Army of Two: The Devil's Cartel: Ausführliche Spielszenen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.03.2013
28.03.2013
Test: Army of Two: The Devil's Cartel
55
Test: Army of Two: The Devil's Cartel
55

Leserwertung: 68% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Army of Two: The Devil's Cartel: Ausführliche Spielszenen

Army of Two: The Devil's Cartel (Shooter) von Electronic Arts
Army of Two: The Devil's Cartel (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Nach gerade mal zwei Teilen spendiert Electronic Arts der Serie bereits eine Art Reboot: Army of Two: The Devil's Cartel wartet mit neuen Protagonisten (Alpha & Bravo statt Salem & Rios), neuer Technik (Frostbite 2.0 statt Unreal Engine 3) auf, wird von Visceral Games (statt EA Montreal) entwickelt und soll düsterer ausfallen als die Vorgänger.

In einem fast 12 Minuten langen Video präsentiert der Publisher jetzt Spielszenen aus dem Shooter. Wie die vorherigen Teile setzt auch der jüngste Ableger stark auf den Koop-Aspekt. Arbeiten beide Spieler gut zusammen, indem der gleiche Gegner unter Beschuss genommen wird oder ein Spieler die Feinde auf sich zieht (Aggro), um den anderen Spieler das Flankieren zu ermöglichen, gibt es Overkill-Punkte. Hat man genug davon angesammelt, kann man ein gleichnamiges Special auslösen, welches die eigene Figur kurzzeitig in eine Art Berserker-Modus versetzt, in dem er mehr Schaden anrichtet. Inhaltlich wird die für heutige Verhältnisse gewohnte Kost geboten: ein "action blockbuster that'll keep you on the edge of your seat."

Army of Two: The Devil's Cartel soll im März in den Handel kommen.



Kommentare

muecke-the-lietz schrieb am
sieht doch schonmal vielversprechender aus als der 2. teil. der wurde nämlich mit der zeit ein wenig lahm und zum schluss hin wurde es tatsächlich durch die mangelnde team ki teilweise etwas haarig, wenn man es allein gezockt hat.
der erste war ja schon irgendwie lustig, wäre schön, wenn dieser hier wieder daran anschließen könnte, zumal während der gezeigten szenen ja auch erwähnt wird, dass der overkill modus im hauptspielt abgeschwächt wird und länger braucht zum aufladen und die gegner wesentlich schwerer werden...
aber sonst sieht das echt ziemlich witzig aus.
Werzaz schrieb am
Bessere Ki (Gegner wie Teamkamerad) / größere Waffenauswahl und ausbau /entfernen des OP Overkills und ich kaufs mir gleich.
Der erste Teil war geil, der zweite war starker Trial & Error da meine Teamki sich selten klug verhalten hat.
Bsp.: Heilen mitten im Kugelhagel, sinnloses vorran stürmen und nicht beachten von befehlen.
Aber ansonten sehr schöne Spiele.
schrieb am

Facebook

Google+