Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3: Mehr Entscheidungs- und Bewegungsfreiheit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: CyberConnect2
Publisher: Namco Bandai
Release:
08.03.2013
25.10.2013
08.03.2013
Test: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3
87
Test: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3
87
Test: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3
87

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3: Mehr Entscheidungs- und Bewegungsfreiheit

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 (Action) von Namco Bandai
Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 (Action) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai
Im kommenden Anime-Abenteuer Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 soll es mehr Entscheidungs- und Bewegungsfreiheit geben, dies erklärt Namco Bandai in einer Pressemitteilung.

Basierend auf der Anime-Serie sollen die Spieler die Ereignisse erleben, die zum vierten Ninjaweltkrieg geführt haben. Neben Kämpfen gegen mehrschwänzige Bestien und Akatsuki-Ninjas darf das Dorf Konoha frei erkundet werden - inklusive Interaktion mit den Bewohnern (Nebenmissionen). Im Kampf gegen Bosse und an anderen Stellen wird der Spieler vor "Ultimative Entscheidungen" gestellt und muss sich für die Helden- oder Legendenroute entscheiden. Die Routen-Wahl beeinflusst den Schwierigkeitsgrad, die für einen erfolgreichen Kampf gewonnenen Punkte sowie hin und wieder die Ausgangssituation für einen Kampf.  

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 wird ab dem 08. März 2013 für PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich sein.

Letztes aktuelles Video: All Star-Trailer


Quelle: Namco Bandai Games Europe

Kommentare

Nightfire123456 schrieb am
Aläx hat geschrieben:
GeQo hat geschrieben:Hm Teil 1 fand ich Klasse, Teil 2 hatte Mega abgebaut, gerade auch wegen der miesen Balance im Online Game. Der Teil bleibt mir erstmal fern, brauch ich nun nicht wirklich.
Teil 1 war doch der langweiligste Bullshit der mir je als "Singleplayer" unter die Augen gekommen ist. Man hatte zwar ein frei erkundbares Dorf, doch da ist wirklich absolut NICHTS passiert. Und die "Story" war auch eine Frechheit.
Ich bin mir grad nicht sicher, ob wir vom selben Spiel reden.
Freu mich auf jeden Fall auf das neue Naruto Ultimate Ninja Storm! Sieht bisher richtig klasse aus!
Warum eine Frechheit? War doch mehr oder weniger die gleiche Story wie in der Serie. Wenn du die nicht magst bist du wohl nicht die Zielgruppe des Spiels ;)
Aläx schrieb am
GeQo hat geschrieben:Hm Teil 1 fand ich Klasse, Teil 2 hatte Mega abgebaut, gerade auch wegen der miesen Balance im Online Game. Der Teil bleibt mir erstmal fern, brauch ich nun nicht wirklich.
Teil 1 war doch der langweiligste Bullshit der mir je als "Singleplayer" unter die Augen gekommen ist. Man hatte zwar ein frei erkundbares Dorf, doch da ist wirklich absolut NICHTS passiert. Und die "Story" war auch eine Frechheit.
Ich bin mir grad nicht sicher, ob wir vom selben Spiel reden.
Freu mich auf jeden Fall auf das neue Naruto Ultimate Ninja Storm! Sieht bisher richtig klasse aus!
Solid Sn4ke schrieb am
Wenn ich mir die Dragonball-Spieleserie ansehe, dann kommt mir das hier sehr gelegen. Mit Ninja Storm 2 hatte ich eine Menge Spaß und das hier wird dem ganzen bestimmt keinen Abbruch tun.
Hans Hansemann schrieb am
Die single player modes waren in den ersten beiden teilen schon der hammer. Beim ersten 20 stunden(wenn ichs richtig in errinerung hab) und beim 2. bin ich auch an der 30 schon vorbei.
Soviel spass bietet kaum ein andres beat em up im single player. Online hab ich nie gezockt. Ich spiels nur alleine oder mal offline mit kumpels. Werd mir den dritten in jedemfall kaufen..
LueyTV schrieb am
Online brauch ich das Game nicht unbedingt, da gibt es bessere Vertreter. Aber für`s Ausleihen und Durchspielen wird es reichen, hat mir Generations auch. :D
schrieb am

Facebook

Google+