Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
83
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
81
Test: Battlefield 4
80
Jetzt kaufen ab 7,28€ bei

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlefield 4 wird weiter mit Inhalten versorgt; Remakes von "klassischen Karten" angedacht

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Battlefield 4 wird nach dem fünften DLC-Paket "Final Stand" auch in Zukunft noch mit weiteren Inhalten versorgt werden, wie DICE und EA im Battlelog bestätigen. In dem wenig konkreten Statement heißt es: "Mit der Veröffentlichung von Battlefield 4 Final Stand glauben und hoffen wir, dass ihr gemeinsam das Spiel noch eine lange Zeit genießen könnt. Eins möchten wir euch versichern: es wird in Zukunft noch mehr Inhalte für Battlefield 4 geben."

Spruchreife Pläne wurden nicht genannt, aber zumindest angedeutet. So könnte es Remakes von "klassischen Karten" aus der Battlefield-Reihe geben. Passend dazu wurde eine Umfrage gestartet.

DICE: "Wie bereits gesagt, mehr Details rund um die Zukunft von Battlefield 4 werden wir bald mit euch teilen. Für den Moment wollen wir uns nochmal bei unserer außergewöhnlichen Community bedanken und freuen uns darauf, dass ihr ein weitere Jahr bei Battlefield 4 mit an Bord seid."

Letztes aktuelles Video: Final Stand Spielszenen DLC


Quelle: EA, DICE
Battlefield 4
ab 7,28€ bei

Kommentare

Bl4d3runn3r schrieb am
Also ich finde das EA mit BF4 zwar viel falsch gemacht und eine Beta als Goldversion verkauft hat, aber mittlerweile läuft das Spiel so wie es soll und es hat massig Inhalt.
Auch kann man EA zu gute halten, das sie das Spiel nach über einem Jahr und darüber hinaus noch mit Inhalten versorgen, obwohl ein weiterer Ableger bereits in den Startlöchern steht.
Und zum jetzigen Preis von 35? für die Premiumversion, kann man hunderte Stunden Spass mit dem Spiel haben. Kann man eigentlich nicht meckern.
DonDonat schrieb am
Und die neuen Karten muss man dann höchst wahrscheinlich noch mal zusätzlich kaufen, da sie im Season-Pass nicht enthalten sind O.o
AndyN7 schrieb am
Solange es kein neues 2142 gibt, kaufe Ich auch kein Battlefield mehr :wink:
Meisterdieb1412 schrieb am
Highnrich hat geschrieben:
Warsu hat geschrieben:
Meisterdieb1412 hat geschrieben:Mit klassischen Karten meinen die doch irgendwelche BF3-CloseQuarterCombat-Maps. Als würden da wirklich die guten alten BF2 Maps kommen. Das überfordert die Kids doch!
BF2 Maps, ich würde heulen vor Freude.
gibts doch für bf3..
Und es sind die besten Maps des ganzen Spiels...
schrieb am

Facebook

Google+