Battlefield 4: Vermeintliche Bilder aus einer Multiplayer-Alpha-Version - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75

“Nur die furchtbare Kampagne ist noch schlimmer als die antiquierte Technik. Trotzdem ist Battlefield 4 auf der 360 noch ein guter Mehrspieler-Shooter! ”

Test: Battlefield 4
83

“Kampagne flop, Technik und Mehrspieler top! Ohne die vielen Abstürze und Lags wäre für das PC-Schlachtfeld ein Award drin gewesen! ”

Test: Battlefield 4
75

“Nur die furchtbare Kampagne ist noch schlimmer als die antiquierte Technik. Trotzdem ist Battlefield 4 auf der PS3 noch ein guter Mehrspieler-Shooter! ”

Test: Battlefield 4
81

“Mit 64 Spielern und sauberster Kulisse ist die PS4-Version die beste Wahl fürs Wohnzimmer ”

Test: Battlefield 4
80

“Mit 64 Spielern liegt die Xbox One klar vor den alten Konsolen. Dank Unschärfe und Kantenflimmern bleibt sie aber hinter der PS4 zurück”

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 4: Vermeintliche Bilder aus einer Multiplayer-Alpha-Version

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Aus einer (sehr frühen) Alpha-Version von Battlefield 4 sind bei imgur.com zahlreiche Bilder aus dem Mehrspieler-Modus aufgetaucht - auch wenn die Echtheit der Screenshots nicht zweifelsohne bestimmt werden kann. Laut der Analyse des Bildmaterials der ziemlich unfertigen Karte "Siege" (Shanghai) im Reddit-Forum soll es vier Klassen im Multiplayer geben: Assault, Engineer, Support und Recon (mit C4). Squads sollen aus fünf Spielern bestehen. Waffen wie Messer, Pistolen oder Granaten sowie Waffen-Bestandteile wie z.B. der Gewehrlauf sollen sich anpassen lassen. Individuell veränderbar soll ebenso die Benutzer-Oberfläche (HUD) sein.

Confirmed Weapons:
-CZ805
-M9 Sidearm
-The Scout Elite Sniper
-The SV98
-The QBU-88 (Which means we can expect to see the QBZ back as well)
-The Type 88
-QSZ-92
-Ultimax-100
-CZ3A1
-Knife

Quelle: Reddit-Forum

Kommentare

Freakstyles schrieb am
Randum hat geschrieben:Was jetzt die Screenshots überhaupt sollen weis nur Gott, es gab doch schon 40min gameplay aus dem SP..

Och Mensch, jetzt hast es verraten. Ich fands grad so lustig wie hier alle ernsthaft über die Bilder am diskutieren sind ^^
Onion-Lord schrieb am
wartet doch erstmal ab bevor ihr alle der ALPHA (!!!) nach urteilt!!
Broco schrieb am
Ich fass mal zusammen:
    - sieht nach einer XBox 360 Version aus, außerdem fehlen die meisten Texturen (weil pre-Alpha), deshalb kann man einfach noch nicht über die Grafik urteilen
    - vom Setting her spielt das Game in der gleichen Zeit wie BF3, deshalb gibt es viele gleiche Fahrzeuge, ein paar sind aber auch ausgetauscht worden
    - Ribbons sind aus BF3 übernommen (noch)

Meine Meinung:
Die Bilder sind definitiv echt. Warum sollte sich auch jemand die Arbeit machen und (so viele) Bilder von etwas faken, was eh in Kürze erscheint?
Man darf nicht vergessen dass EA 2 mal hintereinander den Preis für die schlechteste Firma bekommen hat. Und zu denken, dass sich so eine Firma nicht in den Hintern beißt, wenn die Konkurrenz das gleiche Spiel seit 10 Jahren immer nur ein bisschen anpasst und zu irren Zahlen verkauft, ist einfach nur bescheuert. EA will auch so ein Franchise und das ist jetzt halt Battlefield geworden.
Alleine, dass direkt hintereinander zwei Battlefield-Teile kamen, die thematisch und von der Technik her fast gleich waren zeigt schon eine Entwicklung. Das war zwar auch bei Bad Company der Fall, aber da war ein größerer Techniksprung zwischen den beiden Teilen, außerdem gab es (zumindest im ersten Teil) eine gute innovative (weil lustige) Singleplayerkampagne, an die im zweiten angeknüpft wurde.
Es wird auch wieder eine asoziale DLC-Politik geben, der erste ist ja schon angekündigt und das zum Release (China Rising).
Aber zum Glück gibt es ja mittlerweile viele Indie-Games, die den großen schon das Wasser reichen können, man ist ja nicht mehr auf Spiele von großen Publishern angewiesen.
King Rosi schrieb am
AkaSuzaku hat geschrieben:
Narga hat geschrieben:Also für mich sieht das zu sehr nach BF3 aus... Die ganzen Fahrzeuge und so sehen denen von BF3 schon wirklich sehr ähnlich.
Deswegen glaube ich ganz klar, dass das ein Fake ist!

Die können ja bei einem Military-Shooter schlecht neue Fahrzeuge einfach erfinden. Dafür das der M1 Abrams in den USA seit nunmehr 30 Jahren produziert wird und das Standartfahrzeug der Army ist, kann EA recht wenig.

also den cougar den man auf einem der letzten bilder gesehen hat, gab es in BF3 definitiv nicht!
Bambi0815 schrieb am
Meisterdieb1412 hat geschrieben:Allein schon vom Interface her zu urteilen scheint das ganze nicht mehr als ein Add On zu BF3 zu sein. Man beschreitet nun eindeutig den CoD-Pfad.

Ja das wurde schon längst vermutet. Jedes bf war früher einzigartig. Nun sind es anscheinend mods. Das einzige was nun anders sein wird wegen der power der neuen konsolen das die frostbite engine einige features mehr akticiert hat und alles ein wenig mehr sein kann von allem.
schrieb am

Facebook

Google+