Battlefield 4: Keine weiteren Inhalte geplant, Fokus auf Battlefield 5 verstärkt? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75

“Nur die furchtbare Kampagne ist noch schlimmer als die antiquierte Technik. Trotzdem ist Battlefield 4 auf der 360 noch ein guter Mehrspieler-Shooter! ”

Test: Battlefield 4
83

“Kampagne flop, Technik und Mehrspieler top! Ohne die vielen Abstürze und Lags wäre für das PC-Schlachtfeld ein Award drin gewesen! ”

Test: Battlefield 4
75

“Nur die furchtbare Kampagne ist noch schlimmer als die antiquierte Technik. Trotzdem ist Battlefield 4 auf der PS3 noch ein guter Mehrspieler-Shooter! ”

Test: Battlefield 4
81

“Mit 64 Spielern und sauberster Kulisse ist die PS4-Version die beste Wahl fürs Wohnzimmer ”

Test: Battlefield 4
80

“Mit 64 Spielern liegt die Xbox One klar vor den alten Konsolen. Dank Unschärfe und Kantenflimmern bleibt sie aber hinter der PS4 zurück”

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 4: Keine weiteren Inhalte geplant, Fokus auf Battlefield 5 verstärkt?

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wie es aussieht, haben DICE und Electronic Arts ihren Fokus auf die Entwicklung von Battlefield 5 weiter verstärkt. Wie David Sirland von DICE LA via Twitter mitteilt, werde es jedenfalls keine weiteren Inhalte mehr für die CTE (Community Test Environment) von Battlefield 4 geben:


Alle aktuellen Prototypen-Inhalte, inklusive Karten, seien jedoch weiterhin verfügbar:


Eine Abschaltung der Testumgebung sei derzeit ebenso wenig geplant:


Offiziell angekündigt wurde das nächste Battlefield bisher nicht, erste Gerüchte deuten aber auf eine Verortung im Ersten Weltkrieg hin (wir berichteten).

Letztes aktuelles Video: Legacy Operations Cinematic Trailer


Quelle: David Sirland / DICE LA / Twitter

Kommentare

Flachpfeife schrieb am
Purple Heart hat geschrieben:
JCD hat geschrieben:das spiel war gut allerdings nicht so beliebt weil die leute lieber mit ner m4 schiessen wollen.
der titan modus allerdings war ne wucht und ich weiß nicht warum man das nicht in einer leicht anderen art in andere bf´s eingebaut hat weil da war immer action dort wo sie sein soll. wenn 30 leute ein ziel stürmen und gegenüber 40 verteidigen, dann brennt die luft^^

Vorallem war 2142 nicht überladen mit Waffen. Man hatte eine Handvoll. Die haben sich aber alle unschiedlich gespielt.
Dasselbe bei den Fahrzeugen.
Versteh nicht wieso 2142 so einen schlechten Ruf hatte.

Ich fand 2142 grandios.
Wenn man bei BF4 mal die Texturen von den Waffen verdeckt, merkt man uebrigens schnell, dass die sich alle sehr aehnlich sind :)
Ich hab lieber pro Klasse 3 Waffen (eine Fern-, eine Mittel- und eine Nahkampfwaffe), die sich massiv unterscheiden, als 200 infinitesimal unterschiedliche Waffen, bei denen ich erstmal 3 Wochen brauch, bis ich weiss wozu welche was taugt.
Also WW1 Setting, da hat man Klappspaten fuer Nah, Pistole fuer Mittel, Boltaction fuer Fern, und Moerser und MGs fuer Unterstuetzung. Reicht doch, oder?
Purple Heart schrieb am
JCD hat geschrieben:das spiel war gut allerdings nicht so beliebt weil die leute lieber mit ner m4 schiessen wollen.
der titan modus allerdings war ne wucht und ich weiß nicht warum man das nicht in einer leicht anderen art in andere bf´s eingebaut hat weil da war immer action dort wo sie sein soll. wenn 30 leute ein ziel stürmen und gegenüber 40 verteidigen, dann brennt die luft^^

Vorallem war 2142 nicht überladen mit Waffen. Man hatte eine Handvoll. Die haben sich aber alle unschiedlich gespielt.
Dasselbe bei den Fahrzeugen.
Versteh nicht wieso 2142 so einen schlechten Ruf hatte.
listrahtes schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben:
listrahtes hat geschrieben:
adlerfront hat geschrieben:
Stimmt schon, vergleichen kann man das nicht. Aber welcher Third-Person Shooter hat schon denn ein gutes Gunplay...?

Ist nicht mein wirklich mein Genre. Mir kam der shooterpart sehr feedbackarm vor in der Division beta. Vielleicht Binary Domain, Kane &Lynch 2? Zumindest war hat das gunplay mir dort mehr zugesagt.

Also das wahr hoffentlich ein Witz.
Da ist the division schon einiges weiter so wie das gunplay ist ist es schon ok für sein genre.

Wie gesagt ich kenne mich nicht aus mit 3rd person shootern. Binary Domain hat mir bez. Waffen deutlich mehr Spaß als Division gemacht. Der ursprüngliche Vergleich war ja mit BF4 und das hat imo das um Welten bessere gunplay wo wir wieder bei " Vergleich macht keinen Sinn da anderes Genre" sind.
Im FPS Bereich gibts ja nun sehr viele Beispiele. Kurzum mir hat das gunplay in the division nicht wirklich Spaß gemacht wobei ich schon alle Hilfen abgestellt hatte um die Zahlen etc nicht sehen zu müssen, aber war vom Ablauf her nichts.
Ist ja schön wenn es anderen zusagt, vielleicht wurde es im Vergleich zur Beta auch nochmals überarbeitet.
JCD schrieb am
meine meisten kumpels hatten damals bf2 gespielt und irgendwann nachdem bf2 schon geschichte war, hatte einer von denen bf2142 mal angetestet als die große party allerdings shcon vorbei war und gesagt, mensch das hätte er mal zu jener zeit spielen sollen. der titan modus ist echt super. naja aber alte geschichten.^^
Rooobert schrieb am
Noch ne Spur stumpfer würde ich sagen...
schrieb am

Facebook

Google+