Battlefield 4: Weiterer Trailer für das Second-Assault-Paket - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
83
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
81
Test: Battlefield 4
80
Jetzt kaufen ab 9,00€ bei

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 4: Weiterer Trailer für das Second-Assault-Paket

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Nachdem Patrick Bach das Second Assault getaufte DLC-Paket für Battlefield 4 schon kurz per Video vorgestellt hatte, gibt es jetzt auch einen offiziellen Trailer mit weiteren Impressionen aus dem Karten-Quartett, das Fans der Serie vertraut ist: Operation Firestorm, Operarion Metro, Caspian Border und Gulf of Oman.

Alle Karten wurden an Frostbite 3 angepasst und wurden dem Levolution-Prinzip aus BF4 gemäß mit Skript-Events ausgestattet. Second Assault wird zuerst auf der Xbox One veröffentlicht - die anderen Plattformen werden danach bedient.


Battlefield 4
ab 9,00€ bei

Kommentare

oppenheimer schrieb am
Seine Crossing hätte ich unendlich viel besser gefunden. Wenn ich mich nicht täusche, war das eine der populäreren maps.
Aber man musste wohl auf Teufel komm raus irgendein Levolution-Event reinklatschen und da war Seine denkbar ungeeignet.
Sehe ich das richtig: Bei Firestorm sind die paar brennenden Ölfontänen die spektakuläre Neuerung?!?
Frontschwein91 schrieb am
magandi hat geschrieben:wurde das eig von vornerein gesagt dass ein dlc paket aus remakes besteht? wenn nicht dann müssten premium käufer mächtig angepisst sein. da zahlen leute 50 euro im vorraus um in zukunft neue maps zu erwarten und was dann? alte mapd werden recycelt. WO ist der shitstorm?! oder sind bf spieler wirklich so dumm?
Bei BF3 war auch ein Remake Map pack zum start dabei. Und ich persönlich freu mich auf Metro und Caspian Border und halte mich eigentlich nicht für sonderlich Dumm.
magandi schrieb am
wurde das eig von vornerein gesagt dass ein dlc paket aus remakes besteht? wenn nicht dann müssten premium käufer mächtig angepisst sein. da zahlen leute 50 euro im vorraus um in zukunft neue maps zu erwarten und was dann? alte mapd werden recycelt. WO ist der shitstorm?! oder sind bf spieler wirklich so dumm?
Bambi0815 schrieb am
Adonnay hat geschrieben:Also ich versteh nicht, was am BF3 Gameplay anders gewesen sein soll (geschweige denn besser) als bei BF4?
Regeneration: Check
Sniper: Check
RPG & Tuber: Check
Das alles gabs auch schon bei BC2 und BF3 und teilweise sogar bei BF2. Das ist nichts exklusiv neues für BF4. Ich finde das Gameplay unterscheidet sich fast gar nicht von BF3. Es gibt ein paar mehr Gimicks und Gadgets und es gibt neue Karten.
Und den Rollenspielvergleich finde ich ja total abstrus. Hat man nicht in jedem namhaften Shooter Hitpoints, die dezimiert werden müssen?
Der Rollenspielvergleich gilt nicht für Sniper-Schüsse. Die killen einen sofort meist.
Dennoch ist es das Gefühl das ich habe beim Spielen. Und wenn du den unterschied nicht siehst im Gameplay hast du die beiden Spiele noch nicht gespielt. Must ja beide mal gespielt haben. Aus Youtube lässt sich sowas nicht unterscheiden.
Das Gameplay in Bf3 ist schnell. Das Gameplay in Bf4 ist langsam.
Ich habe nix gegen langsamer. Ich fand BC2 auch besser als Bf3, dennoch spielt sich Bf4 nicht wie BC2.
Es ist schwer zu beschreiben. Man muss es einfach mal gespielt haben.
Mein Bruder sagt ist besser als Bf3 das Bf4. Ich kann mit Bf4 komplett nichts anfangen vom Gameplay. Aber das heisst ja nicht das es nichts für andere ist. Ich habe das Spiel zurückgegen lassen sogar nach einer Woche Spielzeit. EA war sehr kulant zu mir. Und ich habe noch nie ein Spiel zurückgehen lasse egal wie beschissen es war. Bei Bf4 war mir es das Geld nicht wert. Nicht weil einige dazu sagen Bf3.5, sondern weil ich so grotten schlecht in Bf4 war.
Beispiel Bf3 score 40:10 sage ich mal. Wäre bei Bf4 12:17 ... das zeigt zb eindeutig für mich dass das spiel langsamer ist aber auch das ich Bf4 nie wirklich mögen werde, weil mir die positiven Feedbacks zu gering sind. (jaja ich weiss COD, aber ich bin kein COD spieler, also spart euch das)
Adonnay schrieb am
Also ich versteh nicht, was am BF3 Gameplay anders gewesen sein soll (geschweige denn besser) als bei BF4?
Regeneration: Check
Sniper: Check
RPG & Tuber: Check
Das alles gabs auch schon bei BC2 und BF3 und teilweise sogar bei BF2. Das ist nichts exklusiv neues für BF4. Ich finde das Gameplay unterscheidet sich fast gar nicht von BF3. Es gibt ein paar mehr Gimicks und Gadgets und es gibt neue Karten.
Und den Rollenspielvergleich finde ich ja total abstrus. Hat man nicht in jedem namhaften Shooter Hitpoints, die dezimiert werden müssen?
schrieb am

Facebook

Google+