Oculus Rift: Welche 30 Titel werden am 28. März für das VR-System bereitstehen? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Hardware
Entwickler:
Publisher: Facebook
Release:
28.03.2016
28.03.2016
28.03.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Oculus Rift: Welche 30 Titel werden am 28. März für das VR-System bereitstehen?

Oculus Rift: Welche 30 Titel werden am 28. März für das VR-System bereitstehen?
Bildquelle: Facebook
Wenn Oculus Rift am 28. März 2016 erscheinen wird, sollen insgesamt 30 Spiele für die Virtual-Reality-Plattform bereitstehen. Im Laufe des Jahres sollen noch über 100 weitere Spiele folgen. Zu diesen Launch-Titeln gehören u.a. Adr1ft, Elite Dangerous, Defense Grid 2, Eve: Valkyrie und Project Cars.

Alle Launch-Titel im Überblick:

Letztes aktuelles Video: Introducing the Games Coming to Oculus


Oculus Home
Oculus Home

Oculus Store
Oculus Store


Quelle: Oculus

Kommentare

Balmung schrieb am
Bei Star Citizen würde ich mir da nicht zu viel versprechen, deren Entwicklung geht mit doch etwas zu wenig Rücksicht auf VR voran. Allein das Ein- und Aussteigen aus den Schiffen im Hangar ist ein absolutes NoGo für VR. Natürlich kann man solchen Kleinigkeiten noch ändern, aber es zeigt eben wie unwichtig VR während der Entwicklung bisher genommen wurde.
Elderbunnie schrieb am
Erdbeermännchen hat geschrieben:Bei mir ist das Problem mit der Motion Sicknes sehr unberechenbar! Ich kann stundenlang Shooter spielen ohne Probleme und am nächsten Tag selbe Spiel selbe Technik und nach 10 Minuten wird mir übel! Am besten komme ich mit third Person shootern klar. Ego geht teilweise gar nicht! Komisch

Ich hab' das bei mir tatsächlich immer dann festgestellt, wenn sich entweder der "Rand" bei Bewegung verzerrt (Vanishing of Ehtan Carter kann ich da als Beispiel anführen) oder das Bild "mitwippt", mir also Kopfbewegung simulieren will (Alien Absolution ist da so ein Kandidat, aber auch GTA 5 in Ego Perspektive). Man kann das recht gut umgehen indem man das FOV möglichst weit auslegt. Das dämpft diesen Effekt deutlich. Hätte das vorher auch nie gedacht, dass ich damit mal Probleme kriege aber im Prinzip sind das Sachen, die also visuell nicht zum "normalen Sehen" passen (Verzerrung) oder eben eine Bewegung des Sichtfeldes nachahmen OHNE, dass ich es direkt beeinflusse.
Wo mir das allerdings auch manchmal passiert, und das trifft vielleicht eher auf dich zu, ist ein Unwohlsein wenn ich zu oft mit dem Bild sehr schnell hin und her wechsle. Passiert mir bei GTA z.B. manchmal, wenn ich etwas suche (Auto, Gegenstand, usw.), dabei langsam durch die Straßen fahre und ständig links und rechts ruckartig in Gassen blicke und dabei noch zusätzlich mit den Augen das Bild dann absuche. Sprich neben der Bildbewegung auch noch den Fokus der Augen ständig ändere. Das halte ich oft nicht lange durch.
Bin leider noch nicht in den Genuss von VR gekommen und warte (auch aus finanziellen Gründen) noch ab. Werde es aber definitiv noch ausprobieren und mir dann, je nachdem wie gut ich damit klar komme, zulegen. Project CARS und Star Citizen würden mich damit schon sehr interessieren. Assetto Corsa hat das Thema wohl auch auf dem Schirm, aber das wird wohl noch dauern.
Balmung schrieb am
Na, bei normalen MMOs spiele ich zwar primär gerne weibliche Charaktere, weil ich sie nicht als AlterEgo sondern als eigenständige Persönlichkeiten sehe, bei einem VR MMO wäre das aber nicht der Fall, hier bin ich es selbst. Also entweder ich spiele dann eine Rolle in RP Manier, wodurch man dann einen weiblichen Charakter spielen könnte obwohl man männlich ist, aber ich bin kein RPler, von daher wäre mein Charakter in einem VR MMO mit 99%iger Wahrscheinlichkeit männlich.
Daher eh eine gute Frage wie sich die Spieler in einem VR MMO verhalten würden, ich denke sehr viele würden es ebenfalls anders sehen als bei einem normalen MMO. Aber genug Chaoten, die es nicht lassen können, gäbe es sicherlich dennoch. ^^
noggaman schrieb am
Kibato hat geschrieben:Ich werde mir erst ein VR-System besorgen, wenn ein MMO rauskommt bei dem VR-Pflicht herrscht.

Ich sehe es schon kommen.^^
VR MMO mit Head Tracking wo nur weibliche Charaktere rum laufen die sich gegenseitig auf die Möpse schauen. xD
schrieb am

Facebook

Google+