Battlefield 4: Wider das Gummiband: DICE will Server aufrüsten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
83
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
81
Test: Battlefield 4
80

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 4: Wider das Gummiband: DICE will Server aufrüsten

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Gerade bei großen Partien mit bis zu 64 Spielern kommt es Battlefield 4 nach wie vor vor, dass sich die Spielfiguren manchmal wie von einem Gummiband gezogen durch die Spielwelt bewegen.

Auf dem hauseigenen Blog merken die Entwickler kurz an, man sei unzufrieden damit, dass das so genannte Rubberbanding immer noch auftritt. Um das Phänomen zu beheben, werde man bald die Server aufrüsten, um so von der Seite des Backends mehr Leistung zu liefern.

Einen genauen Zeitrahmen für die Umstellung könne man noch nicht nennen, weitere Infos würden aber demnächst folgen. Das Minimieren des Lags für die betroffenen Spieler habe "Top-Priorität" und man gehe davon aus, bald eine Lösung zu haben.

Letztes aktuelles Video: Upload Top-Ten Vehicle-Kills


Kommentare

dobpat schrieb am
Die haben das Spiel derzeit eher kaputt gepatcht für mich.
Bis zum vorletzten Patch lief alles super bei mir, dann kam der Patch und die Kill informationen sind nicht mehr vorhanden, spiele nur hardcore.
Seit diesem Patch, der die killinformationen durch einen bug nicht mehr zeigt läuft es auch schlechter.
Tja und heute naval strike getestet, die killinformationen fehlen immer noch. Hab auf dem server rubberbanding vom feinsten, für mich bei bf4 zum erstenmal, und dann zehn minuten später komplett freeze vom game. Hatte dann gar keinen Bock mehr es nochmal zu probieren. Ist schon dreißt den bug mit den killinformationen nicht zu behebn in den ganzen Wochen jetzt. Und es läuft einfach auch schlechter gefühlt. Die haben da auch bestimmt im Netzcode was verändert, aber es verschlechtert.
Top DICE, wenn man noch die wahl hätte würde ich wieder zwei patch stände zurück gehen, da lief es. Derzeit ist es einfach kaputt. Aber hauptsache vier konsolen , den pc und das ipad mit ner scheiß app bedienen. Die sind einfach überfordert und ich befürchte das langsam nur noch der name dice steht. Ähnlich wie Bioware, aber die Leute die dort arbeiten sind eben nich tmehr die gleichen. Es geht bergab gefühlt.
Ach ja, spiele auf pc, also da ist es verschlimmbessert seit zwei Patch versionen, zumindest für mich.
ZappZarapp69 schrieb am
Propellerhead hat geschrieben:Nee, ist halt nicht exakt so wie Lag.
Ich sage ja auch, eine Ausprägung von Lag. Lag kann sich vielfach äußern.
schrieb am

Facebook

Google+