Oculus Rift: Henry gewinnt als erster VR-Film den Emmy-Award für Original Interactive Programm - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Oculus VR
Publisher: Facebook
Release:
28.03.2016
28.03.2016
28.03.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Oculus Rift: Henry gewinnt als erster VR-Film den Emmy-Award für Original Interactive Programm

Oculus Rift (Hardware) von Facebook
Oculus Rift (Hardware) von Facebook - Bildquelle: Facebook
Der von Oculus Story Studio erstellte Kurzfilm Henry hat als erster für die Virtual Reality produzierte Film einen Emmy in der Kategorie Outstanding Original Interactive Program erhalten, wie Oculus VR bekannt gab. Die Kurzgeschichte um den titelgebenden Igel wurde von Künstlern erschaffen, die zuvor u.a. an Brave und Toy Story 3 beteiligt waren. Erzählt wird sie von Elijah Wood.

Regisseur Ramiro Lopez Dau, Animation Director bei Cars 2 und Brave, blickt zurück auf die Entstehung des Films: "Obwohl wir nicht wussten, was dabei herauskommen würde, waren wir von den Möglichkeiten begeistert. Wir hatten nicht damit gerechnet, dass eins unserer ersten Projekte diese Art der Anerkennung finden würde. Diese Auszeichnung hebt nicht nur die kreative und technische Leistung unseres Teams hervor, sondern unterstreicht auch die Arbeit aller, die sich mit VR-Storytelling beschäftigen."

Oculus weist darauf hin, dass das eigene Story Studio bereits an seinem nächsten Projekt, Dear Angelica, arbeitet und will noch in diesem Jahr Einzelheiten dazu verraten. Besitzer des Oculus Rift erhalten Henry kostenlos über den Oculus-Store.

Letztes aktuelles Video: Vergleich Oculus Rift vs HTC Vive


Quelle: Oculus VR, Television Academy Foundation

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+