Battlefield 4: Termine für Second-Assault- und Naval-Strike-DLC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
83
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
81
Test: Battlefield 4
80

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 4: Termine für Second-Assault- und Naval-Strike-DLC

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wie Electronic Arts verlauten lässt, wird Second Assault am 18. Februar auf PC, Xbox 360, PS3 und PS4 veröffentlicht.  [Update: Der Termin gilt für Premium-Mitglieder - der Rest darf ab dem 4. März zugreifen.] Das zweite DLC-Paket für Battlefield 4 war bisher nur auf der Xbox One verfügbar gewesen und wartet mit den Karten Operation Metro, Kaspische Grenze, Golf von Oman und Operation Firestorm auf sowie fünf neuen Waffen, Strand-Buggys und zehn CTF-Missionen.

Der Hersteller teilt außerdem mit, dass das dritte DLC-Paket Ende März auf Battlefield Premium erscheinen wird - Nicht-Mitglieder dürften wie üblich kurz darauf zum Zug kommen. Naval Strike wird folgendermaßen beschrieben:

"In dieser Erweiterung erwarten die Spieler intensive Seeschlachten auf vier Karten sowie neue Waffen, Gadgets und Amphibienfahrzeuge. Die Namen der Karten lauten Vergessene Inseln, Nansha-Angriff, Wellenbrecher und Operation Mörser."



Quelle: EA

Kommentare

Hypn0s schrieb am
T???|?? hat geschrieben:Haben sie nicht mal gemeint sie würden die DLCs erst releasen wenn das Hauptspiel funktionieren würde?
Jede Wette dass sie das Release von beiden DLCs auch versauen oder noch mehr neue Fehler einbauen...
Nicht schlecht. Ein 3-Seiten Thread und du hast dir noch nicht mal die zweite durchgelesen bevor du postest...
T???|?? schrieb am
Haben sie nicht mal gemeint sie würden die DLCs erst releasen wenn das Hauptspiel funktionieren würde?
Jede Wette dass sie das Release von beiden DLCs auch versauen oder noch mehr neue Fehler einbauen...
Bambi0815 schrieb am
Phips7 hat geschrieben:In CoD wird so schnell geschossen das du wegen der verzögerung es nicht mehr gesendet bekommst. Du stirbst in CoD im bruchteil einer sekunde wenn die da mit full auto auf dich draufhalten bei 800 - 1000 RPM.
Ja über COD muss man wirklich nicht Vergleiche ziehen. Da hast du Recht. Bei COD zielt man so in etwa in die Richtung und man hat dann schnell die Animation des Todes.
Bei BF ist alles immer sehr präzise ausgelegt und wird auch nicht so kaschiert.
Bambi0815 schrieb am
Propellerhead hat geschrieben:
Ich werde auf jeden Fall erst bei Bf5 wieder weitermachen. Ich war sehr entäuscht. Gerade weil das Sniper-Problem in Bf3 schon teils abnormal war hatte man den Sniper noch mehr Power in Bf4 gegeben.
Wieso? Da wirste doch wieder auf die selben Server gehen, weil Du selber auch snipern willst? Das Problem liegt nicht im Spiel sondern in Deiner spielerischen Präferenz. BF ist nicht das geeignete Spiel für dich, punktum, ist ja auch nicht schlimm.
Nein du irrst. Battlefield ist genau das richtige Game für mich (stolzer Bf3 "lvl max hoch nochwas" -spieler).
Aber ich denke die Bf-Spiele sind vom Gameplay sehr verschieden, so dass man nicht sagen kann Battlefield ist nix für mich.
Meine Lieblings Battlefields sind (sortiert nach "hab am liebsten"):
BfBc2 > Bf2 > Bf3
Ich weiss BfBc2 Konsolenlastiges Spiel. Aber ich fand es von der Geschwindigkeit nicht so hektisch und das Waffenhandling war auch gut. Da hat man nicht einfach wie bei Bf3 die Waffen ohne wirklichen Recoil gespielt.
Bf2 ist natürlich episch. Von Vietnam bis hin zu den vielen Mods. (Mods sind ja tot)
Bf3 war sehr gewöhnungsbedürftig etwas zu beginn. Es war mega schnell in der Steuerung und man konnte auf Entfernung die Leute mit der P90 wegballern. Ging nun mehr in Richtung Casual fand ich. Aber das ist nicht schlecht unbedingt.
Und Bf4 joa damit kam ich überhaupt nicht klar, wie ich schon sagte. Sniper und dass die Spieler abnormal Lebensenergie haben wo nicht mal 2 Magazine reichen auf mittlerer Distanz. Dazu kam dann der Instant-Kill-Hit der soooo nervig war, dass mir die Feedbacks ins negative kippten und ich es auch nicht weiter spielen wollten weil 30 Schuss vs 1 Schuss und man geht dann drauf ziemlich komisch rüberkam. Und das passierte andauernd.
Propell3rhead schrieb am
Phips7 hat geschrieben: Hab ne Frage. In BF3 hatte man ja keinen körper weswegen man so halb in der wand liegen konnte und die füsse schauen am anderen ende raus. (BF Friends video ist saukomisch dazu) gibts das immernoch? Fand ich am nervigsten an BF3 irgendwelche camper mit dem halben körper in der wand.
Habs noch nicht beobachten können, zumindest nicht exakt so wie in BF3. Wenn man in BF4 liegt und man dreht sich auf der Stelle, und ein Hindernis kollidiert mit den Beinen wird man um dieses Stück in Blickrichtung versetzt, insofern ist das jetzt korrigiert. Allerdings gibts es Stellen, auf denen der Avatar etwas einsinkt, ist aber die Ausnahme.
schrieb am

Facebook

Google+