Phantom Entertainment:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Publisher: -
Release:
2006
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Phantom: neue Konsole oder Mini-PC?

Obwohl bereits drei Konsolen um die Gunst der Spieler buhlen, scheint der Markt immer noch nicht gesättigt zu sein. Diese Meinung vertritt man zumindest bei der in Florida ansässigen Technologie-Firma Infinium Labs. Im Dezember dieses Jahres soll mit dem Phantom eine neue Konsole erscheinen, die nach Aussage der Hersteller Xbox, PS2 und GameCube weit überlegen sein soll. Allerdings gibt es bisher noch keine genauen Technik-Spezifikationen. Schaut man sich jedoch die Features an wie z.B. Cross-Plattform-Fähigkeiten, bereits integrierte Spiele, ein Upgrade- und Patch-System für die Software oder die Möglichkeit, Demo-Versionen vor dem Kauf zu spielen, drängt sich der Verdacht auf, dass es sich bei dem Phantom um einen PC in schnieker Verpackung handelt. Auch die offizielle Site bietet wenig Aufklärung und erhärtet den Verdacht. Erste Konzept-Bilder von dem vermeintlichen Konsolen-Wunder findet Ihr hier.

Kommentare

Max Headroom schrieb am
Natürlich wurde es Zeit für eine neue Generation von Consoles. Ich konnte diese fitzeligen 16 Millionen Farben und die 307.200 Pixeln wirklich nicht mehr ertragen !
Und dazu noch diese unhandlichen CDs und die völlig überflüssige DVD-Kompatibilität. Ach nein.
Was ich mir wünsche ist ein Joystick mit einem Anschluss direkt in\'s Kleinhirn. Aber bis dahin muss ich mir ansehen, wie eine Hochtechnologiefirma die glanzvolle Kunst vollbringt, einen PC soweit runterzuschrauben, dass er ohne Wasserkühlung gerade soviel \"Spiel\" ermöglicht, dass er auch mit der heutigen Konsolengeneration mitkommen kann. Und da die GeForce5 angekündigt wurde, wird sie (oh wunder!) bestimmt so einmalige Fähigkeiten beistzen wie Tiefenunschärfe und Pervert-Shading.
Alles Features, die speziell von hochrangigen Softwarefirmen dringends erwartet wurden.
Wie wir alle wissen, sind besonders die Fähigkeit, ein Programmfehler zu verbessern, schon seit Pong und Atari 2600-Zeiten dringend gewünscht. Wer hatte sich den nicht am Ende von Space Invaders eine 3-Phasen Animation als Endbild gewünscht. NUN ist es endlich soweit ! Oder die unzählichen Bugs in Gran Turismo. An jeder Strassenecke bleibt der Wagen hängen. Ja und dieses Problem mit Super Mario Bros. ist nicht zu vergessen. Die Pilze sind ja fast so gross wie die Hauptfigur ;)
Warum also noch in der Firma selbst das Spiel perfektionieren ? Lieber die Betaversionen schnell pressen und verkaufen. Bringt Kohle rein und das geplante Feature wird dann erst später als \"Update\" nachgereicht. Oh du schöne Spielezukunft, darauf hast du wirklich gewartet.
Und warum überhaupt noch eine Konsole für Zuhause bauen ? Die Spieler sind sowieso mit einer Standleitung im Arsch geboren worden. Also wird eine Breitband-Netzwerkkarte eingebaut und nennen die Konsole: \"ALWAYS ON BROADBAND DEVICE\". ;)
Eine \"Cross Platform\" Möglichkeit ist ja schön und gut, nur was zum Teufel soll das denn ? Man will ein SPIEL spielen,...
johndoe-freename-37837 schrieb am
Naja so illegal wie auch immer mach doch mit deiner box was du willst und führ ein redliches leben...
Es geht darum das du ein leistungsfähiges system zum günstigen preis bekommst - man braucht dafür nicht zu developen, die Plattform existiert bereits.
johndoe-freename-2289 schrieb am
so ne billige box für filme, emulatoren usw

öhem :D , nur das das mehr oder minder illegal ist :wink:
johndoe-freename-893 schrieb am
jo so wars damals auch mit ataris jaguar von der hardware allen überlegen doch mangels guter games einfach untergegangen und nie wieder aufgetaucht
schrieb am

Facebook

Google+