Warframe (Shooter) von Digital Extremes
Warframe (Shooter) von Digital Extremes - Bildquelle: Digital Extremes
Warframe ist auf Nintendo Switch im eShop verfügbar. Der Third-Person-Shooter von Digital Extremes ist Free-to-play, wird als "Game As A Service" betrieben und kann mit bis zu vier Personen kooperativ gespielt werden. Eine Mitgliedschaft bei Nintendo Switch Online ist nicht erforderlich.

Die Switch-Version umfasst 23 große Updates (seit Release der PC-Version im März 2013), drei cinematische Quests, die offene Spielwelt "Plains of Eidolon" und 36 Warframes. Es befindet sich auf dem Stand von "Mask of the Revenant". Das Prime-Programm bietet Zugang zu Nova Prime, Mag Prime und Chroma Prime. Die große Fortuna-Erweiterung wird "demnächst" auf Switch verfügbar sein. Zeitgleich wird der 37. Warame Garuda mit an den Start gehen. Irgendwann im nächsten Jahr sollen die drei Konsolen-Versionen inhaltsgleich sein.

Warframe wird Bewegungssteuerung unterstützen, u. a. beim Bergbau, Schießen und Angeln. Es wird eine Ingame-Voice-Chat-Funktion geboten, welche die Nintendo-Switch-Mobile-App nicht benötigt. Eine dauerhafte Online-Verbindung ist aber erforderlich. Genau wie bei den Warframe-Konten für PS4 und Xbox One wird Digital Extremes es den Spielern ermöglichen, ihr PC-Konto auf die Switch zu übertragen. Das Actionspiel wird mit 30 fps auf der Switch laufen (Quelle). Weitere Angaben wurden nicht gemacht. Die Switch-Umsetzung wurde bei Panic Button (DOOM, Wolfenstein: The New Colossus, Rocket League) entwickelt und im Zuge der Zusammenarbeit mit dem externen Studio sind diverse Performance-Verbesserungen auch auf den anderen Plattformen vorgenommen worden.

Diejenigen, die bis zum 4. Dezember 2018 das "Kommunikations-Segment" in der Tutorial-Questreihe (Vors Preis) installieren, sollen ein Launch-Paket erhalten (3 Tage Affinitäts-Booster, Orokin Beschleuniger, Orokin Reaktor, Forma, 50k Credits (Frugal Credit Bundle)).

Letztes aktuelles Video: Switch-Trailer

Quelle: Digital Extremes

Kommentare

TheGandoable schrieb am
Danke für die Antworten. Habs schon geladen und werd die tage mal reinschauen.
MrLetiso schrieb am
GrimoireWeiss hat geschrieben: ?
20.11.2018 20:48
Brauch ich dafür ein Nintendo Abo?
Habe ich mich auch gefragt.
Laut WF-FAQ aber: nein.
Wie yopparai schon sagte, wird das vermutlich für alle f2p Spiele gelten. Das berichten zumindest einige Seiten.
yopparai schrieb am
GrimoireWeiss hat geschrieben: ?
20.11.2018 20:48
Brauch ich dafür ein Nintendo Abo?
Afaik brauchen F2P-Spiele kein Nintendo Online Abo.
schrieb am