Battlefield 4: Neue Benutzeroberfläche soll u.a. das Spielen mit Freunden verbessern und wird auch bei Hardline und Battlefield 1 eingesetzt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75

“Nur die furchtbare Kampagne ist noch schlimmer als die antiquierte Technik. Trotzdem ist Battlefield 4 auf der 360 noch ein guter Mehrspieler-Shooter! ”

Test: Battlefield 4
83

“Kampagne flop, Technik und Mehrspieler top! Ohne die vielen Abstürze und Lags wäre für das PC-Schlachtfeld ein Award drin gewesen! ”

Test: Battlefield 4
75

“Nur die furchtbare Kampagne ist noch schlimmer als die antiquierte Technik. Trotzdem ist Battlefield 4 auf der PS3 noch ein guter Mehrspieler-Shooter! ”

Test: Battlefield 4
81

“Mit 64 Spielern und sauberster Kulisse ist die PS4-Version die beste Wahl fürs Wohnzimmer ”

Test: Battlefield 4
80

“Mit 64 Spielern liegt die Xbox One klar vor den alten Konsolen. Dank Unschärfe und Kantenflimmern bleibt sie aber hinter der PS4 zurück”

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 4: Neue Benutzeroberfläche soll u.a. das Spielen mit Freunden verbessern; Interface wird auch bei Battlefield Hardline und Battlefield 1 eingesetzt

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Bei DICE wird an einer neuen Benutzeroberfläche für Battlefield 4, Battlefield Hardline und Battlefield 1 gearbeitet, die das gemeinsame Spielen mit Freunden verbessern und "relevante Inhalte" deutlicher hervorheben soll. Dan Mitre (Global Lead Community Manager) spricht von einer "intuitiveren" und "zentralisierteren" Erfahrung.

"Ihr könnt jetzt einen Trupp erstellen, bevor ihr einem Spiel beitretet - und auch nach der Runde bei eurem Trupp bleiben. Der Zusammenschluss und der gemeinsame Beginn eines Spiels machen den ganzen Ablauf viel runder und sorgen zudem dafür, dass ihr alle zusammen spawnt, sobald es losgeht. Es gibt auch noch andere Änderungen, die ihr euch unbedingt ansehen solltet, wie zum Beispiel eine Empfehlungsengine, die Karten, Modi und mehr vorschlägt, damit das Spielerlebnis besser auf euch abgestimmt ist und ihr schnell genau das machen könnt, was ihr wollt"
, erklärte Dan Mitre ohne aber weiter ins Detail zu gehen.

Die neue Benutzeroberfläche wird derzeit mit einer kleinen Gruppe (Battlefield 4) im Betatest getestet. Die Beta soll im Verlauf der kommenden Monaten ausgeweitet werden. Das überarbeitete Interface wird zudem Bestandteil von Battlefield 1 sein und kurz darauf für Battlefield Hardline erscheinen. Mitre: "Sobald sie für alle drei Spiele vorliegt, könnt ihr problemlos zwischen den Titeln wechseln, sofern ihr sie besitzt. Ihr wollt von der Narbe von St. Quentin in Battlefield 1 zu den Wolkenkratzern von Shanghai in Battlefield 4 springen? Kein Problem ..."

Quelle: DICE, EA

Kommentare

DonDonat schrieb am
Ich bin ja so gar kein Freund freund des Battlelog im Browser und solche News wie diese hier, machen mir keine gute Hoffnung dass man in BF1 dazugelernt hat :roll:
schrieb am

Facebook

Google+