Battlefield 4: Dragon's Teeth datiert + DLC-Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75

“Nur die furchtbare Kampagne ist noch schlimmer als die antiquierte Technik. Trotzdem ist Battlefield 4 auf der 360 noch ein guter Mehrspieler-Shooter! ”

Test: Battlefield 4
83

“Kampagne flop, Technik und Mehrspieler top! Ohne die vielen Abstürze und Lags wäre für das PC-Schlachtfeld ein Award drin gewesen! ”

Test: Battlefield 4
75

“Nur die furchtbare Kampagne ist noch schlimmer als die antiquierte Technik. Trotzdem ist Battlefield 4 auf der PS3 noch ein guter Mehrspieler-Shooter! ”

Test: Battlefield 4
81

“Mit 64 Spielern und sauberster Kulisse ist die PS4-Version die beste Wahl fürs Wohnzimmer ”

Test: Battlefield 4
80

“Mit 64 Spielern liegt die Xbox One klar vor den alten Konsolen. Dank Unschärfe und Kantenflimmern bleibt sie aber hinter der PS4 zurück”

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 4: Dragon's Teeth - Termine für die vierte Erweiterung Dragon's Teeth

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Die vierte Battlefield-4-Erweiterung Dragon's Teeth ist ab 15. Juli 2014 für Premium-Mitglieder auf PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und PC verfügbar. Ab 29. Juli 2014 wird die Erweiterung für alle Battlefield-Spieler erhältlich sein.

Dragon's Teeth bietet mit "Lumphini Garten", "Perlenmarkt", "Propaganda" und "Versunkener Drache" vier weitere Karten, die das Geschehen in dicht besiedelte asiatische Städte führen. Außerdem beinhaltet das DLC-Paket fünf Waffen, einen "Ballistischen Schild" zum Schutz vor feindlichen Kugeln sowie ein unbemanntes, ferngesteuertes RAWR-Bodenfahrzeug. Ferner warten zehn Aufträge sowie der Spielmodus "Bindeglied", in dem mehrere Kontrollpunkte miteinander verbunden werden müssen, auf die Spieler.

**Update am 13.07.2014**: Kurzer DLC-Trailer

Quelle: EA und DICE

Kommentare

casanoffi schrieb am
Wie gesagt - solche Umstände sind ja relativ leicht zu beheben und sollten für einen PC-User keine Hürden darstellen.
Aber allein die Tatsache, dass solche Umstände existieren, erzeugt bei mir höchstes Unverständnis :roll:
Grmpfant schrieb am
Speziell der Browser-Teil nervt mich barbarisch. Browser sind keine Raketentechnologie. Wenn die Nasen unbedingt ihren Serverbrowser in HTML+Javascript schreiben wollen, dann können sie das doch gerne tun. Einfach Webkit oder Chromium linken, zwei Kilogramm Glue Code und fertig! Aber hört doch bitte auf, mir meinen Hauptbrowser mit einem Plugin zu verpesten.
Und dann... wenn sie mit HTML theoretisch schon die Möglichkeit haben, auflösungsagnostische GUIs einfach zu basteln, kriegen sie es immernoch hin, Grundfunktionen darin zu verkacken. Wenn ich mir den Browser auf den zweiten Bildschirm schiebe, der senkrecht gedreht ist, ist die Freundesliste außerhalb des Bildschirms. Kein Mitspielen mehr bei Freunden... nönö.
casanoffi schrieb am
Dantohr hat geschrieben:Kein Rubberbanding mehr, kein hängen bleiben im Ladebildschirm, wenn ich auf den Kopf ziele treffe ich den auch, Killcam funzt einwandfrei, keine One Hit Kills mehr und Hitmarker werden sofort gezeigt.
Ich will ja wirklich nicht trollen, aber ich bin der Meinung, dass man nicht unbedingt in Euphorie ausbrechen muss, wenn bei einem HighTech-Shooter, der fast 1 Jahr alt ist, die o. g. Elementen mittlerweile funktionieren.
Ich hatte mich damals von der genialen Frostbite 3 Engine locken lassen und war nach der mickrigen Kampagne ziemlich enttäuscht - den MP hatte ich nur kurz ausprobiert und war schockiert, wie schlecht die Performance war...
Nun, ich dachte, geb ich den Herrschaften noch eine Chance und hau mir das Teil inkl. zähneknrischend Origin auf die Platte.
HA! Falsch gedacht...
Zuerst musste ich mir einen alternativen Browser installieren, da es EA/DICE noch immer nicht geschafft haben, ein Launcher-Tool (wer hat sich diesen Dreck überhaupt ausgedacht?) zu programmieren, welches mit dem aktuellen IE kompatibel ist.
Die Vorfreude wurde zum zweiten Mal getrübt, weil das Spiel einfach nicht starten wollte.
Auch wenn es ein bekannter Fehler ist, dass das Spiel direkt beim Intro abstürzt - allein die Tatsache, dass das IMMER NOCH ein bekannter Fehler ist, sagt eigentlich alles über den technischen Zustand dieses vermurksten Spiels aus.....
So schnell wie Origin und BF4 auf meiner Platte waren, waren sie auch schon wieder gelöscht.
Phips7 schrieb am
DonDonat hat geschrieben:Ich finde es ja auch etwas schade dass EA mittlerweile auf "1 Battlefield Spiel pro Jahr" besteht...
Naja sie haben sich immerhin von 1mal BF + 1mal MoH im jahr hier hin "verbessert". EA verkauft dir gleich 4 mal im jahr CoD gameplay, wenn man crysis und andere shooter wie titanfall hinzu zählt.
DonDonat schrieb am
Ich finde es ja auch etwas schade dass EA mittlerweile auf "1 Battlefield Spiel pro Jahr" besteht...
Klar dass man auf der CoD Welle mit reiten will, aber irgendwann haben die Leute mal genug und wenn dann die von mal zu mal sinkende Qualität schlagartig in den Medien aufkommt, dann ist es auch ganz schnell aus mit der Marke :(
PS:
Wenn irgendwann dann mal endlich BF2143 kommt und wenn man sich auf die Tugenden von BF2142 erinnert, dann werde ich auch wieder Battlefield begeistert sein...
schrieb am

Facebook

Google+