Battlefield 4: Rückkehr zum Militärszenario für 2016 anvisiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
83
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
81
Test: Battlefield 4
80
Jetzt kaufen ab 9,98€ bei

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlefield 4: Rückkehr zum Militärszenario für 2016 anvisiert

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Die 2016 erscheinende und noch nicht näher betitelte Fortsetzung der Battlefield-Reihe wird ein Militärszenario haben. Das hat EA CFO Blake Jorgeson auf der UBS Global Technology Conference verraten.

Obwohl diese Aussage kaum überrascht, sind jetzt Bedenken über eine völlig neue Ausrichtung der Reihe ausgeräumt. Nach dem im Frühjahr erscheinenden Battlefield Hardline, das auf ein Räuber-und-Gendarm-Setting setzt, wird man sich in der Hauptserie auch weiterhin auf die militärischen Auseinandersetzungen auf großen Karten verlassen. Ob das 2016 erscheinende Battlefield die laufende Nummer fünf oder einen anderen Untertitel erhält, wurde aber nicht verraten.


Letztes aktuelles Video: Final Stand Spielszenen DLC


Quelle: videogamer.com
Battlefield 4
ab 9,98€ bei

Kommentare

Gentrie schrieb am
G34RWH33L hat geschrieben:
Gentrie hat geschrieben:Mir macht Bf 4 genauso viel spaß wie Teil 3. Und spiele es jeden abend.
Der Kommander könnte auch ganz wegbleiben :)
Der Shop bietet lediglich neue Karten und Schnellzugriffe auf Waffen, mehr nicht.
Und kommt mir jetzt nicht mit mods und selber Karten erstellen. Die Zeiten sind einfach vorbei!
Aber nur weil die "Entwickler" dieses Zeitalter "beendet" haben um "Ihre" Maps für "weiteres" Geld anbieten zu können. Sie haben sich selbst ein Monopol errichtet und die Kreativität sowie die Community damit ausgesperrt. Warum? Weil Games mit langlebiger Community unerwünscht sind. Wenn der letzte DLC draußen ist müssen die Kunden bald das neue Game kaufen... Mit den neuen DLC... und den neuen Maps...
Das ist mir schon klar!
Ich habe früher selbst Doom 2 maps für unsere LANs gebastelt. Die LAN Kabel mit dem dicken Endwiderstand und T-Stück, falls das noch jemand kennt.
Aber all dein meckern wird sowieso nichts bringen. Ehr das Gegenteil wenn du dich bei jeder news aufregst. Ist nicht gut fürs Herz 8O
Die DLCs und nichtmodbarkeit hat sich als Geschäftsmodel etabliert. Die Zeit geht weiter und der Videospielemarkt hat sich auch seit den 90ern verändert.
DonDonat schrieb am
SixBottles hat geschrieben:
Gentrie hat geschrieben: Und kommt mir jetzt nicht mit mods und selber Karten erstellen. Die Zeiten sind einfach vorbei!
yopp, z.B. diese lächerlichen skyrim mods, sind doch nur simple skin packs... oder diese total war mods die lediglich einheiten namen verändern... oder wie hieß diese unglaublich schlechte mod für arma2? Day T? Day Y?? ...ihr wisst schon, der mod der keine preise eingeheimst hat und sone 10 mann community besitzt... -.-
@topic
ich finds schonmal jut, dass für 2015 kein neues battlefield ansteht... dieses jährliche release konzept ist einfach nur lachhaft... in einem jahr ist es nunmal nicht möglich ein eigenständiges und originales spielprinzip zu entwickeln, von den ganzen bugfix- und balance- und launch-horrors ganz abgesehen
wer weiß? eventuell steht uns ein BF 2143 bevor?
Leider kommt 2015 Battlefield Hardline, welches sich zumindest in der Beta 100% so wie BF4 gespielt hat nur eben mit anderen Skins...
Und 2016 dann wahrscheinlich schon "Battlefield 5"....
Und auch wenn ich riesen BF2142 Fan bin und mich sooo über BF2143 freuen würde, so glaube ich nicht dass Dice verstanden hat was BF2142 zu einem so guten Spiel gemacht hat, denn das BF4 DLC in dem man versucht hat den Titan-Mode neu aufzulegen, hat sich leider nicht mal annähernd so gespielt wie der Titan-Mode in BF2142...
Außerdem glaube ich nicht dass BF2142 so gute Verkaufszahlen hatte wie BF2 oder Bad Company (aber wenn sich da wer besser auskennt in punkto Verkaufszahlen lasse ich mich gerne berichtigen ;) ) und es deswegen noch unwahrscheinlicher wird dass BF2143 wirklich kommt....
SixBottles schrieb am
Gentrie hat geschrieben: Und kommt mir jetzt nicht mit mods und selber Karten erstellen. Die Zeiten sind einfach vorbei!
yopp, z.B. diese lächerlichen skyrim mods, sind doch nur simple skin packs... oder diese total war mods die lediglich einheiten namen verändern... oder wie hieß diese unglaublich schlechte mod für arma2? Day T? Day Y?? ...ihr wisst schon, der mod der keine preise eingeheimst hat und sone 10 mann community besitzt... -.-
@topic
ich finds schonmal jut, dass für 2015 kein neues battlefield ansteht... dieses jährliche release konzept ist einfach nur lachhaft... in einem jahr ist es nunmal nicht möglich ein eigenständiges und originales spielprinzip zu entwickeln, von den ganzen bugfix- und balance- und launch-horrors ganz abgesehen
wer weiß? eventuell steht uns ein BF 2143 bevor?
Wigggenz schrieb am
Gentrie hat geschrieben:Und kommt mir jetzt nicht mit mods und selber Karten erstellen. Die Zeiten sind einfach vorbei!
Lemming.
Ego sum Noctis schrieb am
@OriginalSchalgen: Ich kann dir in Teilen durchaus zustimmen, aber ist der Preis es wert?
@Bambi: Genau das meine ich damit. EA will dich beim aktuellen Bf, nicht mehr bei Bf3.
schrieb am

Facebook

Google+