Battlefield 4: Herbst-Update bringt Spieler zurück - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
83
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
81
Test: Battlefield 4
80

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 4: Herbst-Update bringt Spieler zurück

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Das große Herbst-Update von Battlefield 4 bringt scheinbar einige Spieler zurück, die dem Mehrspieler-Shooter von Dice bereits den Rücken gekehrt hatten. Das hat Produzent David Sirland den US-Kollegen von Gamespot.com in einem Interview mitgeteilt.

Neben den kürzlich angeschnittenen Vertrauensproblemen, die die Fans aufgrund des problematischen Starts des Shooters angesprochen haben könnten, spricht er nun auch von den positiven Effekten des Updates. Laut Sirland kann das Studio nämlich eine höhere Zahl "sowohl täglich als auch wöchentlich aktiver Spieler" vermelden. Dies sei vergleichbar mit der kurzzeitigen Zunahme bei der Veröffentlichung der Erweiterung Dragon's Teeth, Sirland hofft aber, dass die Steigerung dauerhaft sei.

Das Herbst-Update würde von den Spielern als das wichtigste Update von Battlefield 4 angesehen und hätte laut Sirland seine Aufgabe erfüllt. Das Feedback der Community auf die Verbesserungen des Netzcodes und Änderungen der Balance sei weitgehend positiv.
 

Letztes aktuelles Video: Herbst-Update


Quelle: gamespot.com

Kommentare

The13thMachine schrieb am
Bear Knuckle hat geschrieben:Immer schön weiter drauf. Einmal schlecht, immer schlecht!
Mann, Mann, Mann, diese Miesmacherei allenthalben geht mir vielleicht aufen Sack!
Ich mache nur darauf aufmerksam was mir auffällt. :) Siehst du es denn so anders? Klar gibt es andere die auch immer wieder die gleichen Fehler in Ihrer software haben, aber die sind nicht an der Spitze der Nahrungskette so wie EA.
ZappZarapp69 schrieb am
Immer schön weiter drauf. Einmal schlecht, immer schlecht!
Mann, Mann, Mann, diese Miesmacherei allenthalben geht mir vielleicht aufen Sack!
The13thMachine schrieb am
Einfach nur gequatsche. Warum muss man denn bei jedem BF immer wieder neu die gleichen Bugs etc. bereinigen? Man müsste ja meinen das man da steigende Erfahrungen vorzuweisen hätte oder ist die Fluktuation der Mitarbeiter so hoch? Andere Studios lernen jedenfalls aus Ihren Fehler und machen zukünftige Produkte besser. Die müssen Ihre Patches auch nicht immer so Messiasmäßig ankündigen um zu zeigen dass Sie Mühe geben. Man könnte ja vermuten dass sich Dice die Bugs und die passenden Patches gleich im vorraus wie die DLC selbst schreibt um Support vortäuschen zu können :D
WayneofGames schrieb am
Ist das nicht immer so wenn ein größeres Update rauskommt?
Da ist es doch normal nochmal ein paar Tage oder sogar Wochen zu spielen um zu gucken was sich verändert hat.
schrieb am

Facebook

Google+