Battlefield 4: Startschuss für das Platoon-System - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
83
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
81
Test: Battlefield 4
80
Jetzt kaufen ab 9,00€ bei

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 4: Startschuss für das Platoon-System

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Das vor einiger Zeit versprochene Platoon-System wird mittlerweile schrittweise in Battlefield 4 eingebaut. Im offiziellen Blog heißt es dazu: "Wir werden am 27. Februar 2014 damit beginnen, Spielern nach und nach Zugang zur Platoon Funktion zu gewähren um einen stabilen Start der Funktion sicherzustellen. Während der Startphase innerhalb dieser und der nächsten Woche werden alle Battlefield 4 Spieler die Möglichkeit erhalten, einem Platoon beizutreten, während es allerdings bis zum 13. März den Battlefield 4 Premium Status und einen Soldaten mit mindestens Level 10 benötigt, um ein eigenes Platoon zu erstellen. Außerdem ist die Platoon Funktion Plattform unabhängig, womit Ihr einem Platoon beitreten könnt ganz gleichgültig auf welchem System ihr das Spiel spielt."

Neben allerlei Möglichkeiten zur Personalisierung der Platoons (u.a. Emblem-Editor) verfügen Platoons über ein Fortschritts- und Punktesystem. Um Punkte zu erhalten, müsst ihr mit mindestens vier Mitgliedern desselben Platoons in eine Schlacht ziehen. Kämpft ihr gemeinsam in einer Runde, werden eure Basiswerte entweder gemittelt oder zusammengezählt und dem Fortschritt eures Platoons hinzugefügt, welches damit im Rang aufsteigen kann. Anfangs wird es zehn erreichbare Ränge geben. Mehr Ränge sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Platoon-Funktionen:
  • "Platoons können bis zu 100 Spieler umfassen (auch plattformübergreifend)
  • Standard-Platoon Organisation wie einladen, bestätigen und befördern sowie degradieren von Soldaten
  • Sowohl ein privater als auch ein öffentlicher Platoon-Feed mit dem ihr kommunizieren und organisieren könnt
  • Einheitliches Platoon-Emblem und Spieler-Tag, das alle Mitglieder leicht übernehmen können
  • Die Möglichkeit, als Platoon zusammen zu kämpfen, Punkte zu sammeln und im Platoon Rang aufzusteigen"

"Es ist wichtig für uns klarzustellen, dies ist die erste Version einer Neuauflage der Platoon Funktion für Battlefield 4. Wir werden weiterhin daran arbeiten und die Funktion noch besser, komfortabler und umfangreicher zu machen, aber jetzt werden wir endlich die Möglichkeit bekommen, Platoons live in Aktion zu erleben und weltweites Feedback zu sammeln. Jetzt ist eure Zeit gekommen um uns mitzuteilen, was Ihr mögt, was euch stört und welche Optionen ihr als nächstes bekommen möchtet."

Quelle: EA und DICE
Battlefield 4
ab 9,00€ bei

Kommentare

Billy_Bob_bean schrieb am
Bambi0815 hat geschrieben:
Sabalama hat geschrieben:
Bambi0815 hat geschrieben: Ob man sich da am Ende nicht um sein Geld betrogen fühlt.
Also ich nicht.
Ich habe 135 Spielstunden auf dem Tacho und bin noch laaaaange nicht am Ende.
Topic: Ich freue mich auf die Platoon Erweiterung :D
naja mir gings so .. hatte 120 Euro bezahlt für Bf4 und Premium und es war so grottig schlecht. Das zeigt Grafik nicht alles ist. Also ich spiel Bf3 weiter und warte auf BfBc3 oder Bf5
was ist an bf3 eigentlich besser? sehe in den videos immer nur riesige und leere wüstenmaps, also ein sniperfest
Bambi0815 schrieb am
Sabalama hat geschrieben:
Bambi0815 hat geschrieben: Ob man sich da am Ende nicht um sein Geld betrogen fühlt.
Also ich nicht.
Ich habe 135 Spielstunden auf dem Tacho und bin noch laaaaange nicht am Ende.
Topic: Ich freue mich auf die Platoon Erweiterung :D
naja mir gings so .. hatte 120 Euro bezahlt für Bf4 und Premium und es war so grottig schlecht. Das zeigt Grafik nicht alles ist. Also ich spiel Bf3 weiter und warte auf BfBc3 oder Bf5
Sabalama schrieb am
Bambi0815 hat geschrieben: Ob man sich da am Ende nicht um sein Geld betrogen fühlt.
Also ich nicht.
Ich habe 135 Spielstunden auf dem Tacho und bin noch laaaaange nicht am Ende.
Topic: Ich freue mich auf die Platoon Erweiterung :D
Rnjäh! schrieb am
Ich weiß gar nicht mehr wieviel ich bezahlt habe, hab damals Deluxe Edition im Steelbook mit Premium gekauft und bereue es nicht. Mein erstes Battlefield seit Battlefield 2.
Habe auch bereits über 200h Spielzeit, tendenz steigend, mir macht das Spiel einfach Spaß, trotz diverser Fehler.
Aber ich verstehe auch, dass sich Käufer des vorherigen Battlefield 3 betrogen fühlen, weil genau der selbe Crap in den DLCs wieder verwurstet wird, so wie es bei Die Sims schon seit Jahren der Fall ist.
Topic:
Ich finde ein Platoon system nicht unbedingt Sinnvoll, da man sowieso keinen 100 vs 100 Schlachten machen kann. Wenn schon Platoon dann hätten auch 64 gereicht. Allerdings halte ich auch Clans in Shooter für relativ unnötig. Aber das ist nur meine Meinung.
Andrej Delany schrieb am
Ich hab 30 bezahlt...fast das Gleiche wie 110.
schrieb am

Facebook

Google+